Treffpunkt für jedes Alter

Treffpunkt Viehweide

Der Treff Viehweide befindet sich am Ende der Ernst-Barlach-Straße. Mit zwei Gruppenräumen und einem kleinen Thekenbereich bietet er für die Bewohnerinnen und Bewohner der Viehweide verschiedene Treffmöglichkeiten und vielfältige Gruppenangebote für jedes Alter.

Seit 2007 ist die Viehweide in das Programm „Soziale Stadt“ aufgenommen. Einige Maßnahmen konnten schon umgesetzt werden: Das Spielparadies wurde unter Beteiligung von Kindern neu gestaltet, mit dem Waldspielplatz und dem dortigen Waldmensch ist ein attraktiver Freizeitort für Menschen jeden Alters geschaffen worden. Zudem konnte die Neubelebung des Hans-Thoma-Platzes mit einem Wochenmarkt realisiert werden.

Dies alles gelingt nur über die Beteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner aus der Viehweide. Im Quartiersbüro werden die Bürgerinnen und Bürger vor Ort von Miriam Berger und Uli Grausam informiert und für die Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen gewonnen (Projektgruppenarbeit, Workshops, Bürgerforen und weitere Beteiligungsaktionen).

In Planung ist derzeit ein neuer Bürgertreff, der die Qualität des Stadtteils nochmals deutlich erhöhen und den Treff Viehweide deutlich entlasten könnte. Das Vorhaben stößt leider bei einigen Anwohnern auf Vorbehalte, weshalb die weiteren Planungen unklar sind.