Fundsachen

Sie haben Ihren Schlüssel, Ihre Geldbörse oder gar Ihr Fahrrad verloren? Oder etwas gefunden, dass vermutlich der eigentliche Eigentümer schon vermisst? Das Fundamt der Stadt Sindelfingen hilft Ihnen gerne weiter!

Sie haben etwas gefunden - Und was nun?

Wer eine verlorene Sache findet und an sich nimmt und den Verlierer oder den Eigentümer nicht kennt, muss diesen Fund unverzüglich bei der zuständigen Behörde melden. Ist die Sache weniger als 10 Euro wert, darf der Gegenstand behalten werden.

Sollte sich der Verlierer oder Eigentümer des Gegenstandes innerhalb von sechs Monaten nach Abgabe des Fungegenstandes nicht beim Fundamt gemeldet haben und auch nicht ermittelt worden sein, so kann der Finder gegen Entrichtung einer Verwaltungsgebühr das Eigentum an der Sache erwerben.
 
Die gefundenen Gegenstände werden beim Fundamt verwahrt.

Sie haben etwas verloren - Und was nun?

Als Verlierer einer Sache können Sie beim Fundamt in Sindelfingen, aber auch bei den Bezirksämtern Maichingen und Darmsheim, nach Ihrem verlorenen Gegenstand fragen.

Gefundene Schlüssel hängen in einem Schaukasten vor dem Zimmer 1.31 im Sindelfinger Rathaus und können auch außerhalb unserer Öffnungszeiten durchgesehen werden. Zur Identifizierung des Fundschlüssels benötigen Sie Ihren Ersatzschlüssel.

Wenn in einer gefundenen Geldbörse ein Ausweisdokument enthalten ist, werden Sie von uns schriftlich über den Fund benachrichtigt.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, über unsere Online-Suche nach Ihrem verlorenen Gegenstand zu fahnden. Unser Online-Fundbüro basiert auf  dem deutschlandweit eingesetzten Programm „FundInfo". Sollten Sie etwas verloren haben, so müssen Sie nicht mehr direkt ins Fundamt gehen, sondern können sich auch bequem von zu Hause aus über unser Online-Fundamt die Fundsachen vieler Städte anzeigen lassen. Auch wenn Sie z. B. in Stuttgart, Freiburg, Kornwestheim, Mannheim, Fulda oder in vielen anderen deutschen Städten etwas verloren haben, können Sie hier alles wiederfinden und Ihren Anspruch geltend machen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach Ihren verlorenen Gegenständen!

Fundsachen die niemand vermisst

Nicht abgeholte Fundgegenstände werden im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung angeboten. Sobald ein Termin für die kommende Versteigerung stattfindet erfahren Sie dies in der Informationsspalte.
 
Einmal jährlich findet auch eine Fahrradbörse statt, bei der gefundene Fahrräder zum Kauf angeboten werden. Der genaue Termin wird auch hier rechtzeitig auf dieser Homepage bekannt gegeben.