Abfall vermeiden und helfen!

Pfandringe

Für viele Menschen sind Flaschen- und Dosenpfand eine unwesentliche Kleinigkeit, für manche Menschen aber ein notwendiger Beitrag zum Lebensunterhalt. Um ihnen das unwürdige Wühlen im Müll zu ersparen, gibt es in Sindelfingen seit Januar 2015 Pfandringe.

Dorthinein können leere Pfandflaschen und -dosen gestellt werden. Nicht nur bedürftige Menschen profitieren davon, auch die Restmüllmenge wird reduziert und wertvolle Rohstoffe können wiederverwertet werden.
 
Pfandringe sind erst in wenigen deutschen Städten im Einsatz, darunter zum Beispiel in Bamberg und Köln. Zu finden sind sie auf dem Sindelfinger Marktplatz, am Zentralen Busbahnhof, auf dem Bahnhofsvorplatz, Wettbachplatz, Schaffhauser Platz und dem Berliner Platz.