Städtischer Vollzugsdienst mit neuem umweltfreundlichen Dienstfahrzeug unterwegs

Die Mitarbeiter des Städtischen Vollzugsdienstes (SVD) sind im Stadtgebiet nicht nur zu Fuß unterwegs. Um die zahlreichen Aufgaben ausüben zu können, müssen sie mobil sein.

Bei der Anschaffung eines neuen Fahrzeugs wurde die Überlegung gestellt, welche Möglichkeiten eines umweltfreundlichen Einsatzes gegeben sind. Die Entscheidung ist auf einen VW Golf mit Elektroantrieb gefallen.

Das Fahrzeug wurde der Stadt Anfang März übergeben. Stellvertretend für die Mitarbeiter/-innen im Städtischen Vollzugsdienst haben Erster Bürgermeister Christian Gangl und eine Mitarbeiterin des Vollzugsdienstes das Fahrzeug in Empfang genommen.

Mitarbeiterin SVD, Erster Bürgermeister Christian Gangl, Valentin Kuhnle, Autohaus Hahn bei der Fahrzeugübergabe