Ihre Experten rund ums Abwasser

Eigenbetrieb Stadtentwässerung

Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung plant, baut und unterhält die Anlagen, die zur Ableitung des in Sindelfingen anfallenden Abwassers notwendig sind. Diese Einrichtungen umfassen mehr als 230 km Kanalnetz, 14 Regenwasserbehandlungsanlagen und ca. 7400 Schächte

Betrieb, Unterhaltung und Sanierung

Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung führt regelmäßig Inspektionen mit Kameraaufzeichnungen gemäß den gesetzlichen Vorgaben aus der Eigenkontrollverordnung durch. Diese Videoaufzeichnungen geben Auskunft über den aktuellen baulichen Zustand des Kanalnetzes. Auftretende Schäden wie z. B. Undichtigkeiten, die zu einer Verschmutzung des Grundwassers durch versickerndes Abwasser führen können, werden im Zuge von Kanalsanierungsmaßnahmen behoben. Darüber hinaus werden zur Sicherung der Funktionsfähigkeit des Kanalnetzes mit Hilfe von Kanalspülfahrzeugen Reinigungen durchgeführt und Ablagerungen entfernt.

Zwei Männer sanieren einen Kanal mit Hilfe der entsprechenden Werkzeuge. Sie stehen neben einem Betriebsfahrzeug
Kanalsanierung

Kanalbau

Kanäle, die hydraulisch überlastet sind oder gravierende Schäden aufweisen, müssen ausgetauscht werden. Leider ist dies trotz aller Bemühungen nicht ohne Beeinträchtigung der Verkehrsteilnehmer oder der Anwohner möglich. Auch während der Baumaßnahme muss für die ständige Ableitung des Abwassers gesorgt werden.

Eine weitere Aufgabe des Eigenbetriebes Stadtentwässerung ist der Bau der Kanalisation im Zuge von Erschließungsmaßnahmen.

Links: Ein offener Kanalschacht in der Nüßstraße / Rechts: Das Baugebiet Allmendäcker wird erschlossen

Ebenso wird der Bau der privaten Kanalhausanschlüsse durch den Eigenbetrieb Stadtentwässerung gegen Kostenersatz veranlasst, um eine fachgerechte Herstellung zu gewährleisten. Gemäß der Abwassersatzung der Stadt Sindelfingen gehört die Hausanschlussleitung bis zum Hauptkanal dem Grundstückseigentümer. Der jeweilige Grundstückseigentümer ist somit auch für die Herstellung und Unterhaltung bis zum Hauptkanal verantwortlich.

Prinzipskizze der Grundstücksentwässerung

Sonstige Aufgaben

Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung gibt Bestandsauskünfte aus der Kanaldatenbank, prüft und bearbeitetet Entwässerungsgesuche und berät bei Rückstauproblemen. Bei Fragen zur gesplitteten Abwasserwassergebühr bitten wir Sie, sich ebenfalls an den Eigenbetrieb Stadtentwässerung zu wenden.

Störungsmeldungen

Defekte Kanalschachtabdeckungen oder Verstopfungen im öffentlichen Kanalnetz melden Sie beim Eigenbetrieb Stadtentwässerung. Die Beseitigung der Mängel wird durch unsere Mitarbeiter veranlasst.

Baumaßnahmen

  • abgeschlossene Maßnahmen: Erschließung Baugebiet Allmendäcker
  • Aktuelle Maßnahmen: Erschließung Baugebiet Innerer Bühl, Darmsheim