Willkommen in der Kindertagesstätte Banater Straße

Die Kindertagesstätte

KiTa Logo
Eingangsbereich der KiTa

Unsere Kindertagestätte ist eine dreigruppige Einrichtung. Sie besteht aus zwei Kindergartengruppen mit Kindern von 2-6 Jahren und einer Krippengruppe mit Kindern im Alter von 1-3 Jahren.
Die Kindertagesstätte verfügt über drei Gruppenräume, eine Küche, einen Mehrzweckraum, zwei Waschräume, einen großen Flurbereich, einen Schlafraum, ein Büro und ein Personalzimmer.
In unserem großen Außengelände gibt es Sandspielplätze, eine Wasserpumpe, ein Kling-Klang-Haus, zwei Schaukeln, zwei Spieltürme mit Rutsche und mehrere Spielhäuser.

Großer Außenbereich mit unterschiedlichen Spielgeräten
Platz für Bewegung und Spiel

Pädagogik

Das Leitbild der Kindertagesstätte

Im Juli 2018 wurden wir als Reggio-orientierte Kindertagesstätte von Prof. Dr. Tassilo Knauf, Universität Duisburg / Essen, zertifiziert; einer Auszeichnung von Dialog Reggio - Verein zur Förderung der Reggio-Pädagogik in Deutschland e.V.
Wir sehen unsere Kindertagesstätte als Begegnungsstätte, in der wir mit den Kindern auf Entdeckungsreise gehen. Dabei soll der Reichtum der kindlichen Wahrnehmung und des Spiels im Vordergrund stehen. Denn nur im Spiel kann das Kind seine Fähigkeiten entfalten und entwickeln. Wir sehen das Kind als wissbegierige und eigenständige Persönlichkeit. Indem wir die sinnliche Wahrnehmung und Kreativität der Kinder gezielt fördern, können sie ein differenziertes Verständnis für ihre Umwelt entwickeln.

Eine partnerschaftliche Erziehungsarbeit mit den Familien ist uns wichtig.

Seit 2012 sind wir eine Schwerpunkt Kindertagesstätte für Sprache und Integration. Im Rahmen des Bundesprogramms „Sprach-Kita“ setzen wir alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung sowie inklusive Pädagogik in unserer täglichen Arbeit um.

Vier Kinder halten sich im Arm
Miteinander - füreinander

Ziele des pädagogischen Konzepts

Wir orientieren uns an der Reggio-Pädagogik. Wir geben den Kindern Zeit und Raum, viele unterschiedliche Erfahrungen zu sammeln und sich in ihren „100 Sprachen“ auszudrücken. Wir betrachten das Kind als eigenständiges Individuum, mit dem Recht Entscheidungen mitzugestalten. Daher steht bei uns die Projektarbeit -orientiert an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder- im Vordergrund.

  • Die Kinder lernen mit allen Sinnen, indem wir ihnen vielfältige Anregungen und Gelegenheiten dafür bieten
  • Die Kinder machen eigene Erfahrungen und entwickeln daraus ein Verständnis ihrer Umwelt
  • Die Kinder entwickeln Selbstbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Die Kinder sammeln in Stamm-, Freundes- und Interessengruppen unterschiedliche soziale Erfahrungen, sie erleben Wertschätzung und Toleranz
  • Die Kinder drücken ihre Gedanken, Gefühle und Ideen sprachlich und kreativ aus
  • Die Kinder lernen gemeinsam mit anderen Probleme und Ideen zu besprechen, Lösungen zu entwickeln
Kind arbeitet an einem Leuchttisch
Leuchtende Sonne

Kinder

Die Kindertagesstätte bietet den Kindern

  • Erlebnisse außerhalb der Kindertagesstätte wie Exkursionen, Theaterbesuche und Spaziergänge
  • Naturerfahrungen mit Pflanzen und Tieren innerhalb und außerhalb unseres Gartens
  • Rhythmisch-musikalische Aktivitäten
  • vielfältige Bewegungsmöglichkeiten im Mehrzweckraum und Garten
  • gezielte Bewegungsangebote für alle Altersgruppen
  • eine Judogruppe in Zusammenarbeit mit dem VFL Sindelfingen
  • vielfältige Materialerfahrungen im Atelier und im Naturatelier
  • Teilnahme am Kunst-Stoff-Projekt von Kids@Kita
  • gemeinsame Gestaltung von jahreszeitlichen Festen
  • unterschiedliche Funktionsbereiche (Rollenspiel-, Konstruktions-, und Lesebereich)
  • regelmäßige Vorlesestunden mit einer ehrenamtlichen Vorlesepatin
  • Projektarbeit in altershomogenen Gruppen, in Klein- und Interessengruppen
  • alltagsintegrierte sprachliche Bildung
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • täglich frisches Obst und Gemüse durch die Teilnahme am Schulfruchtprogramm
  • warmes Mittagessen von einem externen Caterer
Vier Kinder untersuchen die Beschaffenheit des Bodens
Krabbelt da was?
Kinder streicheln ein Lamm
Exkursion zu den Schafen

Projekte

Die Projektarbeit orientiert sich an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder. Dabei beschäftigen sie sich auf unterschiedliche Weise und in verschiedenen Organisationsformen mit ihrem Projektthema. Wir begleiten das Lernen der Kinder und dokumentieren es in Texten und Fotos.

Zwei Jungen befestigen dünne Tonplatten
Kunst-Stoff-Projekt mit Kids@kita
Ein Kind baut einen hohen Turm mit Schachteln
Turmprojekt in der Krippe
Kinder überqueren eine Straße auf einem Verkehrsübungsplatz
Polizeiprojekt

Eltern

Die Kindertagesstätte bietet den Eltern

  • Elternabende, auch mit externen Referenten
  • regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • gemeinsame Feiern für Kinder und Eltern
  • Ausstellungen
  • Hospitationen
  • Mithilfe der Eltern bei Projekten u.ä.
  • Informationen über Pinnwand, Dokumentationen, Elternbriefe
  • Mitwirkung im Elternbeirat

Team

Das Kita-Team

1 Leiterin
8 pädagogische Fachkräfte
1 zusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm "Sprach-Kita"
1 Erzieherin in der praxisorientierten Ausbildung
1 Praktikantin im freiwilligen sozialen Jahr
2 Mitarbeiterinnen im Reinigungsdienst

Wie bereitet sich das Team für die Arbeit mit den Kindern vor?

  • Wöchentliche Besprechungen für die Planung, Organisation und Reflexion der pädagogischen Arbeit
  • Fachlicher Austausch innerhalb des Gruppenteams
  • Teilnahme an Fortbildungen
  • Beobachtungen der Kinder
  • Dokumentation individueller Entwicklungsschritte der Kinder z.B. in Portfolios und Entwicklungsgesprächen
  • Dokumentation der Projektarbeit z.B. an den "sprechenden Wänden"
  • regelmäßiger Austausch  mit den Eltern
  • Pädagogische Tage

Kooperation mit

  • Kindertagesstätten der Stadt Sindelfingen
  • Grundschulen
  • Logopäden
  • Sprachheilschule
  • Frühförderstelle, heilpädagogischer Fachdienst und weiteren Beratungsstellen
  • Jugend-, Sozial-, und Gesundheitsamt
  • Gesamtelternbeirat
  • Fachschulen für Sozialpädagogik

Auf eine gute gemeinsame Zeit freut sich die Kindertagesstätte Banater Straße !