Eröffnung des „Natur.Erlebnis.Sindelfingen“ am 30. April - Erlebnistag für Groß und Klein im Vogel- und Waldzentrum

Am 30. April ist es soweit: Mit dem „Natur.Erlebnis.Sindelfingen“ wird die neue Dachmarke für Umweltbildung der Stadt Sindelfingen offiziell eingeweiht. Unter dem neuen Dach fungieren die Standorte Vogelzentrum (ehemaliges VIZ), Waldzentrum und Streuobstzentrum und bieten gemeinsam ein vielfältiges Programm für naturinteressierte Personen jeden Alters. Auch im Sindelfinger Rathaus werden von Zeit zu Zeit diverse Aktionen locken.

Anlässlich der Einweihung der neuen Dachmarke „Natur.Erlebnis.Sindelfingen“ findet am Sonntag, den 30. April ein großer Erlebnistag statt.

Los geht es um 14 Uhr im Vogelzentrum (bisheriges VIZ, Hohenzollernstraße 19), wo Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer die anwesenden Naturliebhaberinnen und Naturliebhaber begrüßt und das Geheimnis um das Logo der neuen Dachmarke lüftet. Gemeinsam geht es dann mit dem Bus zum Forsthof, wo der nächste Programmpunkt wartet.

Ab 15.30 Uhr ist dann im Waldzentrum (Standort Forsthof Sindelfingen) allerlei geboten. Nach einer Eröffnung der neuen Anlage durch Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer gibt es von 16 bis 18 Uhr ein buntes Kinderprogramm sowie Kaffee und Kuchen. Um 16.30 Uhr findet eine Führung durch den Ausstellungsbereich statt.

Mit einer geführten Exkursion geht es dann ab 17 Uhr zurück ins Vogelzentrum (bisheriges VIZ). Auf dem Weg lassen sich allerlei Tiere und Pflanzen bestaunen und die Natur noch ein gutes Stück besser kennenlernen.

(Erstellt am 21. April 2017)