MitMach-Ausstellung "Wissen erlebt Natur" der Sindelfinger Wissenstage eröffnet am 24. Januar im Rathaus

Im Rahmen der Sindelfinger Wissenstage veranstaltet das Natur.Erlebnis.Sindelfingen. eine Ausstellung für Kinder und Jugendliche in der Eingangshalle des Sindelfinger Rathauses, die am 24. Januar um 17 Uhr durch Oberbürgermeister Dr. Vöhringer und unter Beteiligung einer Schülergruppe des Goldberg-Gymnasiums eröffnet wird.

Unter dem Motto „Wissen erlebt Natur“ sind insbesondere Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren eingeladen Interessantes über Tiere und die Natur Sindelfingens zu erfahren. An verschiedenen Mitmach-Stationen gibt es Allerlei auszuprobieren und Spannendes zu entdecken. Highlight der Ausstellung ist ein Gewinnspiel: In Quizform können Kinder und Jugendliche ihr Wissen testen und nach Auslosung attraktive Preise gewinnen. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden nach dem Ablauf der Ausstellung ermittelt und schriftlich benachrichtigt. Mitmachen können alle zwischen 8 und 14 Jahren.
 
Am 9. Februar gibt es einen „Offenen Samstag“, an dem zwischen 9 und 12:30 Uhr die Möglichkeit besteht, die Ausstellung zu besuchen. Für die Beantwortung von Fragen rund um die Natur Sindelfingens stehen an diesem Vormittag Fachleute zur Verfügung. Für eine kleine Stärkung in Form von Getränken, Brezeln, Kaffee und Gebäck ist ebenfalls gesorgt.
 
Die Ausstellung „Wissen trifft Natur“ kann zum 22. Februar zu den regulären Rathaus-Öffnungszeiten besucht werden.
 
Auf Anfrage besteht für Schulklassen und Kindergruppen die Möglichkeit, Führungen durch die Ausstellung zu buchen. Anmeldung und Informationen gibt es beim Natur.Erlebnis.Sindelfingen. unter der Telefonnummer 07031-876797, per Mail unter naturerlebnis@sindelfingen.de oder auf der Webseite www.sindelfingen.de/naturerlebnis.

Flyer herunterladen (1,83 MiB)

(Erstellt am 18. Januar 2019)