Thematische Führung durch das Webereimuseum: Aufstieg und Fall der Korsettweberei – ein frühes Beispiel internationaler Handelswege.

Der erste große Schritt in eine globalisierte Handelswelt wurde in Sindelfingen nicht, wie manch einer denkt, mit der Ansiedlung des Daimler Werks im Jahr 1915 getan. Bereits ein halbes Jahrhundert davor war Sindelfingen über die Korsettweberei in internationale Märkte eingebunden. Spannendes über diese Zeit berichtet Klaus Philippscheck bei einer thematischen Führung durch das Webereimuseum.
 
Aufstieg und Fall der Korsettweberei – ein frühes Beispiel internationaler Handelswege.
Am Sonntag, den 03.06.2018 ab 15:30 Uhr
Im Webereimuseum, Corbeil-Essonnes-Platz 4, 71063 Sindelfingen
 
Die Dauer der Führung beträgt ca. 1 Stunde. Die Veranstaltung ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.