Biennale Sindelfingen 2019 - Kulturstiftung Kreissparkasse Böblingen unterstützt das Kulturfestival mit 10.000 Euro

Im Sommer 2019 findet die dritte Auflage der Biennale Sindelfingen statt. Die Kulturstiftung Kreissparkasse Böblingen unterstützt mit einer großzügigen Spende.

Das 4-wöchige Kulturfestival „Biennale 2019“ bietet vom 26. Juni bis 27. Juli wieder zahlreiche Veranstaltungen für Kulturbegeisterte von Nah und Fern. So gibt es beispielsweise mit dem „Sommernachtstraum“ ein Freilufttheater auf dem Herrenwäldlesberg, verschiedene Konzertveranstaltungen, Tanz sowie Ausstellungen in der Galerie und den städtischen Museen. Die Bewerbungsphase für den Kleinkunstwettbewerb „Das goldene Zebra“ hat bereits begonnen. Enden wird die Biennale wie auch schon 2017 mit einem Bürgerpicknick im Sommerhofenpark.
 
Die Stadt Sindelfingen freut sich über die Unterstützung der Kulturstiftung Kreissparkasse Böblingen. Am 6. Februar übergaben Dr. Detlef Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Böblingen (KSK BB), Frank Fausel, Geschäftsbereichsleiter Privatkunden Sindelfingen der KSK BB, sowie Sascha Herrmann, Leiter der Filiale Marktplatz der KSK BB, einen Spendenscheck über 10.000 Euro an Ersten Bürgermeister Christian Gangl und Projekt- und Kulturamtsleiter Horst Zecha. „Wir bringen uns in unseren Landkreis ein und machen uns als Förderer für unzählige Projekte und Initiativen stark. So hat unsere Kreissparkasse Böblingen gemeinsam mit ihrer Sozialstiftung und ihrer Kulturstiftung fast eine Mio. Euro im Jahr 2018 für Spenden und Sponsoring bereitgestellt“, sagte Dr. Detlef Schmidt bei der offiziellen Spendenscheckübergabe. Erster Bürgermeister Christian Gangl freut sich über das Engagement der Kulturstiftung Kreissparkasse Böblingen: „Wir bedanken uns für die Spende der Kulturstiftung Kreissparkasse Böblingen und freuen uns über die Unterstützung für die Biennale Sindelfingen 2019 und die hiermit verbundene Kulturarbeit.“

v.l.n.r. Frank Fausel, Geschäftsbereichsleiter Privatkunden Sindelfingen der KSK BB; Erster Bürgermeister Christian Gangl; Dr. Detlef Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Böblingen (KSK BB); Horst Zecha, Kulturamtsleiter und Projektleiter Biennale; Sascha Herrmann, Leiter der Filiale Marktplatz der KSK BB
v.l.n.r. Frank Fausel, Geschäftsbereichsleiter Privatkunden Sindelfingen der KSK BB; Erster Bürgermeister Christian Gangl; Dr. Detlef Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Böblingen (KSK BB); Horst Zecha, Kulturamtsleiter und Projektleiter Biennale; Sascha Herrmann, Leiter der Filiale Marktplatz der KSK BB
(Erstellt am 06. Februar 2019)