Mangos von Schädlingen befallen - Stadt Sindelfingen spendet 5.000 € zur Unterstützung von Burkina Faso

Dies Stadt Sindelfingen unterstützt die Spendenaktion des Evangelischen Kirchenbezirks Böblingen für Burkina Faso mit 5.000€. Der traditionelle Mangoverkauf musste aufgrund eines Schädlingsbefalls abgesagt werden.
 

Rund 87.500 Mangos mussten aufgrund des Schädlingsbefalls verbrannt werden. Durch die traditionellen Mangotage unterstützt der Evangelische Kirchenbezirk Böblingen jährlich Kleinbauern in Burkina Faso, darüber hinaus fließt der Erlös des Früchteverkaufs in die Finanzierung kirchlicher Grundschulen im westafrikanischen Land.
 
Gemeinsam mit der Stadt Böblingen hat sich Sindelfingen dazu entschlossen, dass die Städte die Spendenaktion mit jeweils 5.000€ unterstützen. „Als wir erfahren haben, dass die diesjährige Aktion kurzfristig ausfallen muss, war uns direkt klar, dass wir unterstützen möchten. Mit unserer Spende können wir dazu beitragen, dass die geplante Unterstützung in Burkina Faso ankommt“ so Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer „Jedes Jahr gibt es während der Mangotage auch einen beliebten Verkaufsstand im Rathaus. Wir würden uns freuen, wenn zahlreiche Sindelfingerinnen und Sindelfinger die Spendenaktion ebenfalls unterstützen.“
 
Spenden können auf das Konto des Evangelischen Kirchenbezirks erfolgen.
Kirchenbezirk Böblingen; Kreissparkasse Böblingen; IBAN DE29 6035 0130 0000 1131 17