"Jugend forscht - Erfolgsgeschichten aus Sindelfingen" Kurzfilm zeigt Erfahrungen zu Jugend forscht, Interessenten können sich noch bis zum 30. November für den Wettbewerb 2019 anmelden

2014 haben Marc Eisenhardt und Jonas Menken am Regionalwettbewerb Mittlerer Neckar von Jugend forscht in Sindelfingen teilgenommen. Heute, fast 5 Jahre später, berichten die beiden in einem Kurzfilm auf YouTube und facebook darüber, wie der Wettbewerb ihr Leben verändert hat. Interessierte Jugendliche können sich noch bis zum 30. November für Jugend forscht 2019 anmelden.

Mit freundlicher Unterstützung der Sim TV Kinderfilmakademie e.V. und der Philips Medizin Systeme GmbH zeigt die Stadt Sindelfingen im neuen Kurzfilm "Jugend forscht - Erfolgsgeschichten aus Sindelfingen", wie Jugend forscht das Leben junger Menschen prägen kann.
 
Marc Eisenhardt und Jonas Menken, inzwischen beide für die Firma Philips Medizin Systeme GmbH tätig, haben im Jahr 2014 am Regionalwettbewerb Mittlerer Neckar von Jugend forscht in Sindelfingen teilgenommen. Heute, fast fünf Jahre später, schwärmen die beiden Kollegen immer noch von den Erfahrungen, die sie damals beim Wettbewerb gemacht haben. Im Film erklären sie, warum sich eine Teilnahme beim Jugend forscht Wettbewerb lohnt und warum jeder die Chance nutzen sollte an Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb teilzunehmen – Eisenhardt ist mittlerweile dualer Student, Menken nach seinem dualen Studium fest angestellt bei der Philips Medizin Systeme GmbH.
 
Jugend forscht ist ein bundesweiter Nachwuchswettbewerb, der besondere Leistungen und Begabungen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik fördert. Die Stadt Sindelfingen richtet 2019 bereits zum 13. Mal den Regionalwettbewerb Mittlerer Neckar von Jugend forscht aus. Interessierte Jungforscherinnen und Jungforscher können sich bis zum 30 November anmelden. Die Teilnahmebedingungen, das Formular zur Online-Anmeldung sowie weiterführende Informationen gibt es unter www.jugend-forscht.de
 
Den Kurzfilm finden Interessierte unter dem Titel "Jugend forscht - Erfolgsgeschichten aus Sindelfingen" auf dem Kanal StadtSindelfingen auf YouTube sowie auf der städtischen facebook-Seite unter www.facebook.com/sindelfingen.de und auf der Webseite der Stadt.

(Erstellt am 14. November 2018)