Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 18. November

Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag findet am Sonntag, den 18. November um 11 Uhr auf dem Alten Friedhof, Vaihinger Straße, Sindelfingen statt.

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer eröffnet die Gedenkfeier. Isa Köddritzsch-Fischer, Ortsvorsitzende des VdK Ortsverband Sindelfingen hält in diesem Jahr die Ansprache. Gäste aus den Partnerstädten übermitteln kurze Grußworte. Marc Biadacz, Mitglied des Bundestags und Bezirksvorstand des Sozialverbands VdK Nordwürttemberg e.V. wird ebenfalls anwesend sein und ein Grußwort sprechen. Auch Erster Bürgermeister Christian Gangl wird bei der Gedenkfeier vor Ort sein.
 
Musikalisch wird die Gedenkfeier vom Bläserensemble der Stadtkapelle Sindelfingen unter der Leitung von Markus Nau sowie der Chorvereinigung Liederkranz Sindelfingen unter der Leitung von Adolf Groß umrahmt. Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen des Gymnasiums in den Pfarrwiesen sowie aus dem Collège Saint Spire in Corbeil-Essonnes wirken bei der Gedenkfeier ebenfalls mit. Ihr Beitrag wurde mit Birgit Pläcking, Svenja Huschle und Anthelme Bako einstudiert.
 
Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

(Erstellt am 13. November 2018)