Online-Bürgerbeteiligung zur Digitalstrategie der Stadt Sindelfingen

Vom 23. Oktober bis 8. November 2020 können alle Bürgerinnen und Bürger bei der Digitalstrategie der Stadt Sindelfingen mitwirken. Unter https://www.sindelfingen-digital.de besteht die Möglichkeit sich zur Digitalstrategie zu informieren sowie Anregungen und Ideen einzubringen.

Um die digitale Transformation in Sindelfingen aktiv zu gestalten, hat die Stadtverwaltung, wie vom Gemeinderat im Juli 2020 beschlossen, eine konzentrierte Digitalstrategie entworfen und gemeinsam mit dem Ausschuss für Digitalisierung weiter geschärft. Nun sollen auch die Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit haben ihre Ideen und Vorschläge einzubringen.
 
„Digitalisierung verändert unser aller Leben: Sie ist eine der größten Herausforderungen und Chancen unserer Zeit. Es ist unsere Aufgabe die Chance zu ergreifen, Potenziale zu nutzen und Sindelfingen gemeinsam noch digitaler zu gestalten. Ich lade daher alle Sindelfingerinnen und Sindelfinger herzlich ein sich zu beteiligen, um eine gemeinsame Digitalstrategie auf den Weg zu bringen. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Ergänzungen“, so Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer.
 
Kern der Strategie bilden zehn Leitmotive sowie Handlungs- und Themenfelder mit entsprechenden Projektbeispielen. Der Entwurf wird auf der Webseite https://www.sindelfingen-digital.de vorgestellt und kann vom 23. Oktober bis zum 8. November von der Sindelfinger Stadtgesellschaft mitgestaltet werden. Die Inhalte der Strategie können kommentiert und Ergänzungsvorschläge eingebracht werden.
 
Nach Abschluss des Beteiligungsverfahrens wird die Stadtverwaltung alle Vorschläge und Anregungen zur Digitalstrategie sichten. Die überarbeitete Digitalstrategie wird im Ausschuss für Digitalisierung am 27. November 2020 vorgestellt und anschließend im Gemeinderat am 8. Dezember 2020 verabschiedet.

(Erstellt am 22. Oktober 2020)