„Musik für Sindelfingen“ – erstes Konzert der neuen Saison am 10. Oktober

Im Oktober beginnt die neue Konzertsaison der Reihe „Musik für Sindelfingen“. Das erste Konzert findet am Sonntag, den 10. Oktober um 19 Uhr im Odeon der SMTT, Wolboldstraße 21 statt. Das Ensemble des Kammerorchesters Sindelfingen spielt Werke von Mozart & Mendelssohn.

Auf dem Programm steht das Adagio und Rondo in c-moll von Wolfgang Amadeus Mozart. Es handelt sich hierbei um das letzte Kammermusikwerk des Komponisten, geschrieben für die erblindete Virtuosin Marianne Kirchgäßner. Von Felix Mendelssohn-Bartholdy wird das Sextett in D-Dur, op. 110 zu hören sein. Ein Miniatur-Konzert für Klavier, dem fünf Streichinstrumente gegenübergestellt sind.
 
Es spielen:
- Andreas Dürr, Klavier
- Detlev Grevesmühl, Violine
- Petra Grevesmühl, Violine
- Lydia Bach, Viola
- Daniela Schwabe, Viola
- Nicole Amann-Gessinger, Violoncello
- Hartmut Gessinger, Kontrabass
 
Für alle Konzerte gilt derzeit, dass der Zugang nur mit einem 3G-Nachweis möglich ist (vollständig geimpft, genesen oder getestet). Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Tickets über Reservix gibt es am i-Punkt, Marktplatz 1, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und unter www.sindelfingen.reservix.de.
 
 
 
 
___________________________________________________________________________
Presseinfo:
Bilder zu einzelnen Künstlern können gerne beim Amt für Kultur angefordert werden.

(Erstellt am 09. September 2021)