Aufbau von städtischen Laubkörben

Das Amt für Grün und Umwelt der Stadt Sindelfingen informiert, dass seit Montag, den 04. Oktober die öffentlichen Laubsammelstellen aufgebaut sind. In diesen kann im Oktober und November das Laub städtischer Bäume entsorgt werden. Die genauen Standorte der Laubsammelstellen können unter der Telefonnummer 07031/94-798 erfragt bzw. auf der Homepage www.sindelfingen.de unter Aktuelles nachgelesen werden.

Was darf in die Laubsammelstellen?
In die aufgestellten Laubkörbe darf lediglich das Laub städtischer Bäume gegeben werden. Die Entsorgung von z. B. Biomüll, Grünschnitt oder anderem Müll ist hier untersagt, da dies hohe Kosten durch die Mülltrennung verursacht. Die Stadt Sindelfingen behält sich vor, zweckentfremdet genutzte Laubkörbe abzubauen.
 
Sind zusätzliche Laubsammelstellen möglich?
Der Service der bestehenden und sich alljährlich bewährten Laubsammelstellen kann auch in diesem Jahr wieder aufrechterhalten werden. Die festgelegten Standorte der Sammelstellen im Stadtgebiet werden aus Kostengründen nicht erweitert oder ersetzt.
 
Besteht eine Verpflichtung zur Entsorgung des Laubs?
Straßenreinigungssatzungen regeln die Verpflichtung von Anliegern, dass Herbstlaub regelmäßig zu beseitigen und fachgerecht zu entsorgen.
 
Wohin mit Laub aus privaten Flächen?
Laub aus privaten Flächen kann in der Biotonne und in Papiersäcken des Abfallwirtschaftsbetrieb Böblingen oder kostenfrei auf den Häckselplätzen in der Zeit vom 01. Oktober bis ein-schließlich 30. November 2021 entsorgt werden.
 
Das Amt für Grün und Umwelt bedankt sich für die Mithilfe und das Verständnis.

Hier finden Sie eine Liste aller Laubsammelstellen in Sindelfingen, Darmsheim und Maichingen.  (60,3 KiB)

(Erstellt am 08. Oktober 2021)