Calwer Straße ab dem 9. September aufgrund des letzten Bauabschnitts der Leitungsarbeiten bereichsweise voll gesperrt

Ab dem 9. September bis voraussichtlich 6. November muss die Calwer Straße im Bereich zwischen der Paul-Zweigart-Straße und dem Kreisverkehr Riedmühlestraße/Wettbachstraße für den Verkehr voll gesperrt werden.

Ab dem 9. September bis voraussichtlich 6. November muss die Calwer Straße im Bereich zwischen der Paul-Zweigart-Straße und dem Kreisverkehr Riedmühlestraße/Wettbachstraße für den Verkehr voll gesperrt werden.
 
Die Leitungsarbeiten in der Calwer Straße gehen in den finalen Bauabschnitt. Hierzu muss die Calwer Straße im Bereich zwischen der Paul-Zweigart-Straße und dem Kreisverkehr Riedmühlestraße/Wettbachstraße für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Zufahrt zum Kaufland ist frei. Der Verkehr wird über die Wettbachstraße – Riedmühlestraße – Hanns-Martin-Schleyer-Straße – Calwer Bogen – Calwer Straße umgeleitet, die Umleitung ist ausgeschildert. Betroffen von der Maßnahme ist auch der Stadtbusverkehr. Die Linien 704 und 704A können die Haltestelle Sindelfingen "Calwer Straße" nicht anfahren und werden über die Hanns-Martin-Schleyer-Straße zum ZOB Sindelfingen umgeleitet. Es wird empfohlen auf die nächstgelegenen Haltestellen "Bachstraße", bzw. "Sindelfingen ZOB" auszuweichen. Die Haltestelle Wettbachplatz wird bedient. Die Betroffenen werden um Verständnis gebeten.
 

(Erstellt am 04. September 2020)