FFP2-Maskenpflicht bei Besuch im Rathaus und in den Bezirksämtern – zudem weiterhin 3G-Regelung

Mit der aktuellen Änderung der Corona-Verordnung des Landes, die seit dem 12. Januar in Kraft ist, gilt auch im Rathaus und den Bezirksämtern Maichingen und Darmsheim für Besucherinnen und Besucher ab 18 Jahren die Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder vergleichbaren Maske. Die seit November geltende 3G-Zutrittsregelung bleibt bestehen.

Am 12. Januar sind neue Änderungen der Corona-Verordnung des Landes in Kraft getreten, damit müssen Personen ab 18 Jahren in der Warn- und Alarmstufe in Innenbereichen mit Maskenpflicht nun eine FFP2-Maske bzw. KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken oder Masken höherer Schutzklassen tragen – eine OP-Maske ist nicht mehr ausreichend. Bis 18 Jahre ist auch eine medizinische Maske erlaubt, Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind generell von der Maskenpflicht ausgenommen.

Diese Regelung gilt ab sofort auch für den Besuch des Sindelfinger Rathauses und der Ämter in der Vaihinger Str. 11 sowie der Bezirksämter Maichingen und Darmsheim. Für den Zutritt ist zudem weiterhin ein 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) notwendig.
 
Eine Zusammenstellung aktueller Informationen ist auf der städtischen Webseite unter www.sindelfingen.de/corona zu finden.

Die Corona-Verordnung des Landes finden Sie auf der Webseite der Landesregierung www.baden-wuerttemberg.de

Die Stadt Sindelfingen hat eine Hotline eingerichtet, in der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr allgemeine Fragen zum Thema Corona in Sindelfingen beantworten. Die Hotline ist erreichbar unter folgenden Nummern: 07031 / 94-611 oder 94-621.
Bei Gesundheitsfragen wenden Sie sich an die Corona-Hotline des Landkreises Böblingen unter der Rufnummer: 07031 663-3500. Mo. - Fr. 8:30-12:00 Uhr, Mo. - Mi. von 13:30 – 15:30 Uhr, Do. bis 18.00 Uhr.
Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten
-        des Landratsamts Böblingen - www.lrabb.de
-        des Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg - www.gesundheitsamt-bw.de
-        des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg - www.sozialministerium.baden-wuerttemberg.de
-        des Robert Koch Instituts - www.rki.de/covid-19
-        des Bundesministeriums für Gesundheit - www.zusammengegencorona.de
-        der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung -
www.infektionsschutz.de/coronavirus/