Stadt Sindelfingen und Wirtschaftsförderung präsentieren das neue Stadt-Merchandise Programm

Die neuen Sindelfingen-Souvenirs sind ab sofort erhältlich!
Die Stadt Sindelfingen hat ein neues und erweitertes Angebot an Merchandise-Artikeln und Souvenirs, konzipiert und herausgegeben von der Wirtschaftsförderung Sindelfingen GmbH (WSG). Heute wurde es von Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und WSGGeschäftsführer Felix Rapp gemeinsam im Rathaus präsentiert. Die neue Kollektion ist ab sofort beim i-Punkt am Marktplatz erhältlich und kann auf Wunsch auch von den Gewerbetreibenden angeboten werden.

Ob Kaffeebecher, T-Shirts, Stofftaschen oder Kinderlätzchen – schon lange setzt die Stadt Sindelfingen auf Merchandising und hat jetzt mit 19 hochwertigen Artikeln eine Neuauflage und Erweiterung des Programms vorgestellt.
Zwei Logos stehen im Vordergrund: Der bekannte und beliebte Schriftzug „Sindelfingen isch mei Heimat“, den es schon viele Jahre gibt. Mit einer zweiten Variante für Kinder wurde er noch liebevoller gestaltet. Neu ist das Logo „1263 Sindelfingen“, bestehend aus drei Elementen: dem Jahr der Stadtgründung, der Stadtsilhouette und dem Stadtnamen.

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer: „Unser Stadt-Merchandise-Programm wird immer beliebter als Zeichen für alle Bürgerinnen und Bürger, für die Sindelfingen Heimat ist. Besonders die aktuellen Ereignisse zeigen, wie wichtig Heimat als der Ort ist, an dem man sich wohl, frei und sicher fühlt. Ich freue mich darüber, dass wir diesem Gefühl sichtbar Ausdruck verleihen können. Die nützlichen Dinge sind „ein echtes Stück Sindelfingen“ und ermöglichen Bürgerinnen und Bürgern und allen, die gerne in unsere Stadt kommen, ihre Verbundenheit auf eine moderne und doch zeitlose Art zu zeigen. Als Geschenkidee für alle, die Sindelfingen gerne besuchen, sind die Merchandise-Artikel ein kleiner Vorgeschmack auf das, was die Stadt zu bieten hat und laden ein, hierher zu kommen und sie kennenzulernen.“

„Merchandise-Artikel sind ein Teil im Stadt- und Tourismusmarketing, der immer wichtiger wird. Auf diesen Trend, der den Charme einer Stadt im öffentlichen Raum erhöht, antworten auch wir. Als Geschenkidee für alle, die Sindelfingen gerne besuchen, sind die Merchandise-Artikel ein kleiner Vorgeschmack auf das, was die Stadt zu bieten hat und laden ein, hierher zu kommen und sie kennenzulernen. Bei der Wahl des Programms haben wir auf beliebte und hochwertige Artikel aus nachhaltiger Herstellung Wert gelegt. „Made in Sindelfingen“ wurden die neuen Stadtmerchandise-Artikel mit lokalen und regionalen Partnern hergestellt und fast ausschließlich in Sindelfingen veredelt.“, so WSG-Geschäftsführer Felix Rapp.

19 neue, unverwechselbare Artikel mit Logo-Motiv

Die neue Kollektion umfasst 19 neue, unverwechselbare Artikel mit Logo-Motiv: Streetwear für Damen und Herren, Kindermode und Lifestyle-Artikel. Highlights sind das Schneidebrettchen aus Holz des Sindelfinger Stadtwalds, die „Sindelfingen isch mei Heimat“-Schokolade, kreiert von der Chocolaterie Kevin Kugel, die Kaffeetasse oder der Thermobecher. Der Kapuzenpullover, das T-Shirt, das Kinderlätzchen und die Fairtrade-zertifizierte Baumwolltasche werden in verschiedenen Farben angeboten. Die neuen Artikel gibt es auch als Sets in verschiedenen Größen, ansprechend verpackt in einem Präsentkorb.

Das Sindelfinger Merchandise-Programm ist ab sofort beim i-Punkt am Marktplatz erhältlich. Ein Online-Katalog mit allen neuen Artikeln und den Verkaufspreisen steht auf den Websites der Wirtschaftsförderung und der Stadt Sindelfingen zum Download zur Verfügung. Für Sindelfinger Gewerbetreibende sind die Merchandise-Artikel ein zusätzlicher Frequenzbringer. Sie sind herzlich eingeladen, das Programm oder einzelne Artikel in ihren Geschäften anzubieten.
Fragen beantwortet Luzie Halbach, Projektleitern Stadtmarketing/Tourismus gerne per E-Mail an luzie.halbach@sindelfingen.org oder telefonisch unter 07031 68842-33.

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer (links), WSG-Geschäftsführer Felix Rapp (rechts) und WSG Projektleiterin Luzie Halbach stellten die neue Sindelfinger Stadtmerchandise-Kollektion vor.
(Erstellt am 18. November 2022)