Aktionen und Schwerpunktthemen

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Schwerpunktthemen, Veranstaltungen und jahreszeitliche Informationen. 

Insekten, kostbare Vielfalt in Gefahr

Sonntag, 3. Juni 2018
Aktionstag mit verschiedenen Veranstaltungen wie Exkursionen, Vorträgen, Filmen und Kinderprogramm rund um heimische Insekten und deren Schutz

Beginn ab 11.00 Uhr

In Kooperation mit Greenpace, BUND Kreisverband Böblingen, BUND Ortsverband Böblingen-Sindelfingen, NABU, Heckengäu Naturführer e. V. und Streuobstpädagogen e. V.

Die jeweiligen Veranstaltungen und Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte unserem Flyer (wird in Kürze online gestellt).

Fachtagung: Insekten in Gefahr – Ursachen und Konsequenzen

Donnerstag 12. Juli 2018
9:00 – 16:00 Uhr Tagung
16:00 – 18:00 Uhr Exkursion

Tagungsort
Haus Sommerhof, Großer Saal
Eschenriedstrasse 40, 71067 Sindelfingen
Ansprechpartner: Dipl.-Biol. Thomas Peissner
 
Seitdem das Bundesumweltministerium vergangenen Sommer vor einem „verheerenden Insektensterben in Deutschland“ warnte, ist das Thema nicht nur bei Wissenschaftlern in aller Munde. Die Tagung in Sindelfingen möchte den aktuellen Kenntnisstand darlegen und die Diskussion darüber anregen, wie Politik und Gesellschaft darauf reagieren können. Weiterhin wird dargelegt, welche Handlungsfelder und mögliche Maßnahmen sich zum Schutz der Insekten anbieten.

Als Referenten werden zu hören sein:
- Dr. Andreas Krüß vom Bundesamt für Naturschutz (BfN),
- Jürgen Trautner von der Arbeitsgruppe Tierökologie und Planung in Filderstadt,
- Prof. Dr. Josef Settele vom Helmholz-Zentrum für Umweltforschung in Halle,
- Dr. Jürgen Hetzler (Stadt Heilbronn) sowie
- Holzkäferspezialist Dr. Ulrich Bense, der auch die anschließende Exkursion leiten wird.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Tagungsflyer, der in Kürze hier abrufbar sein wird.

Verbindliche Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis zum 06.07.2018 über unser Anmeldeformular, per Mail, Telefon bzw. Fax bei uns an. Wichtig: Bitte geben Sie unbedingt an, ob Sie nur an der Tagung oder auch an der Exkursion teilnehmen wollen. Die Teilnehmerzahl bei der Exkursion ist auf 20 Personen beschränkt. Die Vergabe der Exkursionsplätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen!
 
>>Anmeldeformular

Weitere Anmeldemöglichkeiten:
Telefon: 0 70 31 / 87 67 97
Fax: 0 70 31 / 87 97 98
E-Mail: naturerlebnis@sindelfingen.de


Tagungsbeitrag
Der Tagungsbeitrag beträgt 40.- €. 
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung mit Buchungszeichen. Wir bitten um Überweisung des Tagungsbeitrags unter Angabe des Buchungszeichens innerhalb einer Woche. Eine Teilnahme an der Tagung ist nur möglich, wenn die Gebühr bezahlt wurde.

N.E.S.-Jahresthema: „Insekten in Gefahr“

Das Schlagwort „Insektensterben“ begegnet uns immer häufiger – was steckt dahinter?
Aktuelle Untersuchungen in Deutschland und den europäischen Nachbarstaaten belegen, dass das Artensterben bei zahlreichen Insektengruppen weitaus schneller und besorgniserregender voranschreitet, als bislang angenommen (etliche Quellen sprechen von 75% und mehr).
Aus diesen Erkenntnissen lassen sich weitreichende Konsequenzen für ganze Ökosysteme und das Thema „Biodiversität“ insgesamt ableiten. Beispielsweise sind Insekten für viele Pflanzenarten (auch Nutzpflanzen) für die Bestäubung gänzlich unverzichtbar, sind Nahrungsgrundlage für andere Artengruppen wie Singvögel, Fledermäuse und Amphibien.
Die Bedeutung der Insekten als Bioindikatoren, ihre Gefährdung, mögliche Ursachen (beispielsweise Klimawandel, Strukurarmut der Feldflur, intensive Bewirtschaftungsmethoden etc.) und notwendige Handlungsschritte stehen darum im Mittelpunkt unseres Programms.