Jugend forscht

Unsere Sponsoren

Die Hauptsponsoren

Die Stadtwerke Sindelfingen GmbH unterstützen den Regionalwettbewerb Mittlerer Neckar seit Übernahme der Patenschaft durch die Stadt Sindelfingen.


Sponsoringdauer: 2007 – heute

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder als Sponsor bei Jugend forscht dabei zu sein. Als örtlicher Energieversorger stellt Jugend forscht für uns eine sehr wichtige Veranstaltung in der Region dar, denn Wettbewerbe wie diese wecken bei Jugendlichen das Interesse für die Themen Naturwissenschaft, Mathematik oder Technik und helfen ihnen darüber hinaus in ihrer beruflichen Orientierung. Mit unserer Unterstützung möchten wir einen Teil dazu beitragen, den jungen Forschern durch eine frühzeitige Förderung ihrer Begabungen den Einstieg in die Arbeitswelt zu erleichtern und ihre Zukunftschancen zu verbessern“, so Dr. Karl Peter Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Sindelfingen.
 

Auch die Vereinigte Volksbanken eG unterstützten den Wettbewerb von Beginn an.


Sponsoringdauer: 2007 – heute

„Für uns gilt auch im Jahr 2021 die Aussage und das Versprechen: Die Regionen fördern, für die Zukunft bilden. Weil wir uns aufgrund unseres genossenschaftlichen Förderauftrags – zumal in wirtschaftlich schwierigen Zeiten – in der Verantwortung sehen für das soziale, sportliche und kulturelle Leben innerhalb unseres Wirkungsbereichs. Das heißt somit: Lokal verankert, überregional vernetzt, unseren Mitgliedern und Kunden verpflichtet und demokratisch organisiert. Diese Merkmale kennzeichnen die Vereinigte Volksbanken eG. Schon im 19. Jahrhundert entstand die Idee der Genossenschaft. Aus Selbsthilfe-Einrichtungen wurde ein Erfolgsmodell, das sich bis heute bewährt. Ganz besonders für die jungen Menschen mit ihren Vorhaben, Plänen und Anliegen. Hier sind wir zuhause, hier liegt unsere Zukunft und hier unterstützen und fördern wir nach Kräften“, so Andrea Anstädt, Pressesprecherin der Vereinigte Volksbanken eG.

 

Die Sponsoren


Neben unseren zwei Hauptsponsoren, wird der Regionalwettbewerb Mittlerer Neckar von drei weiteren Sponsoren unterstützt.
 

Die Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG


Sponsoringdauer: 2014 - heute
 
Jochen Hasenmaier, Bereichsleiter Einkauf der Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG schätzt den Regionalwettbewerb insbesondere im Hinblick auf die Nachwuchsförderung: „,Als Familienunternehmen wissen wir, dass der Erfolg unserer Produkte auf der Begeisterung und Tatkraft unserer Mitarbeiter beruht – hinter jedem Antrieb steckt Antrieb. Im Interesse der Erhaltung der technischen Innovationskraft des Wirtschaftsstandorts Deutschland, ist es für uns als mittelständisches, technologisch orientiertes Familienunternehmen von besonderer Bedeutung, technische Nachwuchskräfte zu fördern. Im Kampf um junge motivierte und technisch ambitionierte Talente, ist die Unterstützung des Regionalwettbewerbs von „Jugend Forscht“ für uns eine gute Gelegenheit, um einerseits einen Beitrag zur Nachwuchsförderung zu leisten und uns andererseits als interessanter Arbeitgeber in der Region Sindelfingen bekannt zu machen.“ Die FAULHABER GmbH & Co. KG, entwickelt und produziert innovative Antriebs-, Präzisions- und Mikrosysteme – zum Beispiel für die Medizintechnik, die Industrie oder die Luft- und Raumfahrt, aber auch für zahlreiche weitere Branchen.

Auch die Philips Medizin-Systeme GmbH unterstützt den Wettbewerb ein weiteres Mal.


Sponsoringdauer: 2014 – heute
 
„Jugendförderung liegt PHILIPS Böblingen sehr am Herzen. Durch unser Engagement im Jugend forscht Wettbewerb wollen wir Gestaltungsraum ermöglichen für Kreativität und Forscherdrang junger Talente.“ Bernd Gärtner verweist auf die Angebote im Bereich der Berufsorientierung. „PHILIPS bietet durch (Schüler-) praktikum und die duale Hochschulausbildung Jungforschern die Chance, den Grundstein für eine Qualifizierung zum Einstieg in einen technischen Beruf zu legen. Als Weltmarktführer im Medizintechnik Bereich bieten wir sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten. Um dies zu fördern unterstützt PHILIPS den Regionalwettbewerb Jugend forscht.“

Die PFINDER KG unterstützt den Wettbewerb im Jahr 2020 zum ersten Mal.


Sponsoringdauer: ab 2020
 
Wer die Zukunft von morgen gestalten will, muss heute schon den Grundstein legen.Neues zu entdecken, steht dabei im Fokus. Junge, kreative Menschen mit Ideen, die offen sind, Bestehendes zu verlassen und so eine noch bessere Zukunft zu gestalten, sind der Motor und Zukunft des Bildungsstandorts Deutschland. Als innovativer Marktführer ist die PFINDER KG auf Spezialisten angewiesen, denn sie sind der Schlüssel unseres Erfolges. Wir sind bekannt für wachsbasierte Korrosionsschutzprodukte zur Hohlraumkonservierung, Engineering-Leistungen sowie zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen im Automotive- und Industriesegment. Wenn wir im derzeit herrschenden weltweiten Wettbewerb dauerhaft bestehen wollen, müssen wir Talente und die besten Nachwuchswissenschaftler in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik frühzeitig und intensiv fördern. 
Es ist uns ein großes Anliegen und eine große Freude, unsere potentiellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Morgen, schon heute in ihrem Tun zu begleiten und zu motivieren. Wir möchten junge Talente begeistern, sie in ihren Interessen stärken und bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützen. Daher freuen wir uns sehr, als einer der Sponsoren den Regionalwettbewerb von „Jugend Forscht“ zu unterstützen.