Alles Aktuelle in einem Clip

Media Update Corona

In tagesaktuellen Videoclips wendet sich Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer an die Bürgerinnen und Bürger, erläutert die aktuelle Lage und erklärt Maßnahmen. Den aktuellen Clip finden Sie stets auf der Corona-Hauptseite, ein Archiv aller bisher erschienenen Clips finden Sie untenstehend.

AKTUELLES

22.06.2020

KiTa-Regelbetrieb unter Coronabedingungen, erneuter Gewerbesteuereinbruch und Gremiensitzungen

In dieser Woche finden Sitzungen des Verwaltungs- und Finanzausschusses sowie des Technik- und Umweltausschusses statt. Wichtige Planungsthemen stehen auf der Agenda. Die Infos im Video mit Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer.

16.06.2020

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer wirbt für Corona-Warn-App: "Ein kleiner Klick für den Einzelnen, eine große Wirkung für unsere Gemeinschaft."

Die Stadt Sindelfingen spricht sich für die neue Corona-Warn-App aus. Mit Hilfe der Applikation können Kontaktketten in der Corona-Pandemie einfacher nachvollzogen werden.
 
Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer hat die App bereits selbst installiert und appelliert an die Sindelfingerinnen und Sindelfinger: „In den vergangenen Wochen konnten wir glücklicherweise aufgrund des rückläufigen Infektionsgeschehens immer mehr Maßnahmen hinter uns lassen und ein Stück weit zur Normalität zurückkehren. Um auch weiterhin diesen Weg beschreiten zu können, müssen wir mögliche Infektionsketten frühzeitig durchbrechen. Die Corona-Warn-App unterstützt die Gesundheitsämter bei dieser Aufgabe und leistet einen großartigen Beitrag – wenn sie von möglichst vielen Menschen genutzt wird, kann sie lokale Ausbrüche begrenzen. Deshalb bitte ich alle Sindelfingerinnen und Sindelfinger darum mitzumachen: Die Installation der Corona-Warn-App bedeutet für den Einzelnen nur einen kleinen Klick – für unsere Gesellschaft hingegen kann die Wirkung immens sein.
 
Die Corona-Warn-App der Bundesregierung hilft festzustellen, ob Kontakt mit einer infizierten Person bestand und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können Infektionsketten schneller unterbrochen werden. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich.

05.06.2020

Weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen: Öffentlicher Betrieb des Sindelfinger Freibads ab 8. Juni unter Auflagen – Online-Reservierung vor dem Badbesuch erforderlich

Mit einer Anpassung der Rechtsgrundlage hat die Landesregierung am 4. Juni Vorgaben für die Öffnung von Bädern und Seen in Baden-Württemberg bekanntgegeben. Die Stadt setzt diese zügig um, bereits am Montag, den 8. Juni, kann das Sindelfinger Freibad den öffentlichen Betrieb aufnehmen – es gelten Corona-bedingte Hygiene-, Abstands- und Verhaltensregeln. Jeder Badegast muss vorab ein Zeitfenster für den Schwimmbadbesuch online buchen, bezahlt wird an der Freibadkasse.

Roland Narr, Leiter des operativen Krisenstabs, freut sich über die weitere Öffnung des Freibads und erläutert im Video die Details.Alle Informationen finden Sie auch in der Pressemitteilung.

04.06.2020

#Sindelfingenhältzusammen – Sindelfinger Alltagshelden: Erneut Heldinnen und Helden des Corona-Alltags gekürt

Ende April hatten die Stadt Sindelfingen, die evangelische Gesamtkirchengemeinde und die Bürgerstiftung Sindelfingen erstmals dazu aufgerufen, Heldinnen und Helden des Corona-Alltags an die Stadtverwaltung zu melden. Seither sind zahlreiche Vorschläge aus der Stadtgesellschaft eingegangen.

Stellvertretend für Personen, die sich in der Corona-Krise besonders engagieren, würdigen die Stadt Sindelfingen, die evangelische Gesamtkirchengemeinde und die Bürgerstiftung Sindelfingen in dieser Woche die Alltagshelden:
 
Ralf Möbius
…der jeweils einem Teil der Pflegerinnen und Pfleger des Pflegeheims Haus an der Schwippe zu Ostern bzw. Pfingsten ein Mittagessen spendiert hat. Unterstützt wurde er dabei vom Restaurant Waldhorn.
 
Jasminka Meier
… die Horst Aichele bereits seit über 16 Jahren im Alltag unterstützt und – nachdem Herr Aichele während der Corona-Krise einige Zeit im Krankenhaus verbringen musste und dort keinen Besuch empfangen konnte – täglich kleine Aufmunterungen zukommen ließ.
 
Wolfgang Weinhardt
…der Beratung für sehbehinderte Mitbürgerinnen und Mitbürger anbietet und sich tatkräftig für ihre Belange einsetzt. Auch während der Corona-Hochphase war Herr Weinhardt rund um die Uhr für Bürgerinnen und Bürger mit Augenerkrankungen erreichbar, beantwortete Fragen und vermittelte darüber hinaus Einkaufshilfen.
 
Saikshvly Maher und Umut Mehmet Celik
…die sich bei der Sindelfinger Initiative „Helfen statt Hamstern“ engagieren. Beide sind 16 Jahre alt und haben tatkräftig dabei unterstützt, Dankesaktionen zu organisieren und zu ermöglichen. So haben sie beispielsweise Stoffspenden zum Nähen von Masken verteilt oder Care-Pakete für Trucker gepackt und ausgegeben – und das neben dem Homeschooling-Alltag.

„Als Oberbürgermeister macht es mich sehr stolz, dass wir in Sindelfingen so zusammenhalten. Unsere Alltagshelden können natürlich nur stellvertretend für eine Vielzahl von Bürgerinnen und Bürgern stehen, die sich in den vergangenen Wochen Außergewöhnliches geleistet haben – Ihnen allen gilt mein Dank. Ich danke auch den Sindelfingerinnen und Sindelfingern, die ihre Vorschläge eingereicht haben“, sagt Oberbürgermeister Dr. Vöhringer.

In einem Video wendet sich Dr. Joachim Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Sindelfingen, an die Sindelfinger Alltagshelden:

29.05.2020

Weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen - Stadt geht weitere Schritte bei Öffnung im Sportbetrieb, erste Angebote in Jugendhäusern

Mit Anpassung der Rechtsgrundlage des Landes sind weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen möglich. Die Stadt setzt diese zügig um, um ihren Einwohnerinnen und Einwohnern einen weiteren Schritt in Richtung Normalität zu ermöglichen. Damit öffnen ab dem 3. Juni die städtischen Indoor-Sportanlagen für den Trainingsbetrieb. Bereits ab dem 2. Juni öffnet das Sindelfinger Freibad für Schwimmkurse und Schwimmunterricht sowie Vereine, auch Bolzplätze können dann wieder genutzt werden. Im Jugendhaus Nord und dem „Das Süd“ gibt es ab dem 2. Juni erste Angebote für Jugendliche. Alle Informationen in der Pressemitteilung.

22.05.2020

Zweite Kürung der Sindelfinger Alltagshelden - Vorschläge reißen nicht ab – stellvertretend werden weitere Heldinnen und Helden gekürt

Gemeinsam mit der evangelischen Gesamtkirchengemeinde und der Bürgerstiftung Sindelfingen hat die Stadt Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Heldinnen und Helden des Corona-Alltags zu melden. Nach wie vor erreichen die Stadtverwaltung zahlreiche Vorschläge.
Stellvertretend für Personen, die sich in der Corona-Krise besonders engagieren und Außergewöhnliches leisten, würdigen die Stadt Sindelfingen, die evangelische Gesamtkirchengemeinde und die Bürgerstiftung Sindelfingen in dieser Woche die Alltagshelden:

Beate Ruiz-Martin
…und ihre Tochter Lena, die knapp 200 kleine Sträuße gebunden und gemeinsam mit der Initiative „Helfen statt Hamstern“ an Pflegeheime in Sindelfingen verteilt haben. Die Firma rm.raum+ von Herrn Ruiz Martin hat die Aktion mit einer Spende unterstützt.

Ani und David Turc
…die bei Einkäufen unterstützen, damit ältere Menschen in der aktuellen Situation nicht aus dem Haus müssen – darüber freut sich etwa Ursula Trimpin (82) sehr.

Grit Böhlke und Senta Bakk
…die zahlreiche Masken für die Kinder der Grundschule Darmsheim genäht haben.

Magdalene Groß
…die mit ihren über 80 Jahren ebenfalls zahlreiche Masken genäht hat und sich auch von einer kaputten Nähmaschine nicht hat aufhalten lassen. Einen Teil der Masken hat Frau Groß dem Sindelfinger Rathaus zur weiteren Verteilung überlassen.

Jens Junginger, geschäftsführender Pfarrer der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde: „Es ist ein starkes Zeichen, wie Menschen ohne viel Aufhebens ihre Gaben einsetzen und Freude daran haben, anderen etwas Gutes zu tun. Das zu erleben, finde ich ermutigend. Allen stillen Näherinnen, Einkäufern und Geschenkemacherinnen bin ich sehr dankbar.“
„Ihr Engagement und den Einsatz vieler weiterer Sindelfingerinnen und Sindelfinger in den vergangenen Wochen sehen und erleben zu dürfen, hat mich auch in dieser schwierigen Situation optimistisch gestimmt: Unser Sindelfingen hält zusammen und das macht mich sehr stolz.
Mein Dank gilt auch den Sindelfingerinnen und Sindelfingern, die ihre Vorschläge eingereicht haben“, sagt Oberbürgermeister Dr. Vöhringer.
Vorschläge können auch weiterhin per Mail an alltagshelden@sindelfingen.de, per Post an Stadtverwaltung Sindelfingen, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen oder telefonisch über die Corona-Hotline der Stadt Sindelfingen eingereicht werden. Bitte fügen Sie Ihrem Vorschlag den Namen der Alltagsheldin oder des Alltagshelden, eine Begründung sowie Ihre Kontaktdaten bei. Eine Auswahl der Einsendungen wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht.
In einem Video wendet sich Dr. Joachim Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Sindelfingen, an die Sindelfinger Alltagshelden

20.05.2020

Wochengruß Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer - KiTas öffnen

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer informiert über aktuelle Themen der Stadt unter anderem den Ausbau der A81 und die Zwischennutzung auf dem Post-VoBa-Areal. Er freut sich über Lockerungen in der Gastronomie, die Öffnung des Rathauses in der kommenden Woche und das erweiterte Betreuungsangebot der KiTas in Sindelfingen ab 25. Mai. Auf dieses geht der Erste Bürgermeister Christian Gangl im Detail ein. 
Erweitertes Betreuungsangebot in Sindelfinger KiTas ab 25. Mai – Betreuung im rollierenden System Seit dem 18. Mai können Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege ihre Betreuung schrittweise in Richtung eines eingeschränkten Regelbetriebs für bis zu 50% der Kinder ausweiten. Entsprechende Vorgaben des Landes wurden am 16. Mai mit einer erneuten Anpassung der Corona-Verordnung bekanntgegeben. Auf dieser Basis hat die Stadt ein rollierendes System für die Betreuung in Sindelfinger KiTas erarbeitet, das ab dem kommenden Montag aufgenommen wird. Die Notbetreuung wird weiterhin aufrechterhalten. Mit einer Neuregelung in der Corona-Verordnung des Landes können Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege seit dem 18. Mai 2020 ihre Betreuung schrittweise und abhängig von räumlichen und personellen Kapazitäten auf bis zu 50 Prozent der Kinder ausweiten. „Ich freue mich, dass wir die Sindelfinger Eltern und Familien mit einem erweiterten Betreuungsangebot in den KiTas weiter entlasten können. Wir werden dazu die Sindelfinger KiTas ab dem 25. Mai mit einem eingeschränkten Regelbetrieb wieder öffnen. Dabei wollen wir allen Kindern die Möglichkeit bieten, in einem rollierenden System ihre gewohnte KiTa wieder zu besuchen. Mein Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der KiTas, die unter Hochdruck diese Öffnung vorbereitet haben,“ sagt Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer. Mehr zum erweiterten Betreuungsangebot in Sindelfinger KiTas findet ihr hier

14.05.2020

Corona-Update 14.05.2020 - Weitere Lockerungen im öffentlichen Leben und der Gremienbetrieb geht wieder los!

Freiluftsportanlagen haben wieder für den Trainingsbetrieb geöffnet und mit „Kultur im Auto“ wird bald ein buntes Programm der Sindelfinger Kulturszene am Glaspalast geboten. Zusätzlich wird auch der Gremienbetrieb im Rathaus wieder aufgenommen. So finden bereits in den nächsten Wochen wieder Präsenzsitzungen unter besonderen Auflagen statt. Spannende Zukunftsthemen stehen auf der Agenda. Weitere Infos und Termine im Video mit Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer

08.05.2020

Corona Update

Mit dem von der Landeregierung verkündeten Fahrplan zur schrittweisen Lockerung der Corona Beschränkungen sind in einer ersten Stufe unter anderem Lockerungen im Bereich der Freiluft-Sportanlagen vorgesehen. Damit öffnet die Stadt ihre Freiluft-Sportanlagen ab Montag, den 11. Mai, für den Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport unter Auflagen. Auch Skateranlagen werden wieder geöffnet. Weitere Infos hier. 
- - -
Die Corona-bedingten Einschränkungen treffen die Vereine in Sindelfingen hart: Das Ver-einsleben ist nahezu zum Stillstand gekommen, zahlreiche Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Dabei sind vielen örtlichen Vereinen bereits im Vorfeld geplanter Veranstaltungen Kosten entstanden. Um die Vereinslandschaft in dieser schwierigen Lage zu unterstützen, schnürt die Stadt Sindelfingen ein erstes Vereinshilfspaket. Das hat Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer mit den Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats besprochen. Vereinen werden diejenigen Kosten erstattet, die ihnen durch Corona-bedingt abgesagte Veranstaltungen entstanden sind. Die Kosten können der Stadtverwaltung mit entsprechenden Nachweisen gemeldet werden, jeder Fall wird einzeln geprüft. Weitere Infos hier. 

08.05.2020

Lage in Sindelfingen

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und Rainer Just, Leiter des Amts für Feuerwehr und Bevölkerungsschutz und Roland Narr, operativer Leiter des Krisenstabs verschafften sich soeben einen Eindruck über die aktuelle Lage in Sindelfingen.
Danke an alle Sindelfingerinnen und Sindelfinger, dass ihr so diszipliniert die Abstands- und Hygieneregeln einhaltet. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und #bleibtgesund

07.05.2020 - 18 Uhr

Facebook Live-Sprechstunde mit Christian Gangl

Heute fand die sechste Facebook Live-Sprechstunde statt, in der Erster Bürgermeister Christian Gangl und weitere Mitglieder des Krisenstabs auf eure Fragen in Bezug auf das Corona Virus und die getroffenen Maßnahmen eingingen. Es bestand die Möglichkeit während der Sprechstunde direkt Fragen zu stellen oder im Vorfeld einzureichen.

07.05.2020 

Alltagshelden - Erste Heldinnen und Helden

In der vergangenen Woche haben wir gemeinsam mit der evangelischen Gesamtkirchengemeinde und der Bürgerstiftung Sindelfingen die Aktion „Alltagshelden“ gestartet und euch dazu aufgerufen, uns Heldinnen und Helden des Corona-Alltags zu nennen. Wir freuen uns nun die ersten Heldinnen und Helden zu küren.
Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer bedankt sich auch bei den Sindelfingerinnen und Sindelfingern, die ihre Vorschläge eingereicht haben und uns ermöglichen, diese tollen, kleinen und großen Heldentaten sichtbar zu machen.
Gerne könnt ihr uns weiterhin Vorschläge via Mail an alltagshelden@sindelfingen.de senden.

06.05.2020 - 18 Uhr

StadtwerkeOutdoorChallenge erfolgreich beendet!

Die StadtwerkeOutdoorChallenge ist zu Ende gegangen. Wir freuen uns über insgesamt 109883km, die Bürgerinnen und Bürger in Böblingen und Sindelfingen, gelaufen, gewalked und geradelt sind.
Mit über 58.000 km war die Aktion für Sindelfingen ein großer Erfolg, wir bedanken uns bei den Organisatoren und Sponsoren und freuen uns über 5800€ für die Sindelfinger Bürgerstiftung.
#StadtwerkeSIFIoutdoorchallenge #SindelfingenHältZusammen

06.05.2020 - 15 Uhr 

Corona-Update 06.05.2020 - Spielplätze wieder geöffnet

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer freut sich heute besonders über die Öffnung der Spielplätze in Sindelfingen.
Diese ist mit Regeln verbunden, die ihr auf Schildern an den Spielplätzen oder auf unserer Webseite unter www.sindelfingen.de/corona_spielplaetze findet.
Ebenso sind die Bibliothek seit letzter Woche und die städtischen Museen, die Galerie und der I-Punkt seit heute wieder geöffnet.
Dennoch beeinflusst das Corona-Virus unseren Alltag. Haltet also bitte weiter die Abstandsregelungen ein und #bleibtgesund! #SindelfingenHältZusammen

30.04.2020 - 19 Uhr

Lage in Sindelfingen

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und Rainer Just, Leiter des Amts für Feuerwehr und Bevölkerungsschutz und Roland Narr, operativer Leiter des Krisenstabs verschafften sich soeben einen Eindruck über die aktuelle Lage in Sindelfingen.
Danke an alle Sindelfingerinnen und Sindelfinger, dass ihr so diszipliniert den Abstand haltet.
Bitte beachtet die Mundschutzpflicht - insbesondere im ÖPNV.
Wir wünschen euch ein schönes langes Wochenende und #bleibtgesund
#SindelfingenHältZusammen

29.04.2020 - 17 Uhr

Corona Update 29.04.2020

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer berichtet über aktuelle Lage in Sindelfingen: Öffnung von Rathaus und Bezirksämtern ab dem 4. Mai, weiteres Vorgehen der Gremienläufe und Umgang mit den KiTa-Gebühren. Weitere Inhalte gibt's im Video und in der Pressemitteilung

28.04.2020 - 17 Uhr

#Sindelfingenhältzusammen Sindelfinger Alltagshelden - Heldinnen und Helden des Corona-Alltags gesucht

Wer ist dein Held im Corona-Alltag? #Sindelfingenhältzusammen
 
Wir suchen gemeinsam mit der evangelischen Gesamtkirchengemeinde und der Bürgerstiftung Sindelfingen Heldinnen und Helden des Corona-Alltags. Die Aktion #Alltagshelden soll die kleinen und großen Unterstützungsleistungen in der Stadtgesellschaft sichtbar machen, auf die ermutigende Haltung dieser Personen aufmerksam machen, ihnen für ihre beispielgebendes Verhalten Wertschätzung entgegenbringen und Danke sagen!
 
Sendet uns eure Vorschläge per Mail an alltagshelden@sindelfingen.de, per Post an Stadtverwaltung Sindelfingen, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen oder telefonisch über die Corona-Hotline der Stadt Sindelfingen! Bitte fügt dem Vorschlag den Namen der Alltagsheldin oder des Alltagshelden, eine Begründung sowie eure Kontaktdaten bei.
 
Wir freuen uns jetzt schon auf jeden eurer Heldinnen und Helden! Weitere Infos findet ihr in unserer Pressemitteilung

24.04.2020 - 17:30 Uhr

Lage in Sindelfingen

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und Rainer Just, Leiter des Amts für Feuerwehr und Bevölkerungsschutz und Roland Narr, operativer Leiter des Krisenstabs verschafften sich soeben einen Eindruck über die aktuelle Lage in Sindelfingen.
Danke an alle Sindelfingerinnen und Sindelfinger, dass ihr so diszipliniert den Abstand haltet. Bitte beachtet die Mundschutzpflicht für die kommenden Tage und Wochen.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und bleibt gesund!

24.04.2020 - 13:30 Uhr

Stadtbibliothek Sindelfingen öffnet wieder ab dem 28. April- Brigitte Kraft berichtet

Dank einer Neuregelung in der aktualisierten Corona-Verordnung des Landes vom 17. April kann die Stadtbibliothek Sindelfingen unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln wieder für den Publikumsverkehr öffnen. Der erste Tag der Öffnung ist Dienstag, der 28. April. Zunächst öffnet die Stadtbibliothek dienstags bis freitags von 12 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Bis auf weiteres findet ein reiner Ausleih- und Rückgabebetrieb statt, viele gewohnte Serviceleistungen, wie beispielsweise die Leseecken und Lernplätze, aber auch Sprechstunden und Veranstaltungen, können aus Gründen des Infektionsschutzes zunächst nicht angeboten werden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung. 

23.04.2020 - 18 Uhr

Facebook Livesprechstunde

Seht hier die fünfte Facebook Live-Sprechstunde, in der Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und weitere Mitglieder des Krisenstabs auf eure Fragen in Bezug auf das Corona Virus und die getroffenen Maßnahmen eingingen.
Die Fragen konnten im Voraus und Live gestellt werden. 

23.04.2020

Outdoorchallenge - Sindelfingen gegen Böblingen

Aufruf zur Outdoorchallenge!
Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und Sindelfingen rufen zur Challenge gegen Böblingen auf - fast schon ein Klassiker...Wer sammelt mehr Kilometer? Laufen, Radeln, Walken und/oder Inlinern - Und dabei ganz lässig Kilometer sammeln für einen guten Zweck! Die Stadtwerke Sindelfingen und die Stadtwerke Böblingen spenden für jeden gesammelten Kilometer 10 Cent an die städtischen Bürgerstiftungen. Ab morgen geht es los!
Markiert Stahl Sport Shop und nutzt #stadtwerkeSIFIoutdoorchallenge um Sindelfingen eure Kilometer zukommen zu lassen.
Die Challenge läuft vom 24. April bis zum 03. Mai.
Also macht Euch bereit und bleibt gesund! #SindelfingenHältZusammen

22.04.2020 17 Uhr

Maskenpflicht des Landes ab 27. April angekündigt - Stadt gibt MNS-Masken an Bürgerinnen und Bürger aus, die diese nicht anderweitig beschaffen konnten – Verteilung nur begrenzt möglich

Die Landesregierung hat angekündigt, dass ab dem 27. April eine Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen gilt. Bürgerinnen und Bürger sollen mit Masken, Schals oder Tüchern Mund und Nase bedecken. Für Bürgerinnen und Bürger, die sich nicht auf anderem Wege eine Maske beschaffen können, gibt die Stadt nach Terminvereinbarung Mund-Nase-Schutzmasken (MNS-Masken) aus, soweit es der Bestand zulässt. Die MNS-Masken werden kostenlos ausgegeben, es wird jedoch um eine Spende für „Nachbarn in Not“ gebeten.

20.04.2020 16:00 Uhr

Lieferung Schutzausrüstung und neue Vorgaben für den Handel

Oberbürgermeister Bernd Vöhringer meldet sich heute aus der Feuerwache, wo bereits ein Teil der seitens der Stadt bestellten Schutzausrüstung für den medizinischen und pflegerischen Bereich eingetroffen ist. Im Anschluss hat er sich bei Intersport Klotz in der Sindelfinger Innenstadt ein Bild von der aktuellen Lage gemacht. Seit heute dürfen Händler bis 800 qm Verkaufsfläche nach der neuen Landesverordnung wieder öffnen, wenn sie sich an Hygiene- und Abstandsregelungen halten. Kunden und Personal waren sehr vorbildlich!

17.04.2020 

Lage in Sindelfingen

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und Roland Narr, operativer Leiter des Krisenstabs verschafften sich soeben einen Eindruck über die aktuelle Lage in Sindelfingen. Danke an alle Sindelfingerinnen und Sindelfinger, dass ihr Abstand haltet und Rücksicht nehmt. Die Lage ist nach wie vor ernst, wir alle müssen uns weiterhin einschränken. Denn nur wenn wir unsere Kontakte beschränken, können wir das Risiko von Neuinfektionen reduzieren. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und #bleibtgesund

17.04.2020

Corona-Update 17.April 2020 - Sindelfingen näht für Sindelfingen

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer meldet sich aus der KiTa "Kleines Zelgle", in der Mitarbeiterinnen der Stadt im Rahmen der Aktion "Sindelfingen näht für Sindelfingen" Masken nähen. Er freut sich sehr, dass auch die Bürgerinnen und Bürger bereits über 1400 selbstgenähte Masken im Rathaus abgegeben haben. Zudem ein kurzes Update über die Corona-Lage in Sindelfingen.

11.04.2020

Oster-Geschenkkörbe & Frohe Ostern

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer verteilte gemeinsam mit den operativen Leitern des Krisenstabs, Roland Narr und Rainer Just unterstützt durch Mitglieder der Feuerwehr Stadt Sindelfingen Oster-Geschenkkörbe an die Mitarbeiter im Gesundheitswesen.

09.04.2020

Facebook Live-Sprechstunde

Heute fand die vierte Facebook Live-Sprechstunde statt, in der Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und weitere Mitglieder des Krisenstabs auf eure Fragen in Bezug auf das Corona Virus und die getroffenen Maßnahmen eingingen. Es bestand die Möglichkeit während der Sprechstunde direkt Fragen zu stellen oder im Vorfeld einzureichen. #SindelfingenHältZusammen

09.04.2020

Lage in Sindelfingen

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und Rainer Just, Leiter des Amts für Feuerwehr und Bevölkerungsschutz und Roland Narr, Leiter des Amts für Bildung und Betreuung verschafften sich soeben einen Eindruck über die aktuelle Lage in Sindelfingen.

Corona Update 09.04.2020

Corona Update 09.04.2020 - Frohe Ostern!

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer erläutert die aktuelle Lage in Sindelfingen.
Anlässlich der anstehenden Feiertage, die in diesem Jahr deutlich anders als sonst sein werden, haben wir untenstehend Informationen für euch bereitgestellt.
Weitere Inhalte gibt’s im Video!
#SindelfingenHältZusammen

08.04.2020 19 Uhr

Sindelfingen näht für Sindelfingen - erste Masken

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer freut er sich über den großartigen Auftakt der Aktion "Sindelfingen näht für Sindelfingen". Bereits rund 500 Masken wurden im Rathaus abgegeben. Die Ersten konnten heute der Ökumenischen Sozialstation Sindelfingen übergeben werden. Wir freuen uns sehr, dass die Aktion so schnell in der Not helfen kann und hoffen, dass uns auch weiterhin zahlreiche Maskenspenden erreichen. Die Geschäftsführerin der Ökumenischen Sozialstation Sindelfingen Renata Spieler bedankt sich recht herzlich für die gespendeten Masken. #sindelfingenhältzusammen

07.04.2020 17:00

„Senior/innen Freude schenken“ - Sindelfinger Kinder malen, basteln und schreiben für Senioreneinrichtungen

Die Stadtverwaltung Sindelfingen ruft Kinder und Jugendliche auf, für die isolierten Seniorinnen und Senioren in den Senioreneinrichtungen zu malen, zu basteln oder zu schreiben. Die Kunstwerke sollen in Zeiten von Corona Freude und kleine positive Abwechslung schenken.
Weitere Infos im Video mit Susann Gerstweiler, Leiterin der KiTa Allmendäcker.
Kunstwerke bitte am Haupteingang des Sindelfinger Rathauses abgeben oder per Post an Stadtverwaltung Sindelfingen, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen senden.
Wir freuen uns auf eure Kunst!

#SindelfingenHältZusammen

06.04.2020 19 Uhr

Corona-Update 6. April 2020 – Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer erläutert die aktuelle Lage: Bei einer Telefonkonferenz hat sich der Krisenstab mit der Initiative „Helfen statt Hamstern“ ausgetauscht, die ehrenamtlich großartige Arbeit in der aktuellen Situation leistet – danke! Außerdem sind heute bereits die ersten Masken im Rahmen der Aktion „Sindelfingen näht für Sindelfingen“ eingegangen, wir freuen uns, dass die ersten fleißigen Näherinnen und Näher in unserer Stadt schon aktiv waren. Weitere Inhalte gibt’s im Video!

06.04.2020

Kontaktkettenverfolgung Covid19 - Roland Narr erklärt wie Sindelfingen unterstützt

Roland Narr, operativer Leiter des Krisenstabs der Stadt Sindelfingen informiert über die Kontaktkettenverfolgung. Bereits seit dem 24. März unterstützt die Stadt das Gesundheitsamt dabei Kontakte von Corona-Infizierten nachzuverfolgen und so sicherzustellen, dass diese sich in Quarantäne begeben. Dies ist ein wichtiger Schritt um weitere Infektionen zu verhindern. Roland Narr und der gesamte Krisenstab sind froh, dass die Kontaktpersonen sehr gut mitwirken und verständnisvoll sind. Danke dafür! #SindelfingenHältZusammen
Hier ist die vollständige Pressemitteilung zu finden.

03.04.2020 19 Uhr 

Sindelfingen näht für Sindelfingen!

Mit der Aktion 'Sindelfingen näht für Sindelfingen' ruft die Stadt alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf gemeinschaftlich Masken für Sindelfingen zu nähen. Es ist dennoch wichtig den Mindestabstand zu wahren und die Hygienemaßnahmen einzuhalten. Schnittmuster für Masken sind auf der Webseite der Landesregierung zu finden.
Zur vollständigen Pressemitteilung gelangen Sie hier

03.04.2020 17 Uhr - Lage in Sindelfingen

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und Rainer Just, Leiter des Amts für Feuerwehr und Bevölkerungsschutz und Roland Narr, Leiter des Amts für Bildung und Betreuung verschafften sich soeben einen Eindruck über die aktuelle Lage in Sindelfingen.

Danke an alle Sindelfingerinnen und Sindelfinger, dass ihr Abstand haltet und Zuhause bleibt! Die Lage ist nach wie vor ernst, wir stehen erst am Anfang der Krise! Wir alle müssen uns weiterhin einschränken. Denn nur wenn wir unsere Kontakte so gut wie möglich beschränken, können wir das Risiko von Neuinfektionen reduzieren.
Es gilt also weiterhin: #stayhomesindelfingen und #bleibtgesund
#SindelfingenHältZusammen

Corona Update 03.04.2020 13 Uhr 

Notbetreuung auch in den Osterferien sichergestellt - Corona-Hotline auch am Wochenende erreichbar - Sporthalle Sommerhofen wird vorsorglich Notunterbringung

Die Zahl der Infizierten in Sindelfingen liegt Stand heute, 9:00 Uhr bei 105 Personen. 32 Personen sind bereits wieder genesen.
Die Notbetreuung in den KiTas ist auch in den Osterferien sichergestellt.
Die Sindelfinger Corona-Hotline ist jetzt auch am Wochenende erreichbar: Mo bis Fr, von 9 bis 17 Uhr sowie Sa und So, von 10 bis 13 Uhr
Die Sporthalle Sommerhofen wird vorsorglich als Notunterbringung für mögliche COVID-19-Fälle von Geflüchteten und Obdachlosen vorbereitet. Bislang ist kein Infektionsfall bekannt.
Wir wünschen euch, trotz aller Einschränkungen, ein schönes Wochenende und bleibt gesund!

02.04.2020 18:00 Uhr

Live- Sprechstunde mit Dr. Bernd Vöhringer

Heute fand die dritte Facebook Live-Sprechstunde statt, in der Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und weitere Mitglieder des Krisenstabs auf eure Fragen in Bezug auf das Corona Virus und die getroffenen Maßnahmen eingingen. 

Corona Update 31.03.2020 20 Uhr

Erstes Todesopfer in Sindelfingen positiv auf Corona Virus getestet

Die Lage in Sindelfingen ist weiterhin dynamisch. Leider haben wir das erste Todesopfer in unserer Stadt zu beklagen - ein älterer Mitbürger ist im Sindelfinger Krankenhaus verstorben und wurde positiv auf das Virus getestet. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei den Angehörigen. Allen Erkrankten wünschen wir viel Kraft und eine schnelle Genesung.
Unser aller Aufgabe ist es, die Anzahl Neuinfizierter gering zu halten, indem wir unsere Kontakte auf ein Mindestmaß begrenzen. Nur so können wir eine weitere schnelle Verbreitung des Virus eindämmen.
Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Corona Update 27.03.2020 16:00 Uhr 

GLOCKENGELÄUT ALS ZEICHEN FÜR VERBUNDENHEIT ANGESICHTS DER CORONA-PANDEMIE

Corona Update 27.03.2020 15:30 Uhr

LAGE IN SINDELFINGEN

Corona Update 26.03.2020 18:00 Uhr 

DIE STADT SINDELFINGEN SCHAFFT FINANZIELLE ERLEICHTERUNGEN ANGESICHTS DER WIRTSCHAFTLICHEN AUSWIRKUNG DER CORONA-PANDEMIE

25.03.2020 18:00 Uhr 

Live-Sprechstunde

Corona Update 25.03.2020 16:00 Uhr

Lage in Sindelfingen

Corona Update 23.03.2020 19:00 Uhr

Corona Update 20.03.2020 19:00 Uhr

Corona Update 19.03.2020 18:00 Uhr

Sindelfingen und Böblingen untersagen Zusammenkünfte und Ansammlungen von mehr als 10 Personen

18.03.2020 19:00Uhr

Ansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel

Corona Update 18.03.2020 17:00 Uhr

Feuerwehr im Einsatz in Corona-Krise

Corona Update 18.03.2020 16:30 Uhr

Spiel- und Bolzplätze - Betrieb untersagt

Corona Update 17.03.2020 18:00 Uhr 

Live Sprechstunde - Fragen zu Corona

Corona Update 14.03.2020 19:00 Uhr

Rathaus und Bezirksämter bleiben geschlossen

Corona Update 14.03.2020 19:00 Uhr 

FAQs

Die Pressestelle der Stadt Sindelfingen hat die Antworten zu den am häufigsten gestellten Anfragen zusammengetragen. Es finden laufend Ergänzungen und Aktualisierungen statt.

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer beantwortete am 14.03.2020 die ersten Fragen: 

Zu den FAQs

Corona Update 13.03.2020 23:00 Uhr

Weitgehende Maßnahmen zum Infektionsschutz: Veranstaltungen und Versammlungen untersagt; Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen bleiben geschlossen

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer informiert über die notwendigen Maßnahmen, welche die Stadt Sindelfinden ab dem 14. März 2020 vornimmt um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen:

Corona Update 13.03.2020 22:00 Uhr 

Schließung aller Schulen und KiTas in Baden-Württemberg ab Dienstag, den 17. März bis zum Ende der Osterferien

Andrea Ragnit, Abteilungsleiterin im Amt für Bildung und Betreuung erläutert die Situation: