Onlineangebote

Webereimuseum

Webereimuseum: Museumsquiz für Kinder

Die Museumsmaus KIM ist seit Jahren Begleiter für das Kinderprogramm der Sindelfinger Museen. Ab dem 15. Oktober bietet das Webereimuseum für Kinder ein Entdeckerheft mit vielen Fragen rund um die Weberei an.

Die Museumsmaus Kim begleitet dabei die jungen Besucherinnen und Besucher durch das Haus. Das Rätselheft ist kostenlos und wer alle Fragen beantwortet hat, kann sich am Ende eine Belohnung abholen.
 
Das Webereimuseum am Corbeil-Essonnes-Platz 4 ist von Freitag bis Sonntag und auch an Feiertagen von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Im Museum gelten die 3G-Regel und die Maskenpflicht.
 
 
Fotos zur freien Verwendung; Museumspädagogin Ursula Ebel mit der Museumsmaus Kim

ANLEITUNGEN FÜR KINDER

Da die Museen lange Zeit geschlossen waren und zahlreiche Workshops und Kurse rund um die Museen nicht stattfinden konnten veröffentlichte das Webereimuseum Anleitungen zum Weben für Kinder.

Mit einfachen Mitteln wie Karton, Streichhölzern oder Eisstielen kann man Nützliches und Lustiges herstellen.

Anleitung: Astweben (589,7 KiB) 
Anleitung: Band weben auf Karton (645,4 KiB)
Anleitung: Rundweben (725,6 KiB)
Anleitung: Weben mit Streichhölzern (324,6 KiB)
Anleitung: Weben mit Eisstielen (1,183 MiB)

VORFÜHRUNG DES JACQUARDWEBSTUHLS IM WEBEREIMUSEUM

Das Webereimuseum bietet in einem kurzen Film einen Einblick in die besondere Technik der Jacquardweberei, die in Sindelfingen schon ab 1835 eingesetzt wurde,