Veranstaltungskalender

So, 21.01.2024 | 11:00 - 17:00 Uhr

TRENDBAU BÖBLINGEN

- Die neue Baumesse in Böblingen -


©Veranstalter

Beschreibung

Am dritten Januar-Wochenende ist es soweit: Erstmals öffnet in Böblingen eine Baumesse ihre Tore. Zwei Tage lang gibt es in der Kongresshalle gebündelte Infos rund ums Bauen und Energiesparen. Die Messe ist am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Januar. Geöffnet hat sie jeweils von 11 bis 17 Uhr. 

„Das Thema Energieversorgung treibt die Leute derzeit schwer um“, sagt Messechef Stephan Drescher. „Und auch alles, was mit Zuschüssen und Finanzierung zu tun hat. Darum werden diese Themen auf der Böblinger Baumesse im Mittelpunkt stehen: An etlichen Ständen wird es dazu Infos und Beratung geben, ebenso in unserem Vortragsprogramm.“ Es wird auf der Messe Trendbau darum gehen, wie man aktiv werden kann, als Immobilienbesitzer, als Bauherr, als Vermieter und auch als Mieter, um die Energiekosten in den Griff zu kriegen.

Handwerker, Hersteller, Dienstleister: Viele der rund 35 Aussteller kommen direkt aus der Region, andere aus Oberschwaben und Hohenlohe. Ein Verzeichnis aller angemeldeten Firmen steht im Internet, aktuell kommen laufend neue hinzu. Mit dabei sind Fachleute für energetische Sanierungen, für Photovoltaik, Sonnenkraftwerke und Wallboxen. Über Wärmepumpen und Pelletheizungen kann man sich informieren, über Infrarot-Heizungen und Batteriespeicher. Holzbauer, Zimmerer und Stuckateure, Raumgestalter und Fachleute fürs Abdichten zeigen, was sie können. Ein Aussteller bietet Bad-Komplettsanierungen zum Festpreis, andere stellen ihre Leistungen für Balkon- und Terrassen-Sanierungen, im Bereich Sonnenschutz, Insektenschutz oder Einbruchschutz vor. Ein Garagentor-Hersteller hat sich ebenso angemeldet wie mehrere Anbieter von Fertighäusern. Energieberater, Planer und auch die Energieagentur des Kreises Böblingen sind mit dabei.

Viel Fachwissen, das man an den Ständen erfragen und auch im Vortragsprogramm hören kann: Für die Vorträge sorgen die Energieagentur, mehrere Aussteller sowie zusätzliche Experten an beiden Messe-Tagen. Ein separater Vortragsraum wird am Rand der Ausstellungsfläche eingerichtet. Alle Messegäste können die Vorträge ohne zusätzliche Kosten und ohne Reservierung besuchen. Spontan oder auch ganz gezielt: „Die Vortragsthemen werden einige Tage vor der Messe online veröffentlicht. Wer zur Messe will, kann also vorher nachschauen, welche Themen interessant wären, und den Messebesuch drauf abstimmen“, sagt Stephan Drescher. Für alle, die mehrere Themen spannend finden, hat das Messe-Team eine spezielle Lösung: Wer will, kann für einen kleinen Aufpreis ein Zwei-Tages-Ticket bekommen und damit auch am zweiten Messe-Tag weitere Vorträge besuchen.

 

Tickets

Online und an der Tageskasse.

Erwachsene 10,00  EUR

Ermäßigter Eintritt 9,00  EUR
BesucherInnen mit Merkzeichen „B“ (Begleitperson frei)
StudentInnen
RentnerInnen


• Kinder und Jugendliche frei


• 2-Tages-Ticket 12,50 EUR
   Gilt für beide Messetage mit personalisiertem Eintrittsbändchen


Veranstalter

Ravensburger Veranstaltungsgesellschaft mbH

Ravensburger Veranstaltungsgesellschaft mbH
Gartenstraße 6
88212 Ravensburg

Veranstaltungsort

Kongresshalle Böblingen

Kongresshalle Böblingen
Ida-Ehre-Platz
71032 Böblingen

Homepage

www.cc-bs.com

Beschreibung

Inmitten einer malerischen Seenlandschaft liegt die Kongresshalle Böblingen, die aufgrund ihrer Architektur ein sehr variables Nutzungskonzept bietet. Zehn klimatisierte Räume von 50 bis 3.000 m² ergeben vielfältige Kombinationsmöglichkeiten von 10 Seminarteilnehmern bis hin zu 3.000 Besuchern. 


Von Kongressen, Tagungen, Events und Kulturveranstaltungen wie Theater, Oper oder Musical bis hin zu Messen, Produktpräsentationen, Hauptversammlungen oder Kunstausstellungen ist die Kongresshalle vielfältig nutzbar. Dass dabei neben gelungenen architektonischen Akzenten auch die technische Ausstattung immer auf dem neuesten Stand ist, versteht sich von selbst.