Altstadtrat Christian Stepper feiert 70. Geburtstag

Der Sindelfinger Altstadtrat Christian Stepper feiert am 17. Mai seinen 70. Geburtstag. Die Stadtverwaltung Sindelfingen und der Gemeinderat gratulieren zu diesem runden Geburtstag und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und vor allem Gesundheit.

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer gratuliert Christian Stepper stellvertretend für Verwaltung und Gemeinderat zum Geburtstag und macht in diesem Rahmen deutlich: „Ich gratuliere Herrn Stepper herzlich zu seinem 70. Geburtstag. Er hat viele Jahre lang erfolgreich die Politik in unserer Stadt im Rahmen seiner Gemeinderatstätigkeit mitgestaltet. Darüber hinaus hat Herr Stepper die sehr guten Beziehungen zu unseren Partnerstädten maßgeblich mitentwickelt und geprägt, unter anderem durch sein großartiges Engagement in der von ihm mitgegründeten Initiative Städtepartnerschaften Sindelfingen e.V. vor 25 Jahren. Sein besonderes Engagement galt unserer französischen Partnerstadt Corbeil-Essonnes – schon sein Vater war Mitbegründer der „Versöhnungs-Partnerschaft“ zwischen Veteranen aus Corbeil-Essonnes und Sindelfingen. Wir danken Christian Stepper für seinen außerordentlichen Einsatz für unsere Stadt und für die Sindelfinger Bürgerschaft und wünschen ihm zu seinem Ehrentag alles Gute und insbesondere Gesundheit.“
 
Zur Person
Christian Stepper wurde am 17. Mai 1951 in Altbulach im Kreis Calw geboren und zog im Alter von fünf Jahren mit seiner Familie nach Sindelfingen. Er war bereits als Schüler stark politikinteressiert und trat mit 18 Jahren der Jungen Union und im Alter von 20 Jahren der CDU bei.
 
1973 hat Christian Stepper zum ersten Mal für den Kreistag kandidiert, 1993 kam er dann als Nachrücker für Dr. Klaus Himmel in den Sindelfinger Gemeinderat. Die Gemeinderatsarbeit war ihm bereits von seiner vorangegangenen Tätigkeit als sachkundiger Einwohner im Sportausschuss und in der Arbeitsgruppe Altstadt vertraut. Bei den Gemeinderatswahlen 1994, 1999 und 2004 wurde Christian Stepper jeweils erfolgreich wiedergewählt. Im Jahr 2009 schied er nach 16 Jahren Gemeinderatszugehörigkeit aus dem Gremium aus.
 
Als CDU-Stadtrat war er Mitglied in verschiedenen Ausschüssen. U.a. im Patenschaftsrat, im Internationalen Ausschuss und Technik- und Umweltausschuss sowie im Betriebsausschuss Eigenbetrieb Stadtentwässerung und dem Zweckverband Kläranlage.
 
Seit Juli 2019 ist Christian Stepper erneut als Sachkundiger Einwohner im Gemeinderat aktiv und unterstützt im Betriebsausschuss Eigenbetrieb Stadtentwässerung und im Technik- und Umweltausschuss.
 
Christian Stepper ist Mitbegründer von ISPAS (Initiative Städtepartnerschaften Sindelfingen e.V.) und engagiert sich auch heute noch in dem vor über 25 Jahren gegründeten Verein.