Corona-Lagebericht 13. August 2021 – Kampagne „In Sindelfingen gemeinsam fürs Impfen!“ und Impfaktionen am Wochenende

Der wöchentliche Corona-Lagebericht zeigt die Entwicklung des Infektionsgeschehens in Sindelfingen und informiert über aktuelle Themen.

In Sindelfingen gemeinsam fürs Impfen!

Die Impfungen gegen Covid-19 sind der Schlüssel für die dauerhafte Rückkehr in unseren Alltag. Mit mobilen Impfstationen an verschiedenen Orten in Sindelfingen unterstützt die Stadt die Impfkampagne aktiv – und wirbt gemeinsam mit Akteuren aus der Stadtgesellschaft dafür, solche und andere Impfangebote weiter zu nutzen.

„Unsere Stadtgesellschaft lebt von Begegnungen und Gemeinschaft – sei es bei Vereinsaktivitäten, bei kulturellen Events, beim gemütlichen Treffen im Café oder Restaurant, dem Miteinander in Glaubensgemeinschaften und vielen anderen Bereichen. Jeder Einzelne sollte sich darüber bewusst sein, welchen wichtigen Beitrag eine Impfung für die Gemeinschaft und für unser gesellschaftliches Leben leistet,“ sagt Erster Bürgermeister Christian Gangl. „Gemeinsam mit verschiedenen Akteuren aus der Stadtgesellschaft weisen wir deshalb in den kommenden Wochen auf Plakaten, Flyern und in den sozialen Medien noch einmal verstärkt darauf hin, jetzt nicht nachzulassen. Es gilt: #dranbleibenSindelfingen!“

Für die Impfung können Bürgerinnen und Bürger neben den Angeboten in den Kreisimpfzentren oder Arztpraxen auch zahlreiche Vor-Ort-Aktionen nutzen. In Sindelfingen gibt es bereits am Freitag und Samstag weitere Impfaktionen – eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Fr., 13.8., 16:00-20:00 Uhr – Eingangsbereich Kaufland im Calwer Carrée, Calwer Str. 4, (Biontech)
Sa., 14.8., 10:00-13:00 Uhr und 14:00-15:30 Uhr – Grüner Platz, Gartenstr. 14 (Biontech, Johnson&Johnson)

Zum Impfen bitte mitbringen: Ausweis, Versicherungskarte, falls vorhanden Impfpass und Allergieausweis.

Bei starkem Regen oder Unwetterwarnung müssen Aktionen ggf. abgesagt werden, beachten Sie dazu die aktuellen Informationen auf unseren Social Media-Kanälen.

Aktuelle Informationen zu Impfangeboten in Sindelfingen finden Sie auch unter www.sindelfingen.de/dranbleiben. Eine Übersicht über weitere Impfaktionen im ganzen Landkreis ist unter www.lrabb.de/impfen-ohne-termin abrufbar.

Aktuelle Infiziertenzahlen (Stand 12. August, 16:00 Uhr)

In Sindelfingen sind aktuell 24 Personen infiziert. Darüber hinaus ist bei 87 Personen die Mindestabsonderungsfrist bereits abgelaufen, sind jedoch noch nicht gesund gemeldet*
Registrierte Gesamtinfektionen seit Beginn der Pandemie: 3700, davon wieder genesen 3550, davon verstorben 39.
*Hintergrund: Die Quarantäne von Infizierten dauert 14 Tage, die Personen müssen jedoch mindestens 48 Stunden symptomfrei sein (und dies melden) bevor die Quarantäne aufgehoben wird. Halten Symptome an, wird die Quarantäne verlängert.

Anhang:
- 2 Plakatmotive Kampagne

(Erstellt am 13. August 2021)