Thematische Führung durch das Stadtmuseum: Rundgang durch die Ausstellung „Tyrannisch und fürchterlich gehaußet“ im Stadtmuseum am 24. März

Auf Grund der hohen Nachfrage bietet das Stadtmuseum eine weitere Führung durch die Sonderausstellung „Tyrannisch und fürchterlich gehaußet“. Stadtschreiber Löher berichtet aus dem 30-jährigen Krieg.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Stadtchronik des Johann Wilhem Löher (um 1590–1662) in seiner Funktion als Stadtschreiber. Er lebte ab 1623 in Sindelfingen und berichtete aus eigener Anschauung von den Kriegsjahren. Der Historiker Michael Weber führt durch die Ausstellung im Stadtmuseum.
 
Rundgang durch die Ausstellung „Tyrannisch und fürchterlich gehaußet“
mit Historiker Michael Weber
Am Sonntag, den 24. März um 15 Uhr
Im Stadtmuseum Sindelfingen, Lange Straße 13, Sindelfingen
 
Die Veranstaltung dauert ca. 1 Stunde und ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

(Erstellt am 15. März 2019)