Kultur auf dem Herrenwäldlesberg – drei musikalische Abende auf der Naturbühne über dem Sommerhofenpark

Das Amt für Kultur bietet Ende Mai und Anfang Juni drei musikalische Abende ganz unter dem Motto „Starke Songs und starke Frauen“ an.

Dienstag, 31. Mai, 20 Uhr
Den Auftakt machen Barbara Gräsle und Biggi Binder als Duo „Hearts and Bones“ mit ihrem Programm „Like the way I do“ – Starke Songs von starken Frauen.
 
Ob in Rock und Pop oder im Singer-Songwriter-Genre: Weibliche Künstler haben längst ihren oft hart erkämpften Platz in der Musikwelt gefunden. Höchste Zeit, sie mit einem besonderen musikalischen Abend zu feiern! Zwei, die es wissen müssen: Biggi Binder und Barbara Gräsle präsentieren als Duo Hearts and Bones zu diesem Anlass Lieder aus Frauenfeder. Sie erzählen Geschichten von und über Heldinnen der Musik und haben auch eigene Songs im Gepäck. Vielseitigkeit und Abwechslung sind dabei die Stärken der Ladies aus dem Remstal: Biggi Binder bezaubert durch ihre rockig-soulige und facettenreiche Stimme, sorgt an den Percussions für den nötigen Groove und bringt mit Flöte, Akkordeon und Waschbrett stimmungsvolle Klangfarben ins Spiel. Barbara Gräsle brilliert nicht nur an den sechs- und neunsaitigen Gitarren, sondern greift auch gerne zum Banjo oder spielt die hierzulande viel zu selten gehörte Pedal-SteelGitarre! Ein Abend VON und ÜBER, aber keinesfalls nur FÜR Frauen.
 
 
Donnerstag, 2. Juni, 20 Uhr
Den 2. Abend der Reihe bestreiten Marie-Louise Lutz & Zura Dzagnidza.
 
Wer beim Tanztheater „wohin – woher – wieweit“ der Biennale Sindelfingen 2021 war, konnte sich bereits vom Können der beiden Vollblutmusiker überzeugen.
“ON STANDBY“ lautet der Titel des aktuellen 4. Albums der Sängerin und Liedtexterin Marie Louise. Die gebürtige Stuttgarterin interpretiert darauf Gedichte von Joseph v. Eichendorff, singt zudem bildhaft über Superheld*innen, einen Schäfer und die Kraft der Imagination.
Durch ihre ausdrucksstarke, facettenreiche Stimme und einer Experimentierfreudigkeit der Begleitmusiker ergibt sich ein fein dosierter, individueller Genre-Mix aus Folk, Akustikpop & Soul.
MARIE LOUISE präsentiert ihr neues Album heute im Duo mit dem georgischen Gitarristen Zura Dzganidze und begleitet sich selbst an der Ukulele und Sansula .“
 
 
Freitag, 4. Juni, 20 Uhr
Den Schlussakkord der Reihe setzen Anja Tschamler und die Tobias Becker Band mit dem Programm „Die Schönen und das Biest“ oder auch „Cocktail 2.0“. Mit der Gruppe Mit der Band „Cocktail“ war Anja Tschamler schon zu Gast auf dem Herrenwäldlesberg, heute hören wir sie in einer anderen Besetzung.
Gewohnt gutlaunig gibt es alte Cocktail-Hits und neue Knaller. Die Zuschauer erwartet ein herrliches Repertoire vom Ufa-Schlager bis zum Jazz – Standard.
 
Veranstaltungsort ist die Naturbühne „Herrenwäldlesberg“ über dem Wasserspielplatz im Sommerhofenpark.
 
Bei Regenwetter finden die Veranstaltungen im Odeon der Schule für Musik, Theater und Tanz (SMTT), Wolboldstraße 21 statt.
 
Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten!
 

Hinweis für die Redaktionen: Fotos können zur Verfügung gestellt werden 

Flyer der Veranstaltungen (1,143 MiB)