Stadtführungen im März

Das Amt für Kultur der Stadt Sindelfingen bietet im März zwei verschiedene Stadtführungen an:

Sonntag, den 17. März um 15 Uhr „Hexenverfolgung in Sindelfingen“
Im 16. und 17. Jahrhundert hatte die Sindelfinger Bevölkerung schwer unter dem in Europa grassierenden Hexenwahn zu leiden. In der damals kleinen Stadt wurden zwischen 1563 und 1616 mindestens 21 Frauen als Hexen verbrannt. Im Stadtarchiv befindet sich noch ein großer Teil der Original-Protokolle, die über die hiesigen Hexenprozesse und Einzelschicksale Auskunft geben.
 
Sonntag, den 31. März um 15 Uhr „Historische Stadtführung in Englisch“
An english guided tour through the historic section of Sindelfingen
The city offers an english guided tour through the historic section of the town on Sunday, the 31st of March. The tour starts at the “i-Punkt”, Marktplatz 1 (Info Point, City Gallery and ‘middle’ Town Hall) at 3 pm. The fee is 3 euros per person.
 
Treffpunkt für die Führungen ist jeweils der i-Punkt, Marktplatz 1. Hier bezahlen Sie auch die Teilnahmegebühr. Erwachsene bezahlen drei Euro pro Person. Für Kinder sind die Führungen kostenlos.
 
Das Amt für Kultur bietet jederzeit auch Gruppenführungen an. Informationen beim i-Punkt, Marktplatz 1, telefonisch unter der Rufnummer 0 70 31/94-3 25 oder per E-Mail an
i-Punkt@sindelfingen.de.

(Erstellt am 28. Februar 2019)