Kinderprogramm im Stadtmuseum: Puppenkostüme schneidern am 15. November

Das Stadtmuseum Sindelfingen bietet am 15. November im Rahmen der Sonderausstellung „Staunen, nichts als Staunen“ Minna Moscherosch-Schmidt und Schultheiß Wilhelm Hörmann – eine Geschichte zwischen Chicago und Sindelfingen““ die Veranstaltung „Puppenkostüme schneidern“ für Kinder ab 8 Jahren an.  

Vor über 120 Jahren hat sich die Sindelfingerin Minna Moscherosch in Amerika mit dem Nähen und Verleihen von Kostümen eine Existenz aufgebaut. Kinder ab 8 Jahren dürfen in diesem Kinderprogramm gemeinsam mit Webereimeisterin Ursula Ebel ausprobieren, wie aus einem schönen Stoff ein Kleid entsteht, das auch wirklich passt.
Die teilnehmenden Kinder bringen zur Veranstaltung bitte eine Puppe mit, für diese das Kostüm dann geschneidert werden kann.
 
Kinderangebot im Stadtmuseum „Puppenkostüme schneidern“ für Kinder ab 8 Jahren
Am Freitag, den 15. November von 15:00 bis 17:30 Uhr
Stadtmuseum Sindelfingen, Lange Straße 13, Sindelfingen
 
Der Kostenbeitrag für die Veranstaltung beträgt 3,- €, Anmeldungen bitte unter der Telefonnummer 07031/94-357 oder per Mail unter museen@sindelfingen.de.

(Erstellt am 04. November 2019)