Achtung Wichtige Pressemitteilung der Stadtwerke Sindelfingen GmbH!

Bei einer Routineuntersuchung des Trinkwassers im Stadtgebiet Sindelfingen (ohne Maichingen und Darmsheim) wurde eine Verunreinigung mit Enterokokken festgestellt. Aufgrund dieser Feststellung entspricht das Trinkwasser nicht mehr den Anforderungen der Trinkwasserverordnung.
 
Aus Vorsorgegründen muss das entnommene Trinkwasser für den Verzehr bis auf weiteres abgekocht werden.

Als Brauchwasser (Duschen, Händewaschen, Toilettenspülung, Bewässerung, etc.) kann das Leitungswasser weiterhin verwendet werden. Zur Sicherheit erfolgt eine vorsorgliche Chlorung gemäß den zulässigen Grenzwerten.
 
Nachprobungen finden derzeit statt. Diese Maßnahmen gelten, bis sie durch entsprechende Mitteilungen aufgehoben werden. 
 
Ansprechpartner für Rückfragen:
Stadtwerke Sindelfingen GmbH
Tel.: 07031/6116-222

(Erstellt am 09. September 2021)