Rund um die Weihnachtszeit

Aktionen in der Sindelfinger Mitte

Die Maßnahmen aus dem Bund-Länder-Beschluss bedeuten Einschränkungen für alle Bürgerinnen und Bürger - mit Aktionen rund um die Weihnachtszeit wollen Stadt, Wirtschaftsförderung und City-Marketing Handel und Gewerbe in dieser schwierigen Zeit unterstützen und den Bürgerinnen und Bürgern einen besinnlichen Innenstadtbesuch bescheren.

Hinweis: Bitte beachten Sie die Regelungen zu den Ausgangsbeschränkungen, die am 12. Dezember in Baden-Württemberg in Kraft getreten sind, sowie die mit dem Lockdown verbundenen Schließungen im Einzelhandel.

Sonderaktion für den neuen Sindelfinger Stadtgutschein ab dem 5. Dezember

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer und Citymanager Jan Gaiser mit dem Stadtgutschein

Mit dem Sindelfinger Stadtgutschein ist ein neues und auch digital erhältliches Gutscheinsystem für die Gesamtstadt entstanden. Zur Weihnachtszeit startete noch eine Spezialaktion zur Unterstützung des Einzelhandels: Beim Kauf eines Stadtgutscheins – ob digital oder analog – werden automatisch 30 % zusätzlich aufgeladen: ein Geschenk von Stadt, Wirtschaftsförderung und City-Marketing. So bezahlen Kunden beispielweise 100 Euro und erhalten einen Stadtgutschein im Wert von 130 Euro.

Das Bonus-Guthaben aller „Aktionsgutscheine“ ist jetzt bis 31. März 2021 einlösbar. Es wird auf alle Stadtgutscheine aufgeladen, die bis zum 31. Januar 2021 gekauft werden.

Details zur Sonderaktion
Bis 31. Januar 2021 werden Stadtgutscheine beim Kauf automatisch um 30 % des Gutscheinwerts erhöht. Die Gutscheine können sowohl online als auch vor Ort bei den Ausgabestellen mit frei wählbarem Betrag zwischen 10 und 100 Euro erworben werden. Das 30 %-Gratisguthaben ist anschließend bis 31. März 2021 auf dem Gutschein verfügbar.

Nach dem 31. März 2021 werden noch nicht vollständig eingelöste Aktionsgutscheine um den Bonus-Betrag reduziert. Der regulär aufgeladene Betrag bleibt erhalten und kann wie gewohnt drei Jahre lang genutzt werden. Während des Aktionszeitraums, also bis Ende März, kann bei jedem Einkauf maximal ein Gutschein eingelöst werden.

Der Stadtgutschein ist online unter www.sindelfingen-bringts.de/stadtgutscheine erhältlich oder bei den beiden Ausgabestellen Kreissparkasse und Volksbank in der Innenstadt. Sobald alle Geschäfte wieder öffnen dürfen, kann er auch bei Mode Klein und Intersport Klotz erworben werden.

Kostenfreies Parken während des Innenstadt-Einkaufs ab dem 5. Dezember

Ab Samstag, den 5. Dezember 2020, können Besucherinnen und Besucher unserer Mitte kostenfrei parken: Die Befreiung von Parkgebühren erfolgt für oberirdische Parkplätze für die ersten 30 Minuten, in der Tiefgarage Marktplatz für 90 Minuten. Die Aktion gilt bis zum 17. Januar 2021.

Der Bereich der Innenstadt umfasst hierbei die Gartenstraße, Bleichmühlestraße, Gansackerweg, Vaihinger Straße, Rathausplatz, Seemühlestraße, Ziegelstraße, Stiftstraße, Corbeil-Essonnes-Platz, Hirsauer Straße, Maichinger Straße, Grabenstraße, Wettbachstraße, Mercedesstraße, Böblinger Straße, Planiestraße, Bahnhofstraße, Wurmbergstraße, Untere Torgasse.

#sindelfingendekoriert - Tannenbaumschmücken auf und um den Grünen Platz

Foto (v.l.n.r.): Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer, Sabine Duffner von der ARGE Grüner Platz und Citymanager Jan Gaiser schmücken bei schönstem Winterwetter den ersten Baum.

Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, kreativ zu werden und rund 150 Tannen aus dem Sindelfinger Stadtwald auf dem Grünen Platz, dem Wettbachplatz und in der umliegenden Innenstadt zu schmücken. Der Baum darf selbst ausgewählt und geschmückt werden, anschließend freuen wir uns, wenn Schmückerinnen und Schmücker ihr Meisterwerk per Foto dokumentieren und an presse@sindelfingen.de senden oder auf Facebook und Instagram mit dem Hashtag #sindelfingendekoriert posten.

Für das Schmücken der Bäume bitten wir einige Hinweise bzw. Spielregeln zu beachten:

  • Die Tannen dürfen frei gewählt werden.
  • Der Schmuck darf selbst gebastelt, aber auch gekauft sein.
  • Der Schmuck muss wetterfest sein.
  • Es dürfen keine Feuerquellen oder Brennstoffe eingesetzt werden.
  • Untersagt ist das Aufhängen von Werbung und Reklame, politischen Botschaften und Inhalten die in etwaiger Art und Weise beleidigend oder diskriminierend sind oder dem Jugendschutz unterliegen.
  • Beim Schmücken sind die geltenden Coronaregeln zu beachten.
  • Die Wintertannen stehen bis 31. Januar, jeglicher Baumschmuck muss bis dahin vom Schmückenden wieder abgehängt/entfernt werden.

Wir behalten uns vor Schmuck, der gegen die Spielregeln verstößt oder nach dem 31. Januar noch hängt, zu entsorgen.

Für Rückfragen steht Jan Gaiser, Citymanager und Leiter der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Grüner Platz unter 07031 688 42–22 bzw. per Mail an jan.gaiser@sindelfingen.org zur Verfügung. Weitere Informationen zur Aktion finden Sie auch in der Pressemitteilung.