2019

Öffentliche Bekanntmachungen

Hier finden Sie öffentliche Bekanntmachungen welche die Stadt Sindelfingen betreffen.

Informationen zu den aktuellen Beteiligungs- und Planungsverfahren finden Sie auf der Seite Beteiligungsverfahren.

Öffentliche Ausschreibung

13.03.2019

Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grund-lage der VOB folgende Bauleistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:
Amt für Gebäudewirtschaft
Hochbau und Technik
 
Bauvorhaben:
Stadtteiltreff Viehweide
Hans-Thoma-Platz 1/1
71065 Sindelfingen
 
Gewerk 1: Elektroinstallationen/Blitzschutz
Gewerk 2: Sanitärinstallationen
Gewerk 3: Wärmeversorgungsanlagen
Gewerk 4: Putz- und Trockenbauarbeiten
Gewerk 5: Rohbau
Gewerk 6: Zimmer- und Holzbauarbeiten
Gewerk 7: Fenster / Verglasungsarbeiten /
                 Sonnenschutz
Gewerk 8: Dachabdichtungs- und
                 Flaschnerarbeiten
 
Ausführungszeit: Mai 2019 – März 2020
 
Die Auftragsunterlagen stehen für einen un-eingeschränkten direkten Zugang gebührenfrei zum Download unter:
http://www.sindelfingen.de/,Lde/start/Wirtschaft+Verkehr/Oeffentliche+Ausschreibungen.html
 
Pro Gewerk kann eine Daten-CD mit Plänen und einer GAEB-Datei im Format D83 unter vergabestelle@sindelfingen.de kostenfrei angefordert werden (bitte das gewünschte Gewerk angeben).
 
Der letzte Termin zur Einreichung von Bie-terfragen in Schriftform unter vergabestel-le@sindelfingen.de ist der 26.03.2019, 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ende der Angebotsfrist:
02.04.2019
Gewerk   1:                                   10:00 Uhr
Gewerk   2:                                   10:30 Uhr
Gewerk   3:                                   11:00 Uhr
Gewerk   4:                                   11:30 Uhr
 
03.04.2019
Gewerk   5:                                   10:00 Uhr
Gewerk   6:                                   10:30 Uhr
Gewerk   7:                                   11:00 Uhr
Gewerk   8:                                   11:30 Uhr
                                                                           
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Ver-gabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Das Angebot ist ausschließlich in Papierform bei der o.g. Adresse einzureichen.
 

Congress Center Böblingen/Sindelfingen GmbH Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2017

13.03.2019

Die Gesellschafter der Congress Center Böblingen Sindelfingen GmbH haben durch Gesellschafterbeschluss vom 06.12.2018 den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr vom 01.01. bis 31.12.2017 wie folgt festgestellt:
 
a)    Bilanz zum 31.12.2017
Bilanzsumme Aktiva und Passiva je
1.776.928,08 €
b)    Gewinn- und Verlustrechnung Jahresfehlbetrag
1.225.276,16 €
 
Der Jahresfehlbetrag 2017 in Höhe von 1.225.276,16 € wurde durch Abschlagszahlungen zur Verlustdeckung in Höhe von insgesamt 1.196.600 € von den Gesellschaftern gedeckt. Die Differenz zu den von den Städten bereits geleisteten Abschlagszahlungen zur Verlustdeckung beträgt -28.676,16 € und wird von den Gesellschaftern Böblingen (14.338,08 €) und Sindelfingen (14.338.08 €) an die CCBS überwiesen.
 
Der Jahresabschluss wurde von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Eversheim Stuible Treuberater GmbH, Stuttgart geprüft und für den Jahresabschluss und den Lagebericht der uneingeschränkte Bestätigungsvermerk gemäß § 322 HGB erteilt.
In der Zeit vom 18.03.2019 bis einschließlich 22.03.2019 liegt der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2017 in den Geschäftsräumen der Congress Center Böblingen/Sindelfingen GmbH, Schillerstr. 23 während der Geschäftszeiten öffentlich aus.
 

Sindelfinger Veranstaltungs-GmbH Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2017

13.03.2019

Die Gesellschafterin der Sindelfinger Veranstaltungs-GmbH hat durch Gesellschafterbeschluss vom 06.12.2018 den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr vom 01.01. bis 31.12.2017 wie folgt festgestellt:
 
a)    Bilanz zum 31.12.2017
Bilanzsumme Aktiva und Passiva je                                   23.464,83 €
b)    Gewinn- und Verlustrechnung Jahresfehlbetrag      1.828,82 €
 
Der Jahresfehlbetrag in Höhe von 1.828,82 € wird von der Stadt Sindelfingen übernommen.
Der Jahresabschluss wurde vom Rechnungsprüfungsamt der Stadt Sindelfingen vereinfacht geprüft. Die Prüfung ergab keine Beanstandung.
 
In der Zeit vom 18.03.2019 bis einschließlich 22.03.2019 liegt der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2017 in den Geschäftsräumen der Congress Center Böblingen/Sindelfingen GmbH, Schillerstr. 23 während der Geschäftszeiten öffentlich aus.
 

Amtliche Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss der Erhaltungssatzung für das Gebiet „Ortsmitte Darms-heim“ mit frühzeitiger Öffentlichkeitsbeteiligung

13.03.2019

Der Gemeinderat der Stadt Sindelfingen hat am 26.02.2019 in öffentlicher Sitzung aufgrund des § 172 Abs. 1 Nr. 1 Baugesetzbuchs (BauGB) i.V.m. § 4 der Gemeindeordnung Baden-Württemberg (GemO) beschlossen, eine Erhaltungssatzung für das Gebiet „Ortsmitte Darmsheim“ aufzustellen.

Bekanntmachung herunterladen (226 KiB)

Amtliche Bekanntmachung II. "Verkehrsfläche Tilsiter-/Schwertstraße", Bebauungsplan, Planbereiche 022/11 in Sindelfingen, Aufstellung des Bebauungsplans

13.03.2019

Der Gemeinderat der Stadt Sindelfingen hat am 26.02.2019 beschlossen, den Bebauungsplan "Verkehrsfläche Mahdental-/Schwertstraße", Planbereich 022/10 in Sindelfingen, und "Verkehrsfläche Tilsiter-/Schwertstraße“, Planbereiche 022/11 in Sindelfingen aufzustellen.

Bekanntmachung herunterladen (173,5 KiB)

Amtliche Bekanntmachung I. "Verkehrsfläche Mahdental-/Schwertstraße", Bebauungsplan, Planbereich 022/10 in Sindelfingen, Aufstellung des Bebauungsplans

13.03.2019

Der Gemeinderat der Stadt Sindelfingen hat am 26.02.2019 beschlossen, den Bebauungsplan "Verkehrsfläche Mahdental-/Schwertstraße", Planbereich 022/10 in Sindelfingen aufzustellen.

Bekanntmachung herunterladen (147,1 KiB)

Amtliche Bekanntmachung „Talstraße Ost“, Aufstellung des Bebauungsplans A

13.03.2019

Der Gemeinderat der Stadt Sindelfingen hat am 26.02.2019 in öffentlicher Sitzung beschlossen, gemäß § 2 Abs. 1 BauGB den Bebauungsplan und gemäß § 74 LBO die Satzung über örtliche Bauvorschriften „Talstraße Ost“, Planbereich 102/9, 1. Änderung in Sindelfingen-Maichingen im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufzustellen.

Bekanntmachung herunterladen (237,3 KiB)

Öffentliche Ausschreibung

06.03.2019

Vorankündigung einer VOB-Ausschreibung

Die Stadt Sindelfingen plant im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung gemäß VOB folgende Bauleistungen voraussichtlich am 26.04.2019 national auszuschreiben:
 
Vergabestelle:
Amt für Gebäudewirtschaft
Hochbau und Technik
 
Bauvorhaben:
Abbruch des ehem. Volksbankgebäudes
in Sindelfinger Innenstadt mit
anschließender Rückverfüllung mit
geeignetem Material
Baujahr 1955 (Altbau) und 1975 (Neubau)
Umbauter Raum ca. 17.500 m³
Gesamtgeschossfläche ca. 3.500 m²
Gebäudehöhe ca. 25 m
 
Voraussichtliche Ausführungszeit:
4. Quartal 2019 – 1. Quartal 2020
 
Geplanter Rückbau:
Vertikale Stahl-Breitflanschträger (außen) und Stahlbetonstützen (innen) mit eingebrachten Betonbrüstungen und Fensterfassade,
Stahlbeton-Zwischengeschossdecken bzw. eingehängten Leichtbetondecken (Kaiserdecke) und Flachdach, Tiefgarage, Tresorräume im UG; Bodenplatte und ein Teil der Gründung (Bohrpfahlköpfe und Bohrpfähle).
Rückbautiefe in Teilen bis zu 7 m unter umlaufender Geländeoberkante, dazu erforderliche Verbauarbeiten.
Im Vorfeld Schadstoffsanierungsarbeiten.
Baugrubenwasserhaltung und –reinigung.

Öffentliche Ausschreibung

06.03.2019

Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grundlage der VOL/A folgende Leistungen öffentlich aus:

Vergabestelle:
Amt für Feuerwehr und
Bevölkerungsschutz
 
Art der Leistung:
Beschaffung eines Gerätewagens-Messtechnik GW-Mess
 
Art des Auftrags:
Lieferung eines Gerätewagens-Messtechnik
 
Los 1 – Fahrzeug
 
Los 2 – Beladung
 
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten direkten Zugang gebührenfrei zum Download unter:
 
http://www.sindelfingen.de/,Lde/start/Wirtschaft+Verkehr/Oeffentliche+Ausschreibungen.html
 
Ausführungszeit: 01.08.2019 – 30.05.2020
 
Der letzte Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform unter
vergabestelle@sindelfingen.de ist der 28.03.2019, 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ablauf der Frist für die Einreichung der
Angebote ist der:        04.04.2019
                                   10:00 Uhr
 
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Das Angebot ist ausschließlich in Papierform bei der o.g. Adresse einzureichen.
 

Amtliche Bekanntmachung Erstellung eines Managementplans für das FFH-Gebiet 7220-311 „Glemswald und Stuttgarter Bucht“

06.03.2019

Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Planentwurfs
 
Der Entwurf des Managementplans für das Natura 2000-Gebiet „Glemswald und Stuttgarter Bucht“ wird vom 25. Februar bis zum 05. April 2019 im Regierungspräsidium Stuttgart, Gebäudeteil B, 2. Stock, Zimmer 2.150 (Herr Waldmann, Ruppmannstr. 21, 70565 Stuttgart), öffentlich zur Einsichtnahme ausgelegt. Der Planentwurf kann dort während der ortsüblichen Öffnungszeiten eingesehen werden.

 Außerdem besteht ab 25. Februar die Möglichkeit, die Textfassung und die Einzelpläne im Internetportal der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/natur-und-landschaft/map-aktuelle-auslegung) unter „Regierungsbezirk Stuttgart“ aufzurufen.
 
Stellungnahmen zum Managementplanentwurf können bis zum 18. April 2019 beim Regierungspräsidium Stuttgart, Referat 56 – Naturschutz und Landschaftspflege, Ruppmannstraße 21, 70565 Stuttgart abgegeben werden. Ansprechpartner ist Herr Benjamin Waldmann (benjamin.waldmann@rps.bwl.de).
 
Das Regierungspräsidium bietet insbesondere den Eigentümern und Bewirtschaftern der betroffenen Grundstücke an, sich am Mittwoch, den 03. April 2019 ab 15.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, im Regierungspräsidium Stuttgart, Gebäudeteil B, 3. Stock, Besprechungsraum „Neckar“, Zimmer 3.133 über den ausliegenden Planentwurf näher zu informieren. Hierzu werden Vertreter der an der Planerstellung beteiligten Behörden und des beauftragten Planungsbüros anwesend sein.
 

Amtliche Bekanntmachung „Floschen“, Erneute öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs

06.03.2019

Der Gemeinderat der Stadt Sindelfingen hat am 26.02.2019 in öffentlicher Sitzung den Bebauungsplan und die Satzung über örtliche Bauvorschriften „Floschen“, Planbereich 02/28, in Sindelfingen als Entwurf beschlossen und gleichzeitig dessen erneute öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB bestimmt. Das Bebauungsplanverfahren wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB ohne Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB durchgeführt.

Bekanntmachung  herunterladen (262,9 KiB)

Amtliche Bekanntmachung„Sportzentrum Sindelfingen“, Bebauungsplan und Satzung über örtliche Bauvor-schriften, Planbereich 31/7, in Sindelfingen.

06.03.2019

II.         Erneuter Aufstellungsbeschluss und öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs
 
Der Gemeinderat der Stadt Sindelfingen hat am 26.02.2019 in öffentlicher Sitzung beschlossen, den Bebauungsplan und die Satzung über örtliche Bauvorschriften „Sportzentrum Sindelfingen“, Planbereich 31/7, in Sindelfingen gemäß § 2 Abs. 1 BauGB aufzustellen und gemäß § 3 Abs. 2 BauGB den Entwurf des Bebauungsplans und der Satzung über örtliche Bauvorschriften „Sportzentrum Sindelfingen“, Planbereich 31/7, in Sindelfingen öffentliche auszulegen.

Bekanntmachung herunterladen (410,4 KiB)

Amtliche Bekanntmachung „Unterrieden-Ost/Glaspalast“, Bebauungsplan und Satzung über örtliche Bauvorschriften, Planbereich 31/7, in Sindelfingen

06.03.2019

I.          Einstellung des Verfahrens
 
Der Gemeinderat der Stadt Sindelfingen hat am 26.02.2019 in öffentlicher Sitzung beschlossen, den Aufstellungsbeschluss vom 21.07.2015 für den Bebauungsplan und die Satzung über örtliche Bauvorschriften „Unterrieden-Ost/Glaspalast“, Planbereich 31/7, in Sindelfin-gen aufzuheben.
Dieser Beschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht.

Bekanntmachung herunterladen (463,4 KiB)

Öffentliche Ausschreibung

13.02.2019

Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grundlage der VOB folgende Bauleistungen öffentlich aus:
 
 

Vergabestelle:           
Amt für Gebäudewirtschaft
Hochbau und Technik
 
Bauvorhaben:
Tiefgarage der Stadthalle Sindelfingen
Schillerstraße 23
71065 Sindelfingen
 
Gewerk 1:
Modernisierung der Brandmeldeanlage
 
Gewerk 2:
Teilsanierung der Löschwasseranlage
 
Ausführungszeit: Juni – August 2019
 
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten direkten Zugang gebührenfrei zum Download unter:
 
http://www.sindelfingen.de/,Lde/start/Wirtschaft+Verkehr/Oeffentliche+Ausschreibungen.html
 
Ende der Angebotsfrist:         06.03.2019
Gewerk 1:                             10:00 Uhr
Gewerk 2:                             10:30 Uhr
 
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Das Angebot ist ausschließlich in Papierform bei der o.g. Adresse einzureichen.

Amtliche Bekanntmachung

06.02.2019

Zu folgender Sitzung wird eingeladen:
Schulverband

Amtliche Bekanntmachung
 
Zu folgender Sitzung wird eingeladen:
 
Schulverband
Schulzentrum Böblingen-Dagersheim/
Sindelfingen-Darmsheim
Sitz Böblingen
 
Am Mittwoch, 20. Februar 2019, um 9.00 Uhr findet im Mehrzweckraum der Rappenbaumhalle eine Sitzung der
 
Verbandsversammlung
 
statt, zu der hiermit eingeladen wird.
 
 
T A G E S O R D N U N G   (Ö F F E N T L I C H):
 
 
BekanntgabenWahl des VerbandsvorsitzendenEinführung des Neuen Kommunalen Haushaltsrechts (NKHR) zum 01.01.2015Bericht über die örtliche Prüfung der Eröffnungsbilanz zum 01.01.2015Eröffnungsbilanz des Schulverbands Böblingen-Dagersheim/Sindelfingen-
Darmsheim zum 01.01.2015Bericht über die örtliche Prüfung des Jahresabschlusse 2015Feststellung des Jahresabschlusses 2015 und Festsetzung der Umlagen 2015Haushaltssatzung und Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2019Verschiedenes
 
Böblingen, 06.02.2019
Dr. Bernd Vöhringer
Stv. Verbandsvorsitzender

Grundsteuer fällig am 15. Februar

06.02.2019

Das Amt für Finanzen weist darauf hin, dass für Grundsteuerpflichtige, die vierteljährlich die Grundsteuer bezahlen, die Zahlung für das I. Quartal am 15. Februar 2019 zur Zahlung fällig wird.
 
Abbucherinnen und Abbucher müssen nichts unternehmen, außer einen evtl. Wechsel der Bankverbindung rechtzeitig der Grundsteuerstelle schriftlich mitzuteilen:
 
Tel. 07031/94-335, Fax 07031/94-498,
Email: A.Gramatzki@sindelfingen.de
 
Der fällige Betrag wird von der Stadtkasse automatisch am Fälligkeitstag per Lastschrift eingezogen. Wer seiner Bank einen Dauerauftrag erteilt hat, muss ebenfalls nicht mehr tätig werden. Alle anderen Steuerpflichtigen werden gebeten, ihrer Bank rechtzeitig einen Überweisungsauftrag zu erteilen.
 
Die Stadt bittet um Beachtung, dass bei Verkauf von Grundbesitz im Verkaufsjahr der Verkäufer der Schuldner der Grundbesitzabgaben für das gesamte Kalenderjahr ist. Privatrechtliche Ansprüche aufgrund des notariellen Kaufvertrags sind zwischen Verkäufer und Käufer intern zu verrechnen. Dies kann auch in der Weise erfolgen, dass der Käufer unter Angabe des Buchungszeichens des Verkäufers die jeweils fälligen Grundbesitzabgaben direkt an die Stadtkasse bezahlt.
 

Amtliche Bekanntmachung Regierungspräsidium Stuttgart Az.: 46.2-3846 / BB Flugfeldklinikum / 5 Ruppmannstr. 21 70565 Stuttgart

06.02.2019

Bekanntmachung
Genehmigung eines Hubschrauberlandeplatzes für Rettungszwecke (Dachlandeplatz) am Flugfeldklinikum nach § 6 Luft-verkehrsgesetz (LuftVG).

Bekanntmachung herunterladen (26,1 KiB)

Amtliche Bekanntmachung

06.02.2019

 „Unterrieden-Ost/Glaspalast“, Bebauungsplan und Satzung über örtliche Bauvorschriften, Planbereich 31/7, in Sindelfingen
I. Richtigstellung

 In der Stadtzeitung der Stadt Sindelfingen vom 30.01.2019, Ausgabe Nr. 5 / 2019, wurde bekanntgegeben, dass der Aufstellungsbeschluss vom 21.07.2015 für den Bebauungsplan und die Satzung über örtliche Bauvorschriften „Unterrieden-Ost/Glaspalast“, Planbereich 31/7, in Sindelfingen mit Beschluss des Gemeinderats der Stadt Sindelfingen vom 22.01.2019 aufgehoben wurde.
 
Zwar hat der Technik- und Umweltausschuss der Stadt Sindelfingen am 17.01.2019 dem Gemeinderat empfohlen das Verfahren einzustellen, jedoch hat der Gemeinderat der Stadt Sindelfingen hierüber noch nicht entschieden. Das Verfahren ist somit noch nicht eingestellt. Die Einstellung des Verfahrens wird nach Beschlussfassung erneut bekanntgegeben.
 
 
„Sportzentrum Sindelfingen“, Bebauungsplan und Satzung über örtliche Bauvorschriften, Planbereich 31/7, in Sindelfingen.
 
Richtigstellung
 
In der Stadtzeitung der Stadt Sindelfingen vom 30.01.2019, Ausgabe Nr. 5 / 2019, wurde bekanntgegeben, dass der Gemeinderat der Stadt Sindelfingen am 22.01.2019 in öffentlicher Sitzung den Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss für den Bebauungsplan und die Satzung über örtliche Bauvorschriften „Sportzentrum Sindelfingen“, Planbereich 31/7, in Sindelfingen gemäß § 2 Abs. 1 BauGB und § 3 Abs. 2 BauGB gefasst hat.
 
Zwar hat der Technik- und Umweltausschuss der Stadt Sindelfingen am 17.01.2019 dem Gemeinderat die Aufstellung und Auslegung des oben genannten Bebauungsplans empfohlen, jedoch hat der Gemeinderat hierüber noch nicht entschieden. Somit kann derzeit der Bebauungsplanentwurf nicht eingesehen und auch keine Stellungnahmen abgegeben werden. Nach Entscheid des Gemeinderats der Stadt Sindelfingen werden die beiden Beschlüsse erneut bekannt gegeben.
 
Sindelfingen, den 06.02.2019
 
[gez.] Dr. Corinna Clemens
Bürgermeisterin
 

Haushaltssatzung des Wasserverbandes Würm für die Haushaltsjahre 2019 und 2020

06.02.2019

A.
Haushaltssatzung
Die Verbandsversammlung hat am 22. September 2018 die folgende Haushaltssatzung für die Haushaltsjahre 2019 und 2020 beschlossen:

Bekanntmachung herunterladen (100,2 KiB)

Haushaltssatzung des Wasserverbandes Aich für die Haushaltsjahre 2019 und 2020

06.02.2019

A.
Haushaltssatzung
Die Verbandsversammlung hat am 22.09.2018 die folgende Haushaltssatzung für die Haushaltsjahre 2019 und 2020 beschlossen:

Bekanntmachung herunterladen (100 KiB)

Haushaltssatzung des Wasserverbandes Schwippe für die Haushaltsjahre 2019 und 2020

06.02.2019

A.
Haushaltssatzung
Die Verbandsversammlung hat am 11.10.2018 die folgende Haushaltssatzung für die Haus-haltsjahre 2019 und 2020 beschlossen:

Bekanntmachung herunterladen (97,8 KiB)

Amtliche Bekanntmachung der Wahl des Gemeinderats und der Ortschaftsräte am 26. Mai 2019

06.02.2019

1. Am Sonntag, dem 26. Mai 2019 findet die regelmäßige Wahl des Gemeinderats und der Ortschaftsräte statt.
 
Dabei sind auf 5 Jahre zu wählen:

Bekanntmachung herunterladen (98,2 KiB)

Amtliche Bekanntmachung

30.01.2019

Zu folgender Sitzung wird eingeladen:
 
Öffentliche Sitzung des Gestaltungsbeirats der Stadt Sindelfingen
 
Am Montag, den 11.02.2019 um 16:00 Uhr findet im Mittleren Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Sindelfingen die 1. öffentliche Sitzung des Gestaltungsbeirats statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an der Sitzung teilzunehmen.
 
Die Tagesordnung mit Ausführungen zu den einzelnen Bauvorhaben kann auf der Website der Stadt Sindelfingen unter folgendem Link abgerufen werden: https://www.sindelfingen.de/gestaltungsbeirat
 
Das Ergebnisprotokoll wird ebenfalls unter dem angegeben Link öffentlich zur Verfügung gestellt.
 
[gez.] Michael Paak
Bürgeramt Stadtentwicklung und Bauen
 

Öffentliche Ausschreibungen

30.01.2019

Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grund-lage der VOB folgende Bauleistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:           
Amt für Grün und Umwelt
Umweltschutz und Landschaftsplanung
 
Bauvorhaben:
CEF-Maßnahme GE Häslach
in Sindelfingen-Darmsheim
2. Bauabschnitt
 
Gewerk: Landschaftsbauarbeiten u.a.
- Auffüllboden/Unterbodenarbeiten      850 m³
- Hinterfüllung aus Dolomit-
Schroppen*                                         130 t
- Böschungsmauerelemente aus
bruchrauen lagerhaften Dolomit-
Blöcken, mehrlagig*                           125 m²
- Stufe aus bruchrauen Dolomit-
Blöcken*                                             160 m
 
*   Dolomitgestein / Oberer Muschelkalk
 
Ausführungszeit:
Montag, 18.03. – Freitag, 31.05.2019
 
Die Auftragsunterlagen stehen für einen un-eingeschränkten direkten Zugang gebührenfrei zum Download unter:
 
http://www.sindelfingen.de/,Lde/start/Wirtschaft+Verkehr/Oeffentliche+Ausschreibungen.html
 
Eine CD mit einer GAEB-Datei im Format D83 und X83 kann kostenfrei unter
Vergabestelle@Sindelfingen.de
schriftlich angefordert werden.
 
Ende der Angebotsfrist:         21.02.2019
                                               10:00 Uhr
 
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Ver-gabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Das Angebot ist ausschließlich in Papierform bei der o.g. Adresse einzureichen.
 
 
 
 
Öffentliche Ausschreibung
 
Die Stadt Sindelfingen schreibt im Auftrag des Zweckverbandes Kläranlage Böblingen-Sindelfingen auf der Grundlage der VOB
folgende Bauleistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:           
Tiefbauamt
ZV Kläranlage Böblingen – Sindelfingen
 
Bauvorhaben:
Kläranlage Sindelfingen-Darmsheim
Neubau Spurenstoffentfernung
 
Gewerk 1:
Rohbauarbeiten
 
Gewerk 2:
Maschinentechnische Ausrüstung
 
Gewerk 3:
Elektrotechnische Ausrüstung
 
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten direkten Zugang gebührenfrei zum Download unter:
 
http://www.sindelfingen.de/,Lde/start/Wirtschaft+Verkehr/Oeffentliche+Ausschreibungen.html
 
Pro Gewerk kann eine Daten-CD mit Plänen und einer GAEB-Datei im Format D83 und P83 unter vergabestelle@sindelfingen.de kostenfrei angefordert werden (bitte das gewünschte Gewerk angeben).
 
Ausführungszeit:
Gewerk 1: ab 01.07.2019 – 15.05.2020
Gewerk 2: ab 13.01.2020 – 16.10.2020
Gewerk 3: ab 17.02.2020 – 16.10.2020
 
Der letzte Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform ist der 21.02.2019, 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ende der Angebotsfrist:         28.02.2019
Gewerk 1:                              10:00 Uhr
Gewerk 2:                              10:30 Uhr
Gewerk 3:                              11:00 Uhr
 
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Ver-gabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Das Angebot ist ausschließlich in Papierform bei der o.g. Adresse einzureichen.
 

Amtliche Bekanntmachung: Unterrieden-Ost/Glaspalast“, Bebauungsplan und Satzung über örtliche Bauvorschriften, Planbereich 31/7, in Sindelfingen

30.01.2019

I. Einstellung des Verfahrens
 
Der Gemeinderat der Stadt Sindelfingen hat am 22.01.2019 beschlossen, den Aufstellungsbeschluss vom 21.07.2015 für den Bebauungsplan und die Satzung über örtliche Bauvorschriften „Unterrieden-Ost/Glaspalast“, Planbereich 31/7, in Sindelfingen aufzuheben.
Dieser Beschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht.

Bekanntmachung herunterladen (500 KiB)

Öffentliche Ausschreibung

23.01.2019

Die Stadt Sindelfingen schreibt im Auftrag des Zweckverbandes Kläranlage Böblingen-Sindelfingen auf der Grundlage der VOL/A folgende Leistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:
Tiefbauamt
ZV Kläranlage
 
Art der Leistung:
Leistung 1:
Abfuhr von Rechen- und Sandfanggut so-wie anderer Abfälle in Containern
 
Leistung 2:
Lieferung von Methanol
 
Leistung 3:
Lieferung von Eisen-III-Chloridsulfatlösung
 
Leistung 4:
Lieferung von Pulveraktivkohle
 
Die Auftragsunterlagen stehen für einen un-eingeschränkten direkten Zugang gebührenfrei zum Download unter:
 
http://www.sindelfingen.de/,Lde/start/Wirtschaft+Verkehr/Oeffentliche+Ausschreibungen.html
 
Ausführungszeit: 01.04.2019 – 31.03.2020
 
Der letzte Termin zur Einreichung von Bie-terfragen in Schriftform ist der 12.02.2019, 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ablauf der Frist für die Einreichung der
Angebote ist der:       
                                   19.02.2019
Leistung 1:                10:30 Uhr
Leistung 2:                11:00 Uhr
Leistung 3:                11:30 Uhr
Leistung 4:                12:00 Uhr
 
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Ver- gabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Das Angebot ist ausschließlich in Papierform bei der o.g. Adresse einzureichen.
 

Bekanntmachung Planfeststellungsverfahren für den Planfeststellungsabschnitt (PFA) 1.3b „Gäubahnführung“ des Projektes „Aus- und Neubaustrecke Stuttgart - Augsburg im Bereich Stuttgart - Wendlingen mit Flughafenanbindung“ der DB Netz AG, vertreten durch die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH

16.01.2019

Planfeststellungsverfahren für den Planfeststellungsabschnitt (PFA) 1.3b „Gäubahnführung“ des Projektes „Aus- und Neubaustrecke Stuttgart - Augsburg im Bereich Stuttgart - Wendlingen mit Flughafenanbindung“ der DB Netz AG, vertreten durch die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH
 
- Anhörung zur Planänderung -
 
Die DB Netz AG, vertreten durch die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH, hat für die Aus- und Neubaustrecke Stuttgart - Augsburg im Bereich Stuttgart - Wendlingen mit Flughafenanbindung (PFA 1.3b „Gäubahnführung“) die Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens nach §§ 18 ff. Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) in Verbindung mit §§ 72 ff. Landesverwaltungsverfahrensgesetz (LVwVfG), dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) und dem Umweltverwaltungsgesetz (UVwG) - jeweils in der derzeit geltenden Fassung - beantragt. Der o. g. Planfeststellungsabschnitt umfasst die Anbindung der Gäubahntrasse über die Rohrer Kurve und den Flughafen Stuttgart an die mit Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes vom 14. Juli 2016 planfestgestellte Neubaustrecke auf den Fildern (PFA 1.3a).

Bekanntmachung herunterladen (170,3 KiB)

Festsetzung der Grundsteuer für das Jahr 2019 durch öffentliche Bekanntmachung

16.01.2019

Im zuletzt ergangenen Grundsteuerbescheid war für alle Steuerpflichtigen folgender Hinweis enthalten: „Dieser Bescheid gilt, bis eine Änderung eintritt, z. B. beim Steuerbetrag oder bei einem Eigentumswechsel“. Die im letzten Grundsteuerbescheid festgesetzten Raten zu den Steuerterminen 15.2./15.5./15.8./15.11. oder 1.7. bei Jahreszahlern gelten auch für das Jahr 2019 und später.
 
Mit dieser Bekanntmachung wird die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2019 mit dem zuletzt für das Kalenderjahr 2018 veranlagten Betrag festgesetzt.
 
Für diejenigen Steuerschuldner, die für das Jahr 2019 die gleiche Grundsteuer wie im Vorjahr zu entrichten haben, treten mit dieser Bekanntmachung die gleichen Rechtswirkungen ein, wie wenn Ihnen für 2019 ein schriftlicher Steuerbescheid zugegangen wäre (§ 27 Abs. 3 Grundsteuergesetz vom 07.08.1973).
 
Einen schriftlichen Grundsteuerbescheid für das Jahr 2019 erhalten nur diejenigen Steuer-pflichtigen,
•           bei denen eine Änderung auf den 1. Januar eingetreten ist
•           die nicht am Bankeinzugsverfahren teilnehmen
•           die einen jährlichen Bescheid beantragt haben.
 
Die Grundsteuerbescheide für 2019 werden Mitte Januar verschickt.
 
Zahlungsaufforderung
Die Steuerpflichtigen werden gebeten, die Grundsteuer 2019 – wie im zuletzt ergangenen Bescheid festgesetzt – zu entrichten. Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Bankeinzugsverfahren (SEPA-Lastschriftmandat) müssen nichts unternehmen, außer einen evtl. Wechsel der Bankverbindung rechtzeitig dem Amt für Finanzen schriftlich mitzuteilen. Der fällige Betrag wird von der Stadtkasse automatisch am Fälligkeitstag per Lastschrift eingezogen. Wer seiner Bank einen Dauerauftrag erteilt hat, muss ebenfalls nicht mehr tätig werden. Alle anderen Steuerpflichtigen werden gebeten, ihrer Bank rechtzeitig einen Überweisungsauftrag zu erteilen. Das bisherige Buchungszeichen gilt weiter, bitte bei der Überweisung stets angeben.
 
Rechtsbehelfsbelehrung
Gegen diese Steuerfestsetzung kann innerhalb eines Monats nach dieser öffentlichen Bekanntmachung Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Amt für Finanzen der Stadt Sindelfingen, Rathausplatz 1 in 71063 Sindelfingen schriftlich oder zur Niederschrift einzulegen.
 
Einwendungen gegen den Einheitswert oder den Grundsteuermessbetrag sind direkt an das Finanzamt Böblingen zu richten.
 
Diese Festsetzung als öffentliche Bekanntmachung dient auch der Ankündigung der Abbuchung gemäß den Richtlinien des SEPA-Lastschriftverfahrens an den oben genannten Zahlungsterminen.