Wir fördern Talente

Jugend forscht

Jugend forscht ist ein bundesweiter Nachwuchswettbewerb, der besondere Leistungen und Begabungen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik fördert. Der Wettbewerb wurde 1965 ins Leben gerufen und findet seit dem von Jahr zu Jahr mehr an Bekanntheit, sodass von 244 Teilnehmern im Jahr 1965 nun rund 12.000 Teilnehmer bundesweit am Wettbewerb teilnehmen. Die ca. 100 Wettbewerbe finden jährlich zwischen Januar und Mai statt, beginnend mit den Regionalwettbewerben in den einzelnen Ländern und endend mit dem Bundeswettbewerb!

Auftakt zur 58. Wettbewerbsrunde

Es wird wieder spannend! Unter dem Motto „Mach Ideen groß!“ startet Jugend forscht 2023 in die neue Runde. Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) können sich noch bis zum 30. November 2022 bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Region beginnt die Runde dann am 2. und 3. März 2023 beim Regionalwettbewerb Mittlerer Neckar in Sindelfingen.

Pressemeldung Auftakt Jugend forscht 2023 (PDF) (139,1 KiB)

Jugend forscht 2022

Jugend forscht 2022 „Zufällig genial?“ – 16. Regionalwettbewerb Mittlerer Neckar der Stadt Sindelfingen

31.01.2022

Alle Sponsoren während der Pressekonferenz

Die Stadt Sindelfingen richtet am 17. und 18. Februar als Pate bereits zum 16. Mal den Regionalwettbewerb Mittlerer Neckar von Jugend forscht aus, in diesem Jahr jedoch wieder in der digitalen Variante. Die große Attraktivität des Nachwuchswettbewerbs ist auch in diesem Jahr ungebrochen: Bundesweit haben sich rund 8.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet – trotz anhaltender Corona-Pandemie. Zwei Hauptsponsoren und sechs Sponsoren unterstützen Sindelfingen bei der Durchführung des Wettbewerbs. Weiterlesen...

Impressionsvideo des Regionalwettbewerbs Mittlerer Neckar in der Stadthalle Sindelfingen

Hauptsponsoren und Sponsoren

Hauptsponsor seit 2007
Hauptsponsor seit 2007
Sponsor seit 2014
Sponsor seit 2014
Sponsor seit 2020
Sponsor seit 2021

Weitere Informationen zu unseren Unterstützern sind hier zu finden.