Wirtschaft

Öffentliche Ausschreibungen

Hier finden Sie die öffentlichen Ausschreibungen der Stadt Sindelfingen.

SEHR GEEHRTE BIETER,

WIR FREUEN UNS, DASS SIE SICH AUCH IN DIESEN SCHWEREN ZEITEN AN UNSEREN AUSSCHREIBUNGEN BETEILIGEN UND ANGEBOTE EINREICHEN.
DA DIE CORONA-ZAHLEN MOMENTAN NACH OBEN SCHNELLEN UND DESWEGEN JEGLICHER PERSÖNLICHER KONTAKT SOWEIT WIE MÖGLICH EINZUSCHRÄNKEN IST, BITTEN WIR SIE EINDRINGLICH, IHRE ANGEBOTE NICHT MEHR PERSÖNLICH IM RATHAUS ABZUGEBEN.

DER SCHUTZ VON IHNEN ALS AUCH VON UNSEREN MITARBEITERN HAT OBERSTE PRIORITÄT.

DESWEGEN SENDEN SIE IHRE ANGEBOTE PER POST ODER KURIER.
FALLS SIE SIE DIREKT VORBEIBRINGEN WOLLEN:
AM HAUPTEINGANG UND AM NORDEINGANG DES RATHAUSES STEHEN ZWEI BRIEFKÄSTEN, DIE ZUVERLÄSSIG VOR JEDEM SUBMISSIONSTERMIN GELEERT WERDEN. WIR BITTEN SIE IHRE ANGEBOTE DORT EINZUWERFEN.

VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS UND BLEIBEN SIE GESUND!
 

Nach VOB/A (nationale Verfahren)

Die Unterlagen für die Ausschreibungen im VOB- Bereich können hier kosten- und registrierungsfrei heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie dabei folgendes:
 
1.
Bis auf weiteres sind die Angebote weiterhin in Schriftform beim Auftraggeber einzureichen. GAEB-, PDF-Dateien oder ähnliches werden nur in Form von gebrannten Daten-CDs in Verbindung mit einem Angebot in Schriftform gewertet.
Die elektronische Abgabe der Angebote ist momentan noch nicht möglich. Angebote in Mail-Form sind unzulässig und werden nicht gewertet.

2.
Bitte drucken Sie unbedingt den in den Unterlagen vorhandenen Kennzettel für Ihren Angebots-Umschlag, wenn möglich grün, aus, füllen ihn mit den geforderten Angaben aus und kleben ihn gut sichtbar auf Ihren Umschlag.
Nur mit der entsprechenden Kennzeichnung kann gewährleistet werden, dass Ihre Angebotsunterlagen fristgerecht und in einem verschlossenen Umschlag beim Eröffnungstermin vorliegen.

3.
Die Adresse für die Einreichung der Angebote lautet:
Stadt Sindelfingen, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, Zimmer 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen

4.
Mit Teilnahme des Bieters an der Ausschreibung, verpflichtet sich der Bieter, eigenständig in regelmäßigen Abständen die Homepage der Stadt Sindelfingen zu öffnen, um zu überprüfen, ob es weitere Veröffentlichungen (Bieterfragen, etc.) zu der Ausschreibung gibt. Eine gesonderte Benachrichtigung der einzelnen Bieter durch die Zentrale Vergabestelle ist nicht möglich


(Die Auftraggeberin behält sich vor, bei Ausschreibungen in datensensiblen Bereich, eine Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen auf der Homepage gar nicht oder nur in gekürzter Form durchzuführen. In einem solchen Fall werden die Bieter in der Bekanntmachung explizit auf diesen Sonderfall hingewiesen sowie bekanntgegeben, in welcher Form die Unterlagen angefordert werden können.)

Bieterfragen:

Bieterfragen und weitere Auskünfte sind ausschließlich per Mail oder in Schriftform an die Zentrale Vergabestelle (vergabestelle@sindelfingen.de) zu richten.
Die eingegangenen Bieterfragen und die Antworten darauf werden hier bekanntgegeben.
Ausnahmen von diesem Grundsatz werden explizit bei der entsprechenden Ausschreibung mit allen Änderungen genannt

Die Bieter verpflichten sich mit der Teilnahme an einer Ausschreibung in regelmäßigen Abständen auf diese Seite zu gehen und selbständig, ohne gesonderte Aufforderung des Auftraggebers, den aktuellen Stand bezüglich Bieterfragen und deren Beantwortung zu ermitteln.
 

Versand der Submissionsergebnisse:

Ab dem Jahr 2022 ist es der Zentralen Vergabestelle der Stadtverwaltung Sindelfingen nur noch möglich, im Bereich der VOB/A bei öffentlichen und beschränkten Ausschreibungen das ungeprüfte Submissionsergebnis zu versenden, wenn vorher ein entsprechender Antrag des Bieters in Anlehnung an den § 14 Absatz 7 VOB/A vorliegt.
Um die Mehrarbeit des Bieters so gering wie möglich zu gestalten, haben wir bei jeder Ausschreibung, die ab Januar 2022 auf diese Homepage gestellt wird, das entsprechende Formular zum Download bereits vorbereitet und eingestelltt, so dass es ausgefüllt bereits mit dem Angebot eingereicht werden kann. Bitte sehen Sie diesbezüglich bei Ihrenm Gewerk nach.

Falls Sie als Bieter nachträglich die ungeprüften Submissionsergebnisse erhalten wollen, so laden Sie sich bitte diesen Blanko-Antrag (18 KiB) herunter, füllen ihn vollständig aus, unterschreiben ihn und senden ihn uns zu. Nur vollständig ausgefüllte Anträge können bearbeitet werden.
Wir bitten um Verständnis, dass es uns nicht mehr möglich ist, die alte Vorgehensweise beizubehalten, da sie vergaberechtlich nicht zulässig ist.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der Versand der Submissionsergebnisse weiterhin ausschließlich in Schriftform auf dem postalischen Weg möglich ist.

Sehr geehrte Bieter,
 
der Kampf gegen Corona betrifft und beeinflusst jeden von uns, somit auch das Vergaberecht.
 
Da keiner von uns voraussehen kann, wie sich die Dinge entwickeln werden, bitten wir für die nationalen VOB/A-Submissionen in der nächsten Zeit folgendes zu beachten:
 
Alle Submissionen, die während den Beschränkungen zur Bekämpfung des Corona-Virus stattfinden werden (Schließung des Rathauses, Kontaktverbot von mehr als zwei Personen im öffentlichen Raum etc.) werden unter Ausschluss der Bieter durchgeführt werden.
 
Eine Submission durchzuführen, während die Bieter und Mitarbeiter der Vergabestelle auf engsten Raum zusammen treffen, ohne eine Möglichkeit zu haben, zumindest den Mindestabstand einzuhalten, ist in diesen Zeiten unverantwortlich und verstößt nebenbei auch gegen das Versammlungsverbot.
Der Schutz von Ihnen als auch von unseren Mitarbeitern hat oberste Priorität und muss somit zu dieser Vorgehensweise führen.
 
 
Als Kompensation für diese Einschränkung, faxen wir Ihnen - zeitlich beschränkt auf die Ausnahmezeit - das Submissionsergebnis der jeweiligen Ausschreibung umgehend nach dem Submissionstermin zu, wenn Sie uns Ihre Fax-Nummer mit Ihrem Angebot zukommen lassen.
Leider mussten wir zwischenzeitlich feststellen, dass ein technischer Defekt ein erfolgreiches Faxen der Ergebnisse verhindert. Daher müssen wir auf das postalische Versenden der Ergebnisse in Schriftform zurückgreifen. Wir bitten um Entschuldigung!
 
Sobald Bieter wieder persönlich an einer Submission teilnehmen dürfen, werden wir das umgehend auf dieser Homepage bekanntgeben.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!
 

Landschaftsgärtnerische Jahrespflegearbeiten 2022 – 2023

LV 1:
Jahrespflegearbeiten Darmsheim
LV 2:
Jahrespflegearbeiten Maichingen
LV 3:
Jahrespflegearbeiten Sindelfingen Nord
LV 4:
Jahrespflegearbeiten Goldberg
LV 5:
Jahrespflegearbeiten Sindelfingen Hinterweil

Landschaftsgärtnerische Jahrespflegearbeiten 2022 - 2023

Öffentliche Ausschreibung
 
Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grundlage der VOB/A folgende Bauleistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:
Amt für Grün und Umwelt
Stadtgrün
 
Bauvorhaben:
Landschaftsgärtnerische Jahrespflegearbeiten 2022 – 2023
Darmsheim, Maichingen, Goldberg, Sindelfingen Nord und Sindelfingen Hinterweil
 
LV 1:
Jahrespflegearbeiten Darmsheim
- Pflege von Pflanzflächen            11.142 m²
- Intensivmahd                            280.676 m²
- Extensivmahd                             67.039 m²
- Reinigungsarbeiten                       1.550 m²
- Gehölzschnitt                                  940 lfm
In Grünanlagen, Im Bereich Turn- und Festhalle und im Bereich Festplatz Löchle
 
LV 2:
Jahrespflegearbeiten Maichingen
- Pflege von Pflanzflächen              8.830 m²
- Intensivmahd                            646.672 m²
- Extensivmahd                             57.027 m²
- Reinigungsarbeiten                          820 m²
- Gehölzschnitt                               2.919 lfm
In Grünanlagen, Im Bereich Bürgerhaus und im Bereich Altes Schulhaus
 
LV 3:
Jahrespflegearbeiten Sindelfingen Nord
- Pflege von Pflanzflächen              8.300 m²
- Intensivmahd                            725.724 m²
- Extensivmahd                               7.026 m²
- Reinigungsarbeiten                          770 m²
- Gehölzschnitt                               1.728 lfm
In Grünanlagen
 
LV 4:
Jahrespflegearbeiten Goldberg
- Pflege von Pflanzflächen              4.273 m²
- Intensivmahd                            398.642 m²
- Extensivmahd                             50.829 m²
- Reinigungsarbeiten                          800 m²
- Gehölzschnitt                               2.647 lfm
In Grünanlagen
 
 
LV 5:
Jahrespflegearbeiten Sindelfingen Hinterweil
- Pflege von Pflanzflächen              4.208 m²
- Intensivmahd                            222.008 m²
- Extensivmahd                               1.210 m²
- Reinigungsarbeiten                          980 m²
- Gehölzschnitt                               3.459 lfm
In Grünanlagen
 
 
Ausführungszeit für alle hier genannten Ausschreibungen: April 2022 – März 2024
 
Der letzte Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform unter vergabestelle@sindelfingen.de ist der 15.02.2022, 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote entsprechend § 14 a Abs.2 VOB/A.
 
Das Angebot ist ausschließlich in Papierform bei der u.g. Adresse einzureichen.
 
Ende der Angebotsfrist:
 
22.02.2022
LV 1 Darmsheim                          10:00 Uhr
LV 2 Maichingen                           10:30 Uhr
LV 3 Nord                                      11:00 Uhr
LV 4 Goldberg                               11:30 Uhr
 
23.02.2022
LV 5 Hinterweil                              10:00 Uhr
                                                                                  
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Ve-gabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Mit dem Angebot verlangte Nachweise:
Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß VOB/A § 6a und 6b.
Näheres siehe Aufforderung zur Angebotsabgabe.
Es werden keine Sicherheiten gefordert
Die Abgabe von mehreren Hauptangeboten ist nicht zugelassen.
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Sprache, in der die Angebote verfasst werden müssen: Deutsch.
 
Ablauf der Bindefrist ist der 11.04.2022.
 
Zuständige Stelle für die Prüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen ist das Regierungspräsidium Stuttgart, Ruppmannstr. 21 in 70565 Stuttgart.
 
 
 

HIER FINDEN SIE DIE UNTERLAGEN ZU DER AUSSCHREIBUNG

"Landschaftsgärtnerische Jahrespflegearbeiten 2022 - 2023"

ZUM HERUNTERLADEN:

LV 1: Jahrespflegearbeiten Darmsheim
- Leistungsverzeichnis (5,481 MiB)
- GAEB-Datei P83 (254,6 KiB)
- GAEB-Datei X83 (158,3 KiB)
- Hinweise für den Bieter (122,1 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (16,5 KiB)
- Antrag auf Übersendung der Submissionsergebnisse (18,2 KiB)

LV 2: Jahrespflegearbeiten Maichingen
- Leistungsverzeichnis (12,242 MiB)
- GAEB-Datei P83 (229 KiB)
- GAEB-Datei X83 (154,7 KiB)
- Hinweise für die Bieter (122,1 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (16,5 KiB)
- Antrag auf Übersendung der Submissionsergebnisse (18,2 KiB)

LV 3: Jahrespflegearbeiten Sindelfingen Nord
- Leistungsverzeichnis (3,89 MiB)
- GAEB-Datei P83 (159,2 KiB)
- GAEB-Datei X83 (109,9 KiB)
- Hinweise für die Bieter (122,1 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (16,4 KiB)
- Antrag auf Übersendung der Submissionsergebnisse (18,2 KiB)

LV 4: Jahrespflegearbeiten Goldberg
- Leistungsverzeichnis (6,292 MiB)
- GAEB-Datei P83 (171,6 KiB)
- GAEB-Datei X83 (158,3 KiB)
- Hinweise für die Bieter (122,1 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (16,5 KiB)
- Antrag auf Übersendung der Submissionsergebnisse (18,2 KiB)

LV 5: Jahrespflegearbeiten Sindelfingen Hinterweil
- Leistungsverzeichnis (3,699 MiB)
- GAEB-Datei P83 (146,6 KiB)
- GAEB-Datei X83 (101,3 KiB)
- Hinweise für die Bieter (122,1 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (16,5 KiB)
- Antrag auf Übersendung der Submissionsergebnisse (18,2 KiB)

Stadtentwicklung Unterrieden Floschen, Neubau Funktionsgebäude und Sanierung Nebengebäude Floschenstadion Sindelfingen

Gewerk 1: Abbrucharbeiten
Gewerk 2: Rohbauarbeiten
Gewerk 3: Gerüstbauarbeiten
Gewerk 4: Dachabdichtungsarbeiten
Gewerk 5: Sanitärinstallation
Gewerk 6: Heizungsanlagen
Gewerk 7: Elektroinstallation
Gewerk 8: Blitzschutzanlage
Gewerk 9: Lüftungsanlagen
Gewerk 10: Aufzugsanlage

Stadtentwicklung Unterrieden Floschen, Neubau Funktionsgebäude und Sanierung Nebengebäude Floschenstadion Sindelfingen

Öffentliche Ausschreibung
 
Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grundlage der VOB/A folgende Bauleistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:
Amt für Gebäudewirtschaft
Hochbau und Technik
 
Bauvorhaben:
Stadtentwicklung Unterrieden Floschen
Neubau Funktionsgebäude und Sanierung Nebengebäude Floschenstadion Sindelfingen
 
Gewerk 1:
Abbrucharbeiten
- Sporthaus und Erweiterung
   Baujahr 1954/1972
 
Ausführungszeit: 28.03.2022 – 22.04.2022
 
Gewerk 2:
Rohbauarbeiten
- zweigeschossiges Gebäude   BGF 2.039 m²
    BRI  8.493 m³
- Aushub                                       ca. 1.300 m³
- Pfahlgründung,                    ca. 580 m Pfähle
- Ortbeton Außenwände /
  Bodenplatte / Decken / Dach:   ca. 2.300 m³
- Sichtbetonflächen
 
Ausführungszeit:  25.04.2022 – 12.09.2022
 
Gewerk 3:
Gerüstbauarbeiten
- Fassadengerüst
  Funktionsgebäude                   ca. 1.300 m²
  Tribüne                                     ca. 1.200 m²
  Eingangsgebäude                    ca.    460 m²
- fahrbare Innengerüste
 
Ausführungszeit: 12.09.2022 – 07.04.2023
 
Gewerk 4:
Dachabdichtungsarbeiten
- bituminöse Bodenabdichtung   ca. 1.100 m²
- Dampfsperre, Gefälledämmung, 2-lagige   
  bituminöse Abdichtung, Entwässerung, ca.  
  1.500 m² Fu.-Gebäude, 1.000 m² Tribüne,
  340 m² Eingangsgebäude
- entsprechendes Dachsicherungssystem
- extensive Dachbegrünung       ca. 1.840 m²
 
 Ausführungszeit:
19.09.2022 – 21.10.2022 Dachabdichtung
14.11.2022 – 02.12.2022 Dachbegrünung
 
Gewerk 5:
Sanitärinstallation
komplette Neuinstallation u.a.:
- WCs                                                 26 Stk.
- Urinal                                                14 Stk.
- Waschtische                                    33 Stk.
- Ausgussbecken                                 4 Stk.
- Duschanlagen                                  43 Stk.
- Abwasserhebeanlage
- Behinderten gerechtes WC               4 Stk.
- Edelstahl-Trinkwasserleitungen ca. 1.700 m
- Kunststoff-Abwasserleitungen       ca. 350 m
 
Ausführungszeit: 22.08.2022 – 23.06.2023
 
Gewerk 6:
Heizungsanlagen
komplette Neuinstallation u.a.:
- Fußbodenheizung                      ca. 700 m²  
- Infrarotstrahlplatten                          24 Stk.
- Sole-/Wasserwärmepumpe       ca. 40 kW
- Gasbrennwert-Wandheizgerät ca. 200 kW
- Schichtenspeicher ca. 1.500 l           2 Stk.
- Frischwasserstationen                       2 Stk.
- Schwarzes Stahlrohr                  ca. 300 m
 
Ausführungszeit: 22.08.2022 – 23.06.2023
 
Gewerk 7:
Elektroinstallation
- Elektro-Verteilung
  einschl. Wandler-Messung             1 Stk.
- Elektro-Verteilung
  einschl. Direkt-Messung                   1 Stk.
- Elektro-Unterverteilung                    3 Stk.
- Installationskabel                  ca. 15.300 m
- Jalousiesteuerungsanlage               1 Stk.
- Schalt- und Steckgeräte         ca. 630 Stk.
- LED- Leuchten                       ca. 320 Stk.
- EDV- Leitungsanlage                        2 Stk.
- Türsprech-Anlage                              1 Stk.
- Brandabschottung                     ca. 20 Stk.
 
Ausführungszeit: 22.08.2022 – 23.06.2023
 
Gewerk 8:
Blitzschutzanlage
- Fundamenterder                      ca. 550 m 
- Blitzschutzanlage
  für mehrere Gebäude               ca. 990 m
 
 Ausführungszeit:
Erdungsanlage   23.05.2022 – 17.06.2022
Blitzschutz          02.01.2023 – 07.04.2023  
 
Gewerk 9:
Lüftungsanlagen
komplette Neuinstallation u.a.:
- Kompakt-Lüftungsgeräte                 6 Stk.  
1.200 m3/h
- Abluftventilatoren 4 Stk.
- Wickelfalzrohr                          ca. 300 m
 
Ausführungszeit: 22.08.2022 – 23.06.2022
 
Gewerk 10:
Aufzugsanlage
 - 1 Stück Personenaufzug, 1.000 kg Nennlast
- Barrierefrei als Durchlader, zwei Haltestellen
- Schachtabmessungen ca. 1.60 m x 2.78 m
 
Ausführungszeit:
Planung                       25.04. – 06.05.2022
Ausführung                19.09. – 07.10.2022
 
Der letzte Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform ist der 20.01.2022 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote entsprechend § 14 a Abs.2 VOB/A.
 
Angebote sind ausschließlich in Papierform einzureichen.
 
Ende der Angebotsfrist:
25.01.2022
Gewerk 1:                              10:00 Uhr
Gewerk 2:                              10:30 Uhr
Gewerk 3:                              11:00 Uhr
Gewerk 4:                              11:30 Uhr

26.01.2022
Gewerk 5:                              10:00 Uhr
Gewerk 6:                              10:30 Uhr
Gewerk 7:                              11:00 Uhr
Gewerk 8:                              11:30 Uhr
 
27.01.2022
Gewerk 9:                              10:00 Uhr
Gewerk 10:                            10:30 Uhr
 
 
im Rathaus Sindelfingen, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Mit dem Angebot verlangte Nachweise:
Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß VOB/A § 6a und 6b.
Näheres siehe Aufforderung zur Angebotsabgabe.
Es werden ab einem Auftragswert von 250.000 € netto folgende Sicherheiten gefordert:
Sicherheit für die Vertragserfüllung   5%
Sicherheit für die Mängelansprüche  3%
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Die Abgabe von mehreren Hauptangeboten ist nicht zugelassen.
Sprache, in der die Angebote verfasst werden müssen: Deutsch
 
Ablauf der Bindefrist ist der 02.03.2022.
 
Zuständige Stelle für die Prüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen ist das Regierungspräsidium Stuttgart, Ruppmannstr. 21 in 70565 Stuttgart.

HIER FINDEN SIE DIE UNTERLAGEN ZUR AUSSCHREIBUNG
"Stadtentwicklung Unterrieden Floschen, Neubau Funktionsgebäude und Sanierung Nebengebäude Floschenstadion Sindelfingen

ZUM HERUNTERLADEN:

ICH BITTE UM BEACHTUNG:
WENN SICH DER FEHLERTEUFEL EINMAL EINGEFUNDEN HAT, BLEIBT ER MEISTENS DOCH SEHR HARTNÄCKIG. BEI DURCHSICHT DER UNTERLAGEN HABEN WIR FESTGESTELLT, DASS SICH LEIDER BEI ALLEN LEISTUNGSVERZEICHNISSEN BEIM ANGEBOTSBLATT 115.1, ERSTE SEITE OBEN RECHTS BEI DER "ABLAUF DER ANGEBOTSFRIST" DAS FALSCHE JAHR EINGESCHLICHEN HAT. DIE ANGEBOTSFRIST LÄUFT IM JAHR 2022 AB:
BITTE KORRIGIEREN SIE DIESES VERSEHEN NICHT; DURCH DIESEN SCHREIBFEHLER WIRD IHR ANGEBOT NICHT UNGÜLTIG!
WIR BITTEN DAS VERSEHEN ZU ENTSCHULDIGEN!

Gewerk 1: Abbrucharbeiten
- Leistungsverzeichnis (1,046 MiB)
- GAEB-Datei (126,3 KiB)
- Zeichnungen (19,636 MiB)
- 1. Gutachten (6,484 MiB)
- 2. Gutachten (2,695 MiB)
-Terminplan (598,8 KiB)
- Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (7,4 KiB)

Bieterfragen und deren Beantwortung für das Gewerk 1:
- 1. Bieterfragenrunde (Stand 18.01.2022) (67,7 KiB)
-  Anlage 1 (3,512 MiB)
-  Gutachten (249,3 KiB)


Gewerk 2: Rohbauarbeiten

BITTE UM BEACHTUNG !!!
Da sich die Bieterfragen in diesem Gewerk doch sehr gehäuft haben und nicht mehr nur einzelne Positionen betroffen sind, ist ein neues Leistungsverzeichnis, die dazugehörende GAEB-Datei sowie ein neuer Kennzettel  auf die Homepage gestellt worden. Sie erkennen die neuen Unterlagen an dem Zusatz "neu". Bei der GAEB-Datei lautet der Zusatz "neu2".

Bitte laden Sie diese neuen Dateien herunter und verwenden Sie ausschließlich diese neuen Unterlagen zum Erstellen Ihres Angebots für die Rohbauarbeiten.
Sollten Sie uns bereits ein Angebot für das Gewerk zugesandt haben, so teilen Sie uns bitte umgehend per Mail unter vergabestelle@sindelfingen.de mit, ob wir Ihnen das Angebot zurücksenden oder unter Einhaltung des Vier-Augen-Prinzips und des Datenschutzes vernichten sollen. Ein Angebot, welches mit den alten Unterlagen erstellt worden ist, kann leider nicht gewertet werden.
Um den Bietern für die Bearbeitung des geänderten Leistungsverzeichnis mehr Zeit einzuräumen, wird der Submissionstermin auf den 03.02.2022 verschoben.

Submissionstermin alt:                      25.01.2022  10:00 Uhr
Submissionstermin neu:                   03.02.2022  10:30 Uhr

Alle neue Fristen, bis auf die Frist für den Eingang der Bieterfragen, wurden in die KEV-Blätter eingearbeitet und sind daraus ersichtlich.
Letzter Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform ist der 27.01.2022 12:00 Uhr (Eingang bei uns).

Wir bitten, die Ihnen entstehenden Unahnehmlichkeiten zu entschuldigen!

- Leistungsverzeichnis neu (2,5 MiB)
- GAEB-Datei neu2 (785,4 KiB)
- Zeichnungen (5,484 MiB)
- Terminplan (598,8 KiB)
- Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
- Kennzettel für das Angebot neu (8 KiB)

Bieterfragen und deren Beantwortung für das Gewerk 2:
- 1. Bieterfragenrunde (Stand 15.12.2021)  (69,2 KiB)
(DIe in dieser Bieterfragenrunde als neue Seite 84 bezeichnete Seite wurde in das Leistungsverzeichnis eingearbeitet und steht daher nicht mehr gesondert zum Download zur Verfügung).
- 2. Bieterfragenrunde (Stand 10.01.2022) (82,7 KiB)
Anlage 1 zu Antwort 4 (338,5 KiB)
Anlage 2 zu Antwort 4 (309,9 KiB)

- 3. Bieterfragenrunde (Stand 10.01.2022) (72,4 KiB)

- 4. Bieterfragenrunde (Stand 18.01.2022) (90,7 KiB)
-  Anlage 01 Sichtbeton (95,8 KiB)
-  Anlage 02 Tragwerk (199 KiB)

- 5. Bieterfragenrunde (Stand 18.01.2022) (67,9 KiB)
-  Anlage 1 (3,512 MiB)
-  Gutachten (249,3 KiB)

- 6. Bieterfragenrunde (Stand 21.01.2022) (67,1 KiB)


Gewerk 3: Gerüstbauarbeiten
- Leistungsverzeichnis (966,8 KiB)
- GAEB-Datei (110,1 KiB)
- Zeichnungen (5,795 MiB)
- Terminplan (598,8 KiB)
- Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (7,4 KiB)

Gewerk 4: Dachabdichtungsarbeiten
- Leistungsverzeichnis (1,852 MiB)
- GAEB-Datei (459,7 KiB)
- Zeichnungen (6,284 MiB)
- Terminplan (598,8 KiB)
- Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (7,5 KiB)

Gewerk 5: Sanitärinstallation
- Leistungsverzeichnis (4,676 MiB)
- GAEB-Datei (1,906 MiB)
- Zeichnungen (5,738 MiB)
- Terminplan (598,8 KiB)
- Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (7,4 KiB)

Gewerk 6: Heizungsanlagen
- Leistungsverzeichnis (3,044 MiB)
- GAEB-Datei (1010,7 KiB)
- Zeichnungen (5,738 MiB)
- Terminplan (598,8 KiB)
- Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (7,4 KiB)

Gewerk 7: Elektroinstallation
- Leistungsverzeichnis (1,468 MiB)
- GAEB-Datei (1001,2 KiB)
- Zeichnungen (5,738 MiB)
- Terminplan (598,8 KiB)
- Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (7,4 KiB)

Gewerk 8: Blitzschutzanlage

BITTE UM BEACHTUNG !!!
Am 08.12.2021 um 15:00 Uhr wurde eine neue Fassung des Leistungsverzeichnisses für dieses Gewerk hochgeladen. Bitte verwenden Sie ausschliesslich diese Fassung.

- Leistungsverzeichnis (521,2 KiB)
- GAEB-Datei (96,3 KiB)
- Zeichnungen (5,738 MiB)
- Terminplan (598,8 KiB)
- Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (7,4 KiB) 

Bieterfragen und deren Beantwortung für das Gewerk 8:
- 1. Bieterfragenrunde (Stand: 08.12.2021) (67 KiB)

Gewerk 9: Lüftungsanlagen

BITTE UM BEACHTUNG!!!
Auch in diesem Leistungsverzeichnis hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen. Aus diesem Grund müssen drei Seiten  ausgetauscht werden.
Bitte entnehmen Sie die Seiten 32, 48, 49 und 50 aus dem heruntergeladenen Leistungsverzeichnis und ersetzen Sie sie mit der neuen Seite 32, 48, 49 und 50 die wir Ihnen unter diesem Link (215,1 KiB) zur Verfügung stellen.

Das restliche Leistungsverzeichnis ist durch den Fehler nicht betroffen und kann verwendet werden.

Um den Bietern für die Bearbeitung des geänderten Leistungsverzeichnis mehr Zeit einzuräumen, wird der Submissionstermin auf den 03.02.2022 verschoben. Ihnen werden die auszutauschenden Seiten, der neue Kennzettel  sowie die Änderungen in den Fristen ab dem 13.01.2022, 0:00 Uhr zur Verfügung gestellt, eine Zusammenfassung finden Sie ebenfalls ab dem 13.01.20222 direkt unter dem Abschnitt für das Gewerk 10!


- Leistungsverzeichnis (1,984 MiB)
- GAEB-Datei neu X 83 (466,5 KiB)
- GEAB-Datei neu X 81 (474,7 KiB)
- Zeichnungen (5,738 MiB)
- Terminplan (598,8 KiB)
- Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
- Kennzettel für das Angebot neu (7,9 KiB)

Bieterfragen und deren Beantwortung für das Gewerk 9:
- 1. Bieterfragenrunde (Stand: 11.01.2022) (73,5 KiB)


Gewerk 10: Aufzugsanlage
- Leistungsverzeichnis (1,257 MiB)
- GAEB-Datei (168,5 KiB)
- Zeichnungen (2,227 MiB)
- Terminplan (598,8 KiB)
- Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (7,4 KiB)

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie ausschließlich den Kennzettel für die Ausschreibung, für die Sie ein Angebot abgeben wollen, zur Kennzeichnung Ihres Briefumschlages benützen!
 
Bitte stellen Sie außerdem sicher, dass als Adressat auf dem Umschlag ausschließlich die Zentrale Vergabestelle der Stadt Sindelfingen und nicht das Fachamt steht!
 
 
Vielen Dank!

Folgende Änderungen sind bei Gewerk 9  zu beachten:

Austausch von Seiten im Leistungsverzeichnis:

Bitte entnehmen Sie die Seiten 32, 48, 49 und 50 aus dem heruntergeladenen Leistungsverzeichnis und ersetzen Sie sie mit der neuen Seite 32, 48, 49 und 50 die wir Ihnen unter diesem Link (215,1 KiB) zur Verfügung stellen.
Bitte nehmen Sie selbst keine Streichungen oder sonstige Änderung im Leistungsverzeichnis vor.

Neue GAEB-Dateien:

Ab dem 13.01.2022 steht Ihnen eine den Änderungen angepasste neue GAEB-Dateien zur Verfügung (Titel: GAEB-Datei neu.X). Bitte verwenden Sie zur Erstellung des Angebots ausschließlich eine von diesen neuen GAEB-Dateien.

Fristen und Termine für dieses Gewerk:

Änderung des Submissionstermin wie folgt: Submissionstermin alt:       27.01.2022, 10:00 Uhr
 
                                                                              Submissionstermin neu:     03.02.2022, 10:00 Uhr

Durch die Verlängerung der Angebotsfrist verändern sich folgende Fristen:

Letzter Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform ist der 27.01.2022 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
Die Bindefrist endet am 30.03.2022.
Alle sonstigen hier nicht erwähnten Termine und Fristen bleiben unverändert gültig.

Neuer Kennzettel:

Ab sofort steht Ihnen ein neuer Kennzettel zur Verfügung (Titel: Kennzettel für das Angebot neu). Bitte verwenden Sie zur Kennzeichnung Ihres Umschlags mit dem Angebot ausschließlich diesen neuen Kennzettel.


Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschudligen!

Wir bitten um Beachtung:

Einige Kennzettel mussten überarbeitet werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den für Ihr Gewerk gültigen Kennzettel zur Kennzeichnung Ihres Angebots verwenden!

Vielen Dank!

Sanierung Floschenstadion in Sindelfingen, Erneuerung der Sportfrei- und Außenanlagen

Gewerk: Landschafts- und Sportplatzbau

Sanierung Floschenstadion in Sindelfingen, Erneuerung der Sportfrei- und Außenanlagen

Öffentliche Ausschreibung
 
Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grundlage der VOB/A folgende Bauleistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:
Sport- und Bäderamt
 
Bauvorhaben:
Sanierung Floschenstadion in Sindelfingen, Erneuerung der Sportfrei- und Außenanlagen
 
Gewerk:
Landschafts- und Sportplatzbau
 
- Abtrag Pflegehorizont                                                         8.300 m²
- Kunststofflaufbahnen abtragen und  entsorgen           5.700 m²
- Kabelleerrohre aus PE DN 110 liefern und
  einbauen                                                                               5.290 m
- Pfahlgründung Flutlichtmasten,                                       D=0,6 m
- Material für Modellierung der Topographie liefern
   und einbauen                                                                     2.200 m³
- Herstellung der Kunststofflaufbahnen                           5.600 m²
- Fertigrasentragschicht liefern und einbauen               8.300 m²
 
Ausführungszeit: 18.03.2022 – 13.10.2023
 
Der letzte Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform unter vergabestelle@sindelfingen.de ist der 20.01.2022, 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote entsprechend § 14 a Abs.2 VOB/A.
 
Ende der Angebotsfrist:               27.01.2022
                                                          11:00 Uhr
                                                                      
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Die Angebote sind ausschließlich in Papierform bei der o.g. Adresse einzureichen.
 
 
Mit dem Angebot verlangte Nachweise:
Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß VOB/A § 6a und 6b.
Näheres siehe Aufforderung zur Angebotsabgabe.
Es werden folgende Sicherheiten gefordert: Vertragserfüllungsbürgschaft 5 %. Bürgschaft für Mängelansprüche 3 %.
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Die Abgabe von mehreren Hauptangeboten ist nicht zugelassen.
 
Sprache, in der die Angebote verfasst werden müssen: Deutsch.
 
Ablauf der Bindefrist ist der 25.02.2022.
 
Zuständige Stelle für die Prüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen ist das Regierungspräsidium Stuttgart, Ruppmannstr. 21 in 70565 Stuttgart.
 

HIER FINDEN SIE DIE UNTERLAGEN ZUR AUSSCHREIBUNG:
"Sanierung Floschenstadion in Sindelfingen, Erneuerung der Sportfrei- und Außenanlagen

ZUM HERUNTERLADEN:
- Leistungsverzeichnis (3,436 MiB)
- Anlagen (70,296 MiB)
- Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
- Kennzettel für das Angebot (7,3 KiB)

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie ausschließlich den Kennzettel für die Ausschreibung, für die Sie ein Angebot abgeben wollen, zur Kennzeichnung Ihres Briefumschlages benützen!
 
Bitte stellen Sie außerdem sicher, dass als Adressat auf dem Umschlag ausschließlich die Zentrale Vergabestelle der Stadt Sindelfingen und nicht das Fachamt steht!
 
 
Vielen Dank!

Bieterfragen und deren Beantwortung:

1. Bieterfragenrunde (Stand 20.12.2021) (70,8 KiB)

- BV Flutlichtmasten Floschenstadion Anlagen (4,248 MiB)
- BV Flutlichtmasten Floschenstadion Gutachten (209,1 KiB)
- Orientierende Untergrunduntersuchung Floschenstadion (4,283 MiB)
- Vordimensionierung Mastfundamente (109,6 KiB)
- Kampfmittelbeseitigung Luftbildauswertung (1,35 MiB)

2. Bieterfragenrunde (Stand 04.01.2022) (69,8 KiB)
3. Bieterfragenrunde (Stand 18.01.2022) (64,4 KiB)

Sanierung Floschenstadion in Sindelfingen, Erneuerung der Sportfrei- und Außenanlagen

Gewerk: Elektroarbeiten

Sanierung Floschenstadion in Sindelfingen, Erneuerung der Sportfrei- und Außenanlagen

Öffentliche Ausschreibung
 
Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grundlage der VOB/A folgende Bauleistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:
Sport- und Bäderamt
 
Bauvorhaben:
Sanierung Floschenstadion in Sindelfingen,
Erneuerung der Sportfrei- und Außenanlagen
 
Gewerk:
Elektroarbeiten
 
- Flutlichtmasten LPH 22 m                           4 Stk.

- Flutlichtmasten LPH 16 m                           4 Stk.

- LED Fluter DALI 4.000 K,                bis zu 32 Stk.

   Fluter an Tribühnendach                             4 Stk.

-  Kabelverteiler                                                1 Stk.

-  DALI-Steuerung                                            1 Stk.

- Beschallungsanlage komplett für 8
   Lautsprecher an Flutlichtmasten,
   Lautsprecher an Tribünendach                 8 Stk.

   sowie bauseits gelieferte Lautsprecher
  in  Funktionsgebäude
- Versorgungs- und Steuerleitungen
- Erdungsanlage
- Baustrom
 
Ausführungszeit: 04.07.2022 – 26.05.2023
 
Der letzte Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform unter vergabestelle@sindelfingen.de ist der
21.01.2022, 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote entsprechend § 14 a Abs.2 VOB/A.
 
Das Angebot ist ausschließlich in Papierform bei der u.g. Adresse einzureichen.
 
Ende der Angebotsfrist:           27.01.2022
                                                      11:30 Uhr
                                                                      
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Mit dem Angebot verlangte Nachweise:
Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit
und Zuverlässigkeit gemäß VOB/A § 6a und 6b.
Näheres siehe Aufforderung zur Angebotsabgabe.
Es werden folgende Sicherheiten gefordert: Vertragserfüllungsbürgschaft 5 %. Bürgschaft für Mängelansprüche 3 %.
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Sprache, in der die Angebote verfasst werden müssen: Deutsch.
 
Ablauf der Bindefrist ist der 25.02.2022.
 
Zuständige Stelle für die Prüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen ist das Regierungspräsidium Stuttgart, Postfach 80 07 09 in 70507 Stuttgart.
 
 

HIER FINDEN SIE DIE UNTERLAGEN ZUR AUSSCHREIBUNG

"Sanierung Floschenstadion in Sindelfingen, Erneuerung der Sportfrei- und Außenanlagen - Gewerk: Elektroarbeiten - "

ZUM HERUNTERLADEN:

Leistungsverzeichnis (750,5 KiB)
GAEB-Datei D 83 (229 KiB)
GAEB-Datei X 83 (288,1 KiB)
GAEB-Datei 83 (69,3 KiB)
Spielfeld Elektro (648,7 KiB)
Ansicht Tribune (972,6 KiB)
Plangrundlage Lichtberechnung (37,9 KiB)
Plangrundlage Lichtberechnung Koordinatenliste (140,1 KiB)
Anlagenverzeichnis (33,8 KiB)
Stützwand (485,8 KiB)
Hinweise für Bieter (72,7 KiB)
Kennzettel (7,3 KiB)

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie ausschließlich den Kennzettel für die Ausschreibung, für die Sie ein Angebot abgeben wollen, zur Kennzeichnung Ihres Briefumschlages benützen!
 
Bitte stellen Sie außerdem sicher, dass als Adressat auf dem Umschlag ausschließlich die Zentrale Vergabestelle der Stadt Sindelfingen und nicht das Fachamt steht!
 
 
Vielen Dank!
  

Bieterfragen und deren Beantwortung:

1. Bieterfragenrunde (Stand: 10.01.2022) (92,7 KiB)

Plan Lichtberechnung DWG (151,6 KiB)

Nach VOL/A (nationale Verfahren)

Die Unterlagen für die Ausschreibungen im VOL- Bereich können hier kosten- und registrierungsfrei heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie dabei folgendes:
 
1.
Bis auf weiteres sind die Angebote weiterhin in Schriftform beim Auftraggeber einzureichen. PDF-Dateien oder ähnliches werden nur in Form von gebrannten Daten-CDs in Verbindung mit einem Angebot in Schriftform gewertet.
Die elektronische Abgabe der Angebote ist momentan noch nicht möglich. Angebote in Mail-Form sind unzulässig und werden nicht gewertet.

2.
Bitte drucken Sie unbedingt den in den Unterlagen vorhandenen Kennzettel für Ihren Angebots-Umschlag, wenn möglich grün, aus, füllen ihn mit den geforderten Angaben aus und kleben ihn gut sichtbar auf Ihren Umschlag.
Nur mit der entsprechenden Kennzeichnung kann gewährleistet werden, dass Ihre Angebotsunterlagen fristgerecht und in einem verschlossenen Umschlag beim Eröffnungstermin vorliegen.

3.
Die Adresse für die Einreichung der Angebote lautet:
Stadt Sindelfingen, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, Zimmer 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen

4.
Mit Teilnahme des Bieters an der Ausschreibung, verpflichtet sich der Bieter, eigenständig in regelmäßigen Abständen die Homepage der Stadt Sindelfingen zu öffnen, um zu überprüfen, ob es weitere Veröffentlichungen (Bieterfragen, etc.) zu der Ausschreibung gibt. Eine gesonderte Benachrichtigung der einzelnen Bieter durch die Zentrale Vergabestelle ist nicht möglich


(Die Auftraggeberin behält sich vor, bei Ausschreibungen in datensensiblen Bereich, eine Veröffentlichung der Ausschreibungsunterlagen auf der Homepage gar nicht oder nur in gekürzter Form durchzuführen. In einem solchen Fall werden die Bieter in der Bekanntmachung explizit auf diesen Sonderfall hingewiesen sowie bekanntgegeben, in welcher Form die Unterlagen angefordert werden können.)

Bieterfragen:

Bieterfragen und weitere Auskünfte sind ausschließlich per Mail oder in Schriftform an die Zentrale Vergabestelle (vergabestelle@sindelfingen.de) zu richten.
Die eingegangenen Bieterfragen und die Antworten darauf werden hier bekanntgegeben.
Ausnahmen von diesem Grundsatz werden explizit bei der entsprechenden Ausschreibung mit allen Änderungen genannt

Die Bieter verpflichten sich mit der Teilnahme an einer Ausschreibung in regelmäßigen Abständen auf diese Seite zu gehen und selbständig, ohne gesonderte Aufforderung des Auftraggebers, den aktuellen Stand bezüglich Bieterfragen und deren Beantwortung zu ermitteln.

Hier finden Sie die EU-weiten offenen Ausschreibungen und öffentlichen Teilnahmewettbewerbe der Stadt Sindelfingen.

Bieterfragen:

Bieterfragen und weitere Auskünfte sind ausschließlich über die elektronische Plattform, über die die eu-weite Ausschreibung aktuell abgewickelt wird, zu stellen und werden ebenso über diese beantwortet.