Die Alternative zum Wohneigentum

Mieten

Hier finden sie Informationen zum ortsüblichen Mietspiegel und zur Wohnungssuche in Sindelfingen

Mietspiegel

Wie hoch darf die Miete für meine Wohnung sein? Bei der Beantwortung dieser Frage hilft Ihnen der neue Mietspiegel für Böblingen und Sindelfingen 2020.

Die Städte Sindelfingen und Böblingen stellen erstmals einen gemeinsamen qualifizierten Mietspiegel nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches zur Verfügung. Er wurde nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen mittels einer Mieter- und Vermieterbefragung erstellt und von den Gemeinderäten der Städte Sindelfingen und Böblingen anerkannt. Er ist ab August 2020 gültig und wird nach zwei Jahren fortgeschrieben und nach vier Jahren neu erstellt.

Der qualifizierte Mietspiegel 2020 ist eine Übersicht über die in Sindelfingen üblicherweise zu zahlenden Mieten für nicht preisgebundene Wohnungen in Abhängigkeit von Wohnfläche und Baujahr, sowie Zu- und Abschlägen für die Art, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage. Diese "ortsübliche Vergleichsmiete" ist die Nettokaltmiete für die Überlassung der leeren Wohnräume ohne Betriebskosten.

Der Mietspiegel ist anwendbar auf Mietwohnungen und vermietete Wohnhäuser im Wohnflächenbereich zwischen 35 m² und 130 m². Er ist nicht anwendbar auf preisgebundene Wohnungen (sogenannte Sozialwohnungen), überwiegend gewerblich genutzten Wohnraum, Wohnraum in Wohnheimen, sozialen Einrichtungen oder Obdachlosenunterkünften, sowie möblierten Wohnraum, der Teil der vom Vermieter selbst bewohnten Wohnung ist.

Weitere Informationen zur Erstellung und Anwendung des Mietspiegels finden Sie in den Mietspiegelerläuterungen.

Sie können den aktuellen Mietspiegel in der Infospalte herunterladen oder kostenlos bei der Information im Erdgeschoss des Rathauses abholen.

In der Infospalte steht Ihnen ein Onlinerechner zur eigenen Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete zur Verfügung.

Mietspiegel aus früheren Jahren erhalten Sie auf Anfrage vom Amt für Gebäudewirtschaft.

Qualifizierter Mietspiegel 2020 (2,095 MiB)

Wohnungssuche

Für Ihre Wohnungssuche in Sindelfingen wenden Sie sich bitte direkt an die Wohnbauunternehmen.

Formular Wohnungsgeberbestätigung

Seit der Einführung des Bundesmeldegesetzes zum 01.11.2015 ist der Wohnungsgeber wieder verpflichtet, bei einer Anmeldung mitzuwirken. Hierzu muss er eine Wohnungsgeberbestätigung ausfüllen und der Meldebehörde vorlegen.
Das entsprechende Formular können Sie hier herunterladen.

Download Wohnungsgeberbestätigung (137,7 KiB)