Zwischennutzung ehemalige VoBa-Fläche

Grüner Platz in der Sindelfinger Mitte

Nach dem Abbruch der alten Volksbank in der Gartenstraße 14 ist am Entrée zur Sindelfinger Innenstadt mit der Zwischennutzung der Fläche - dem Grünen Platz - ein Treffpunkt für Familien, Freunde, Nachbarn und Innenstadtbesucher jeden Alters entstanden. 

Aktuelles

18.06.2021

PLATZ ERLEBEN! START IN DEN VERANSTALTUNGSSOMMER AUF DEM GRÜNEN PLATZ

Mit der guten Entwicklung der Inzidenzwerte im Kreis waren über die vergangenen Wochen schrittweise immer mehr Lockerungen der Corona-Maßnahmen möglich, gerade auch für einen Innenstadtbummel oder den Besuch von Cafés, Bars und Restaurants. Unter Auflagen kann nun auch der Veranstaltungssommer auf dem Grünen Platz anlaufen, Besucherinnen und Besucher erwartet in den kommenden Wochen ein buntes Programm. Weiterlesen...

Bürgerbudget 2021 - 15.000 Euro für Ihre Ideen!

Die Stadt Sindelfingen stellt erneut ein eigenes Budget für Ideen aus der Bürgerschaft zur Umsetzung auf dem „Grünen Platz“ zur Verfügung. Sie haben eine konkrete Projektidee, die maximal 5.000 Euro kostet, kurzfristig umgesetzt werden kann und die Sindelfinger Innenstadt bereichert? Dann reichen Sie gerne Ihre Projektidee ein, indem Sie das untenstehende Online-Formular ausfüllen. Alternativ können Sie das PDF-Formular (137,5 KiB) ausfüllen und senden es an jan.gaiser@sindelfingen.org.

Ihr Vorschlag wird von der Arbeitsgemeinschaft Grüner Platz geprüft. Diese setzt sich aus fachkundigen Bürgerinnen und Bürgern der Stadtgesellschaft sowie Vertretern der Stadtverwaltung zusammen. Nach Einreichen des Dokuments kommen wir gerne erneut auf Sie zu.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
Privatpersonen oder Gruppierungen (Vereine, Musikgruppen, Gewerbetreibende, etc.) treten selbst als Verantwortliche des jeweiligen Konzepts auf. In diesem Zuge bedarf es eines Sondernutzungs-antrags, der beim Ordnungsamt der Stadt Sindelfingen zu stellen ist. Wir helfen Ihnen gerne dabei, sollten Sie Fragen dazu haben (jan.gaiser@sindelfingen.org).

Die Arbeitsgemeinschaft Grüner Platz unterstützt wie folgt:
- Beratung bei Fragen z.B. zur Antragsstellung oder zur geltenden Corona-Verordnung
- Bereitstellen der technischen Infrastruktur nach Absprache
- Beauftragung von Auf- und Abbauhelfern, Unterstützung bei den Einlasskontrollen
- Nutzbarmachen der sanitären Einrichtungen auf dem Grünen Platz
- Unterstützung bei der Bewerbung von Projekten

Abhängig von Ihrer Projektidee sind Ihre Aufgaben:
- Antragsstellung beim Ordnungsamt und Auftreten als Veranstalter
- Ggf. Gestaltung und Durchführung von Anmeldeprozessen
- Veranstaltungsaufsicht und Anleitung des Einsatzteams vor Ort
- Einhalten der Hygienebedingungen je nach Corona-Verordnung
- Bewerbung der Aktion oder der Veranstaltung



Ideen aus der Bürgerbeteiligung 2020

Ideen Grüner Platz - Grün
Ideen Grüner Platz - Kultur und Kunst
Ideen Grüner Platz - Spielen
Ideen Grüner Platz - Sitzen und Entspannen
Ideen Grüner Platz - Gemeinschaftsaktionen
Ideen Grüner Platz - Sonstiges

Arbeitsgemeinschaft Grüner Platz

Die Bespielung des Grünen Platzes ist eine gemeinschaftliche Aufgabe - mit der Einrichtung einer "ARGE Grüner Platz" soll sie mit gebündelten Kräften organisiert und koordiniert werden. Hierbei sollen Veranstaltungsmöglichkeiten (z.B. Workshops, Tauschbörsen, Freiluftkino, Ausweitung von bestehenden Events auf dem Grünen Platz etc.) eruiert, mögliche Partner für die Realisierung gefunden und eine Programmplanung für die folgenden Jahre erstellt werden. Die ARGE soll ein zentrales Netzwerk für (potenzielle) Nutzer sein, Nutzerinteressen bündeln und koordinieren. Die Einrichtung der ARGE Grüner Platz wurde vom Gemeinderat in der Sitzung am 28. Juli 2020 beschlossen.
Zusammensetzung:

- 1 Vertreter/in City-Marketing Sindelfingen e.V.
- 1 Vertreter/in Stadtverwaltung (Amt für Kultur)
- 1 Vertreter/in GHV
- 2 Vertreter/innen „kulturtreibende Bürger/innen“
- 1 Vertreter/in Jugendgemeinderat

Themenspezifisch werden weitere Mitarbeiter der Stadtverwaltung (z.B. Amt für Grün und Um-welt, Amt für Stadtentwicklung und Geoinformation, Amt für soziale Dienste, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Vertreter der IBA 2027 StadtRegion Stuttgart GmbH, weitere Kulturschaffende sowie Akteure und Initiativen, die den Platz nutzen, in die ARGE Grüner Platz einbezogen.

Container für Projekte und Veranstaltungen

Ein besonderer Blickfang auf dem Grünen Platz ist der Container an der Ecke Gartenstraße/Kleine Mercedesstraße. Im Rahmen des Intergrationsprojekts „Lampedusa Calling“ war der Container nach Start in Herrenberg schon in Böblingen, Stuttgart und Freiburg unterwegs.

Als Leihgabe des Stadtjugendrings Herrenberg (Projektträger), steht der Container aktuell in Sindelfingen als Ort für Projekte und Veranstaltungen zur Verfügung.

Ansprechpartnerin bei der Stadt Sindelfingen: Amt für Soziale Dienste, Christiane Mayer (christiane.mayer@sindelfingen.de, 07031 94 437)

Zurzeit ist am Container eine Foto-Ausstellung einer Sindelfinger Künstlerin zu sehen, die die Situation vieler Geflüchteter am Budapester Keleti-Bahnhof im Sommer 2015 festgehalten hat. Die Ausstellung hat die Stadt gemeinsam mit dem Verein für Jugendhilfe im Landkreis Böblingen e. V. organisiert.