Ausstellungen

Impressionen der Ausstellungseröffnung

 Ausstellung „Umnutzung / Städtebau / Architektur“ im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 2027 „StadtRegion Stuttgart"

EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG IBA PROJEKT: KONVERSION DES SINDELFINGER KRANKENHAUSAREALS

 Ausstellung „Umnutzung / Städtebau / Architektur“ im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 2027 „StadtRegion Stuttgart"

Ort: Eingangshalle Rathaus Sindelfingen

Zeitraum: 05.07. bis 25.07.2021

Montag 7:00 - 20.00 Uhr
Dienstag / Donnerstag 7:00- 18.30 Uhr
Mittwoch 7:00- 17.00 Uhr
Freitag 7:00 - 13.00 Uhr

Zusammenarbeit TU Graz und die Stadt Sindelfingen Konversion Sindelfinger Krankenhausareal

Erste Eindrücke.
 
Die Stadt Sindelfingen arbeitet zum zweiten Mal gemeinsam mit einer Hochschule an einem ihrer IBA-Projekte. Auch für die TU Graz ist es eine Premiere, denn zum ersten Mal arbeiten zwei Fachbereiche gemeinsam an einem Projekt.
 
Prof. Tom Kaden (Institutsleiter Holzbau) erarbeitet gemeinsam mit Prof. Aglaée Degros (Institutsleiterin Städtebau) und Studenten der TU Graz im Masterstudiengang Holzbau und Städtebau an einem städtebaulichen und auf den Holzbau bezogenen Entwurf zur Konversion des Krankenhausareals Sindelfingen am Institut für Städtebau und Institut für Architekturtechnologie und Holzbau (IAT).
 
Geplant ist eine gemeinsame Ausstellung der studentischen Arbeiten im Frühjahr/Sommer 2021 im Rathaus Sindelfingen.

Personen sitzten auf Stühlen, Rückenansicht, Blick auf Projektion
Professur für Architektur und Holzbau
Studenten sitzen an Gruppentischen und arbeiten
Institut für Städtebau
Professur für Architektur und Holzbau
Professur für Architektur und Holzbau
Personen in Gruppen
Fachbereiche

Internationale Bauausstellungen als Format der städtebaulichen Innovation und die Potentiale des Klinikums in Sindelfingen

Am 16.10.2020 fand im Rathaus Sindelfingen im Rahmen der Ausstellung "Sindelfingen Urban'" eine gut besuchte Veranstaltung mit Vorträgen und Diskussion statt.
Michael Paak, Amtsleiter vom Amt für Stadtentwicklung eröffnete den Abend und übergab mit einem Zitat an die Vortragenden, Frau Professor Christa Reicher von der TH Aachen und Andreas Hofer, Intendant der IBA StadtRegion Stuttgart
"Städtebau ist nicht nur die Brücke zwischen den Disziplinen, sondern die Werkstatt zur Gestaltung einer sozialen und zukunftsfähigen Stadtgesellschaft".
Kurt Lewin

"Städtebau ist nicht nur die Brücke zwischen den Disziplinen, sondern die Werkstatt zur Gestaltung einer sozialen und zukunftsfähigen Stadtgesellschaft".
Kurt Lewin

Artikel von Siegfried Dannecker, Böblinger Kreiszeitung, 13.10.2020

Download Artikel (2,304 MiB)

Impressionen der Ausstellungseröffnung

Vier Frauen präsentieren ein Model
Mihaela Secrieru-Herrmann und Laura Gantner von der Technischen Hochschule Aachen haben mit ihrer Zukunftsvision zur Konversion des Krankenhausareals im Zuge der IBA '27 die Jury überzeugt und den 1. Preis in Höhe von 500,- Euro erhalten. Ihre Arbeit läuft unter dem Titel "Lebensnetzwerke - Wohnen und Arbeiten von morgen". v.l.n.r. Prof. Christa Reicher, TH Aachen, Mihaela Secrieru-Herrmann und Laura Gantner, Barbara Brakenhoff.
Mann mit blauem Jacket an Rednerpult
Dr. Bernd Vöhringer, Oberbürgermeister Stadt Sindelfingen
Menschen stehen vor einem Aufsteller
drei Frauen spielen Streichinstrumente
Manon & Co. - www.damen-band.eu
Personen sitzen mit Abstand im Rathaus und hören Redner zu
drei Personen unterhalten sich in der Ausstellung
Barbara Brakenhoff und Karin Lang, Geschäftsführung IBA Stadtregion Stuttgart

EINLADUNG zur Ausstellung IBA Projekt: Konversion des Sindelfinger Krankenhausareals

 Ausstellung „Umnutzung / Städtebau / Architektur“ im Rahmen derInternationalen Bauausstellung 2027 „StadtRegion Stuttgart" 
Ort: Eingangshalle Rathaus SindelfingenZeit: 28.09. bis 30.10.2020Montag 7:00 - 20.00 UhrDienstag / Donnerstag 7:00- 18.30 UhrMittwoch 7:00- 17.00 UhrFreitag 7:00 - 13.00 Uhr Das Stadtplanungsamt Sindelfingen zeigt eine Ausstellung zur „Konversion des Sindelfinger Krankenhausareals“, eines von zwei IBA-Projekten der Stadt Sindelfingen. Die Ausstellung in der Eingangshalle des Rathauses Sindelfingen zeigt Ideen von StudentInnen des Masterstudienganges Städtebau der Technischen Hochschule Aachen.Zu sehen sind die ersten Bilder und Modelle zu diesem großen städtebaulichen Projekt der Stadt Sindelfingen im Rahmen der IBA StadtRegion Stuttgart 2027.

Führungen für die Öffentlichkeit

Öffentliche Führungen am 20. und 29. Oktober
Michael Paak, Leiter des Amts für Stadtentwicklung und Geoinformation sowie Barbara Brakenhoff, Projektleitung der Sindelfinger IBA-Projekte führen durch die Ausstellung.
20.10. - 15:00 bis 17:00 Uhr, 29.10. - 14:00 bis 16:00 Uhr (Dauer je 1 Stunde)
Anmeldung (Abteilung Stadtentwicklung) über: iba27@sindelfingen.de

Für Schulklassen (ab der 9. Klasse) besteht die Möglichkeit einer Führung durch die Ausstellung.
Stadtplanung und Architektur sind wichtige Themen im schulischen Lehrplan, und die Generation der Schulkinder ist die Generation, die den neu zu entwickelnden Teil der Stadt mitprägt und vielleicht einmal dort leben wird ... 
Anmeldung bitte per Mail:
Frau Barbara Brakenhoff, Stadt Sindelfingen   iba2027@sindelfingen.de

Vorträge

Freitag, 16.10.2020, 16:00 bis 18:00 Uhr
Internationale Bauausstellungen als Format der städtebaulichen Innovation und die Potentiale des Klinikums in Sindelfingen für die IBA’27 StadtRegion Stuttgart
Andreas Hofer, Intendant IBA StadtRegion Stuttgart
Prof. Christa Reicher, TH Aachen

Dienstag, 20.10.2020, 18:00 bis 20:00 Uhr
Frische Perspektiven für das Sindelfinger Krankenhausquartier - Studierende planen für die IBA´27
Studierende des Masterstudiengangs Stadtplanung an der RWTH Aachen diskutieren mit Mitgliedern der Architektenkammer BW / Kammergruppe Böblingen über ihre preisgekrönten Studienarbeiten aus dem städtebaulichen Ideenwettbewerb zur Umgestaltung des Sindelfinger Krankenhausquartiers.

Dienstag, 27.10.2020, 18:00 bis 20:00 Uhr
Öffentlicher Raum und Baukultur
Michael Paak, Amtsleiter Stadtentwicklung und Geoinformation

Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

Anmeldung bitte per Mail: Frau Barbara Brakenhoff, Stadt Sindelfingen   iba2027@sindelfingen.de