Willkommen im Kinderhort Sommerhofen

Der Kinderhort

Der Kinderhort Sommerhofen bietet insgesamt 40 Plätze für Kinder im Grundschulalter und befindet sich im 3. Pavillon der Grundschule Sommerhofen.
Im Innenbereich stehen den Kindern ein Spielzimmer, ein Gruppen-/Werkraum und ein Bewegungsraum zur Verfügung. Desweitern wird das Außengelände und die Turnhalle der Grundschule mitgenutzt. 

>> Flyer Kinderhort Sommerhofen (159,2 KiB)

Der Eingangsbereich des Kinderhort Sommerhofens
Das Spielzimmer
Der Gruppen- und Werkraum
Der Bewegungsraum
Der Pausenhof
gemeinsame Aktivitäten auf dem Pausenhof
Fußball auf dem Tartanplatz

Pädagogik

Das Leitbild des Kinderhortes

„Kinder sind – ebenso wie Dichter, Musiker und Naturwissenschaftler – eifrige Forscher und Gestalter. Unsere Aufgabe besteht darin, die Kinder bei ihrer Auseinandersetzung mit der Welt zu unterstützen, wobei all ihre Fähigkeiten, Ausdrucksweisen und Kräfte eingesetzt werden.“ (Loris Malaguzzi)

Der Hort versteht sich als familienergänzende Einrichtung. Unsere Aufgabe als Erzieher/innen ist es, den Kindern so viele Informationen wie möglich mit auf den Weg ins Leben zu geben. Gemeinsam mit den Kindern möchten wir eine erlebnisreiche und schöne Zeit verbringen.

In der Arbeit orientieren wir uns an den Gedanken der Reggio-Pädagogik, sowie dem baden-württembergischen Bildungs- und Orientierungsplan für Kindertageseinrichtungen. Die Kinder werden in ihrer Entwicklung begleitet und unterstützt. Der Schwerpunkt liegt hierbei in der Stärkung der Sozialkompetenzen.
Ein Leitgedanke der pädagogischen Arbeit im Hort ist das Thema Resilienz. 2014 ist der Hort Sommerhofen als „Resilienzfördernder Hort“ ausgezeichnet worden.
Alle dreimal tief durchatmen

Desweiteren beschäftigen wir uns mit dem Thema Fairtrade. Im April 2017 wurde der Hort Sommerhofen, als erster „Fairer Hort“ in Sindelfingen ausgezeichnet.
Weltweit gerechte Verteilung von Keksen
Ein Aufkleber für den Schulranzen

Die Ziele des pädagogischen Konzepts

  • Die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und mit ihnen gemeinsam Wege für die Lebensgestaltung und –bewältigung finden
  • Herausbildung und Förderung von Selbstbewusstsein, Eigenverantwortung und Selbstständigkeit
  • Freiräume für die Gestaltung einer eigenen individuellen Lebensweise bieten
  • Unterstützen der Kinder beim Forschen und Experimentieren
  • Um Selbstwirksamkeit erfahrbar zu machen, werden die Partizipationsrechte der Kinder gestärkt
  • Sensibilisieren der Kinder für einen nachhaltigen und fairen Umgang mit Mensch und Umwelt
  • Resilienzförderung
  • Vielfältige Anreize und Räume für Bewegung bieten
  • Vorurteilsfreier Umgang untereinander und Reduzierung jeglicher Form von Ausgrenzung
  • Entwicklung sozialen Verhaltens und der Fähigkeit, Konflikte ihres Lebensumfeldes zunehmend selbstständig zu lösen

Kinder​

Der Hort bietet den Kindern

vielfältige Möglichkeiten ihre Freizeit kreativ zu gestalten durch

  • einen Kreativ- und Werkbereich
  • einen Bau- und Konstruktionsbereich
  • Rückzugsmöglichkeiten
  • ein Theater- und Rollenspielbereich mit Podest zur vielseitigen Nutzung
  • ein Bewegungsraum und wöchentliche Nutzung der Turnhalle
  • ein großes Außengelände (Tartanplatz, Tischtennisplatte, Klettergerüste, Kletterwand, Trampoline)

Partizipationsmöglichkeiten durch

  • wöchentlich stattfindende Kinderkonferenzen
  • Wahl von Hortsprecher/innen
  • Mitspracherecht bei der Planung

Unterstützende Betreuung bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben durch

  • Hilfestellung
  • enge Kooperation mit den Lehrkräften der anliegenden Schulen
  •  Schaffung einer Atmosphäre in der konzentriertes Arbeiten möglich ist

>> Hausaufgabenkonzeption der Sindelfinger Horte (290 KiB)

Vielfältige Freizeitangebote, die die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder aufgreifen, z.B. in Form von

  • Möglichkeiten der Selbstbestimmung im Freispiel
  • wechselnden Arbeitsgemeinschaften und Projektgruppen, die die Interessen der Kinder aufgreifen
  • Hauswirtschaftliche Aktivitäten
  •  Regelmäßige sportliche Aktivitäten in der Schulturnhalle, im Bewegungsraum oder in der Natur

Weitere Angebote durch

  • gemeinsame Feste (z.B. Geburtstag, Weihnachten, Ostern)
  •  ganztägige Ausflüge während der Schulferien (z.B. Schwimmen, Theater etc.)
  • mehrtägige Freizeitaufenthalte
Hortreise 2017 nach Bad Urach
Hortreise 2018 zum  Erlebnisbauernhof Schmid in Schramberg Waldmössingen

Projekte

aktuelle Projekte und AG's:

Tanzauftritt beim Herbstfest 2018

Am 14.10.2017 wurde im Hort das 25-jährige Jubiläum groß gefeiert. Mit einer Aufführung der Kinder, Spielstationen, dem Zauberer Magic Thomas, Pizza, Kaffee und Kuchen wurde ein sonniger Nachmittag miteinander verbracht.

"Tausende von Sternstunden"

Seit  2017                                  Projekt fairtrade
                                                    „Man muss das faire Handeln und
                                                   fairtrade auch ernst nehmen!“ (Emilia; 8,2 Jahre)

Seit 2016                                    Koch-AG

Fußballturniertag aller Sindelfinger Horte am 17.05.2019

Seit 2013                                    Fußball-AG „Soho-Kicker“

Seit 2010                                    Garten-AG

abgeschlossene Projekte:

2015 - 2018                               Sport-AG
 

Schuljahr 2016 /17                 Projekt "Mein Stadtteil"

Schuljahr 2015/16                  Kids @ Kita Projekt – Buchprojekt
                                                  „Ich fand es schön, dass wir die Bilder für das Buch selber malen
                                                  durften und uns auch die Geschichte für das Buch selber
                                                  ausdenken durften.“ (Lalea; 9 Jahre)

Schuljahr 2014/15                  kids@kita Projekt Graffiti
Schuljahr 2013/14                  Resilienzfördernde KiTa
Schuljahr 2012                        Erhalt der Forscherplakette zum Haus der kleinen Forscher
Schuljahr 2011/12                   20 Jahre Hort Sommerhofen

2010-2014                               Soho-Labor, Haus der kleinen Forscher: Experimente mit den
                                                  vier Elementen

Eltern

Der Hort bietet den Eltern

  • die Möglichkeit, sich aktiv am Leben im Hort zu beteiligen
  • täglichen Kontakt bei Bring- und Abholsituationen
  • Mitwirkung im Elternbeirat
  • Elternabende
  • Entwicklungsgespräche
  • aktuelle Informationen über Aushänge/Dokumentationen/Elternbriefe
  • gemeinsame Feste und Unternehmungen

Team

Das Hort-Team

1 Leiterin (80%)
4 Erzieher/innen (100%)
1 Erzieherin in Teilzeit
1 Mitarbeiterin als Küchenhilfe

Wie bereitet sich das Team auf die Arbeit mit den Kindern vor?

  • Wöchentliche Besprechungen über Planung, Organisation und Reflexion
  • Fortbildungen
  • Zusammenarbeit und Austausch mit den Kindertagesstätten im Stadtbezirk
  • Zusammenarbeit mit der Schule
  • Kinder-Beobachtungsanalysen
  • Austausch mit den Eltern
  • Pädagogische Tage

Kooperation mit:

  • dem Amt für Bildung und Betreuung
  • den Kindertagesstätten im Bezirk
  • der Grundschule Sommerhofen, der Sprachheilschule und den weiterführende Schulen
  • dem Heilpädagogischen Fachdienst
  • der Psychologischen Beratungsstelle
  • dem Amt für Jugend und Bildung, dem Sozialamt, dem Gesundheitsamt
  • dem Verein für Jugendhilfe
  • dem Elternbeirat, GEB