Willkommen in der Kindertagesstätte

Mina Zweigart

Gut "behütet" in der KiTa
Mina Zweigart
 

Die Kindertagesstätte

Die Kindertagesstätte besteht aus zwei Krippengruppen mit jeweils 10 Kindern im Alter zwischen 0-3 Jahren.

Den Gruppen steht je ein Essbereich und ein Spielraum mit mehreren Funktionsecken zur Verfügung. Außerdem gehören dazu je eine Badeinsel und ein Schlafraum, ein Kreativraum, ein Personalraum, ein Büro, eine Küche und ein kleiner Garten.

Erzähle mir,
und ich vergesse.
Zeige mir,
und ich erinnere.
Lass es mich tun,
und ich verstehe.

(Konfuzius)

Pädagogik

Das Leitbild der Kindertagesstätte:

Einen Schwerpunkt unserer Arbeit sehen wir darin, das Kind in seiner Gesamtpersönlichkeit zu respektieren, es zu fördern und zu stärken.
Wir wollen dabei das Kind mit all seinen Sinnen ganzheitlich fördern und es sich seinen Neigungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten entsprechend entwickeln lassen.

Unsere Pädagogik orientiert sich an der Reggio Pädagogik, dem Bildungs und Orientierungsplan und den UN-Kinderrechtskonventionen.
Den "100 Sprachen der Kinder" soll Freiraum gegeben werden.
Um an diesen Zielen arbeiten zu können ist uns eine gute Elternmitarbeit sehr wichtig.

Zudem wurde unsere Kita als Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte ausgezeichnet.

Die Ziele des pädagogischen Konzepts:

  • Geborgenheit vermitteln
  • Sicherheit und Selbstständigkeit fördern
  • Sprache erleben und erlernen
  • Bewegung ermöglichen
  • Sozialverhalten leben und entwickeln
  • Persönlichkeit stärken
  • Freiräume schaffen, in denen Eigenverantwortlichkeit reifen kann
  • Konflikte lösen lernen
  • Natur und Umwelt entdecken und erforschen
  • Kinderrechte einfordern bzw. respektieren
  • Bildungsinseln die sich an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder orientieren

Kinder

Die Kindertagesstätte bietet den Kindern:

  • Bewegungserfahrung in der Natur
  • Wöchentliches Turnen
  • Spiel und Spaß im Garten
  • Spaziergänge in der Umgebung
  • Spiegelwände und Lichttische
  • Ruhe und Entspannung im Schlafraum
  • Mal- und Bastelecke
  • Vorlese- und Bilderbuchecke
  • Forscherecken
  • Kleine Kinderkonferenz mit Gesang und Tanz
  • Altersgerechte Projekte
  • "Sternstunden" für einzelne Kinder oder Kleingruppen
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Erfahrungen im Kreativraum
  • Gemeinsame Feste mit und ohne Eltern.

Organisationsformen der Kinder:

  • Freispiel
  • Gemeinsame Mahlzeiten
  • Gruppenübergreifende Angebote
  • Rückzugsmöglichkeiten in Funktionsecken
  • Freunde treffen
  • Erlebnisse in der Natur oder der Stadt
    (Baustellen, Spielplätze, Marktbesuch...)

Projekte

Wir versuchen die Interessen und Bedürfnisse der Kinder zu erkennen um uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Mit den Kindern entwickeln wir altersgerechte Jahresprojekte bzw. kleinere Epochenprojekte wie z.B.:

  • Mein Körper
  • Tiere
  • Meine Stadt
  • Farben und Formen
  • Wasser und Eis
  • Wald
  • Körperwahrnehmung durch Bewegung
  • Sprache erlernen durch spielerische Aktivitäten
  • Jahreszeitliche Aktivitäten
  • Teilnahme an übergeordneten Projekten "Bewegungsfreundliche Kita" in Zusammenarbeit mit Kiss
  • Mathematik erleben

Eltern

Die Kindertagesstätte bietet den Eltern:

  • Wir bieten den Eltern eine bildungs- und Beziehungspartnerschaft an
  • Aufnahmegespräche mit den neuen Eltern
  • Elternabende
  • Bezirkselternabende
  • Gemeinsame Feste in und um die Kita
  • Individuelle Entwicklungsgespräche zum Austausch von Informationen
  • Erstellen eines Portfolios
  • Mitwirkung im Elternbeirat
  • Aktuelle Informationen an unseren Infowänden bzw. in Elternbriefen

Team

Das Kita-Team

1 Leiterin
4 Erzieherinnen
1 Kinderkrankenschwester  
1 Anerkennungspraktikantin
1 FSJ – Praktikantin
1 Küchenhilfe
1 Reinigungskraft

Wie bereitet sich das Team auf die Arbeit mit den Kindern vor?

  • Tägliche Kurzbesprechungen
  • Wöchentliche Besprechungen im Team zur Planung, Organisation und Reflexion
  • Beobachtungsanalysen
  • Fallbesprechungen
  • Leiterinnen- und Bezirksarbeitskreise
  • Mitarbeitertreffen zum kollegialen Austausch
  • Qualitäts Krippenzirkel
  • Zusammenarbeit mit der Bezirksleitung und dem Amt für Bildung und Betreuung
  • Fortbildungen, Fachberatung
  • Pädagogische Tage
  • Regelmäßiger und intensiver Kontakt mit den Eltern und dem Elternbeirat

Kooperation mit:

  • Kitas im Bezirk
  • Jugendamt
  • Sozialamt
  • Gesundheitsamt
  • Kinderärzten
  • Frühförderstelle
  • Weiterführende Kindergärten
  • KISS (Kindersportschule)
  • Gesamtelternbeirat
  • Logopäden
  • Ergotherapeuten
  • Sprachheilkindergarten

Auf eine gute gemeinsame Zeit freut sich das Team der Kindertagesstätte Mina Zweigart !