Willkommen in der Kindertagesstätte Spitzholz

Die Kindertagesstätte

Die Kindertagesstätte besteht aus 2 Spielräumen mit angrenzenden Verbindungsräumen, der Erwachsenenküche, der Kinderküche bzw. der Mal- und Kreativecke, einen Flurbereich mit wechselnden Spielangeboten, dem Turn- und Mehrzweckraum und dem Flur für max. 50 Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Ein schönes Gartengelände steht zur Verfügung.

Pädagogik

Das Leitbild der Kindertagesstätte:

Kinder sollen bei uns Zuwendung, Vertrauen und Geborgenheit erfahren, damit sie sich entwickeln können und ihren Platz in der Gemeinschaft finden.
Kein Kind soll ausgegrenzt sein - jedes Kind will lernen und aktiv sein können. Jedes einzelne Kind soll ernst genommen werden und in seinem Tun von uns ErzieherInnen individuell wahrgenommen und verstanden werden.
Orientierung für unser pädagogisches Handeln gibt uns die Reggio-Pädagogik.
Dabei steht "Sprache lernen" im Mittelpunkt unsers Handelns. Wir wollen Eltern in die Sprachförderung miteinbeziehen, um sie in der Entwicklung ihrer Kinder zu unterstützen.
Wir beachten den Bildungs- und Orientierungsplan für Baden-Württemberg.
 
Wir sind eine Kindertagesstätte mit Schwerpunkt Sprachförderung und Bewegung. Außerdem sind wir im Bereich Musik zertifiziert nach FELIX, einer Auszeichnung des Deutschen Chorverbandes.

Die Ziele des pädagogischen Konzepts:

  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Sprachförderung
  • Förderung der Bewegung
  • Gemeinschaftsgefühl fördern
  • Wissenserweiterung: Natur, Umwelt, Mathemathik, Schriftkultur, Medienerfahrungen
  • Förderung der Kreativität: Malen und Gestalten
  • Musikförderung: Singen und Tanzen
  • Förderung der Ausdrucksfähigkeit durch Theaterspiel

Kinder

Die Kindertagesstätte bietet den Kindern:

  • Mal- und Kreativecke
  • Bilderbuchecke
  • Raum mit wechselnden Angeboten
  • Lichttisch zum Experimentieren und Wahrnehmen
  • Puppen- und Rollenspielecke
  • Werkbank
  • Wöchentliches Turnen im Mehrzweckraum
  • Sprachförderungsangebote für Kinder mit anderer Muttersprache
  • Wöchentlicher Spaziergang in der Natur
  • Nutzung der Bibliothek
  • Bewegungsbaustelle im Mehrzweckraum
  • Spielmöglichkeiten im Flurbereich
  • Spielen im Garten, im Sommer Planschbecken und Wasserpumpspielanlage
  • Singen, Rhythmik und Tanz
  • Rollenspiel und Theater
  • Hauswirtschaftliche Angebote wie Kochen und Backen (monatlich)
  • Besichtigung von städtischen Einrichtungen
  • Kindergesprächkreis
  • Gemeinsame Feste
  • Ausflüge und Wanderungen
  • Projektbezogene Waldtage (erlebnisorientierte Waldpädagogik)
  • Besuche von Kindertheatervorstellungen
  • Kindergeburtstagsfeier für jedes Kind

Organisationsformen der Kinder:

  • Kinderkreis (Gesamtgruppe)
  • Teilgruppen / Interessengruppen
  • Projektgruppen (gruppenintern oder gruppenübergreifend)
  • Sprachkindergruppe (gruppenübergreifend)
  • Offene Gruppe während der Freispielzeit

Projekte

Bewegung

Experimentieren

Forschen

Matheprojekt

Eltern

Die Kindertagesstätte bietet den Eltern:

  • Elternabende informativer Art
  • Elternnachmittage geselliger Art (Kaffenachmittag)
  • Elterngespräche über die Entwicklung des Kindes
  • Auf Elternwunsch Hausbesuche
  • Spiel- und Bastelnachmittage
  • Spezieller Vätertag im Kindergarten am Wochenende
  • Gemeinsame Wanderungen (Familienausflug)
  • Elternmitarbeit im Kita-Alltag und bei besonderen Aktionen
  • Hospitation (offener Nachmittag im Kindergarten)
  • Laufend neue Infos an der Elternpinnwand im Flur (Windfang)
  • Elternbriefe
  • Wandzeitung, Dokumentationen von Aktivitäten mit Kindern
  • Mitwirkung im Elternbeirat
  • Infonachmittag für Eltern
  • Vorlesepatenschaft

Team

Das Kita-Team:

1 Leiterin (100%)
1 Erzieherin (100%)
1 Erzieherin (25%)
1 Erzieherin (78%)
1 Kinderpflegerin (79%)
1 Kinderpflegerin (97%)
1 Mitarbeiterin im Reinigungsdienst
1 PIA Praktikant

  • Wöchentliche Teambesprechung
  • Beobachtungen der einzelnen Kinder
  • Fallbesprechungen
  • Pädagogische Tage
  • Fortbildungen

Kooperation mit:

  • Träger
  • Kitas im Bezirk
  • Jugendamt
  • Sozialpädagogische Fachdienste
  • Stadtteilrunde
  • Kinderärzte
  • Logopäden