Wirtschaft

Öffentliche Ausschreibungen

Hier finden Sie die öffentlichen nationalen Ausschreibungen der Stadt Sindelfingen.


Unterhaltungsarbeiten 2017

Fahrbahnbelagsarbeiten
 
Los 1: Zufahrt „Bernet“
Los 2: Fronäckerstraße

Unterhaltungsarbeiten 2017

Öffentliche Ausschreibung
 
Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grundlage der VOB folgende Bauleistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:           
Tiefbauamt
Straßen- und Brückenbau
 
Bauvorhaben:
Unterhaltungsarbeiten 2017
 
Gewerk: Fahrbahnbelagsarbeiten
 
Los 1: Zufahrt „Bernet“
Asphaltbelag fräsen                ca.       2.500   m²
Bitum. Trag-/ Deckschicht       ca.       2.500   m²
Bankett angleichen                 ca.          750   m
 
Los 2: Fronäckerstraße
Asphaltbelag fräsen                ca.       2.200   m²
Bitum. Trag-/Binderschicht      ca.       1.000   m²
Asphaltdeckschicht                 ca.       2.200   m²
 
Losweise Vergabe ist vorgesehen.
 
Ausführungszeit: KW 36 – KW 48 2017
 
Die Verdingungsunterlagen können ab dem 26.06.2017 im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zimmer 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen,
Vergabestelle@Sindelfingen.de, angefordert / eingesehen werden. An diese Anschrift sind auch die Angebote zu richten.
 
Kostenersatz je Doppelexemplar:
bei Abholung   € 40,00
bei Versand     € 45,00
 
Anforderung unter dem Stichwort: „Fahrbahnbelagsarbeiten“
 
Anforderung gegen Rechnung oder Verrechnungsscheck. Der Kostenersatz wird nicht zurückerstattet.
 
Eine GAEB-Datei liegt bei.
Der letzte Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform ist der 11.07.2016, 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote entsprechend § 14 Abs.2 VOB/A.
 
Ende der Angebotsfrist:         
 
18.07.2017
10:00 Uhr
 
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Beim Eröffnungstermin dürfen nur die Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.
Zahlungsbedingungen: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen.
 
Mit dem Angebot verlangte Nachweise:
Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß VOB/A § 6a und 6b.
Es werden keine Sicherheiten gefordert.
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Näheres siehe Aufforderung zur Angebotsabgabe.
Sprache, in der die Angebote verfasst werden müssen: Deutsch
 
Ablauf der Bindefrist ist der 15.08.2017.
 
Zuständige Stelle für die Prüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen ist das Regierungspräsidium Stuttgart, Postfach 80 07 09 in 70507 Stuttgart.


Dorfplatz Darmsheim in Sindelfingen-Darmsheim

Belagsarbeiten

Dorfplatz Darmsheim in Sindelfingen-Darmsheim

Öffentliche Ausschreibung
 
Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grundlage der VOB folgende Bauleistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:           
Amt für Grün und Umwelt
Stadtgrün
 
Bauvorhaben:
Dorfplatz Darmsheim
in Sindelfingen-Darmsheim
 
Gewerk: Belagsarbeiten
- Pflasterbelag Rückbauarbeiten           380 m²
- Ausbruch Asphalt u. Rasengitter          90 m²
- Grabenaushub                                      75 m³
- Kabelschutzrohre                                260 m
- Nacharbeiten Schottertragschicht    1.080 m²
- Großpflasterzeile                                   75 m
- Porphyrpflasterbelag                             75 m²
- Asphaltarbeiten                                1.100 m²
- Kunstharzgebundene Deckschicht      410 m²
 
Ausführungszeit: 04.10.2017 bis 18.05.2018
 
Die Verdingungsunterlagen können ab dem 19.06.2017 im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zimmer 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen, Vergabestelle@Sindelfingen.de, angefordert/eingesehen werden. An diese Anschrift sind auch die Angebote zu richten.
 
Kostenersatz je Doppelexemplar:
bei Abholung   € 20,00
bei Versand     € 25,00
 
Anforderung gegen Rechnung oder Verrechnungsscheck. Der Kostenersatz wird nicht zurückerstattet.
 
Eine GAEB-Datei liegt bei.
Der letzte Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform ist der 04.07.2017, 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote entsprechend § 14 Abs.2 VOB/A.
 
Ende der Angebotsfrist:         
 
11.07.2017
10:00 Uhr
 
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Beim Eröffnungstermin dürfen nur die Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.
 
Zahlungsbedingungen: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen.
 
Mit dem Angebot verlangte Nachweise:
Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß VOB/A § 6a und 6b.
Näheres siehe Aufforderung zur Angebotsabgabe.
Es werden keine Sicherheiten gefordert. Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Sprache, in der die Angebote verfasst werden müssen: Deutsch
 
Ablauf der Bindefrist ist der 30.09.2017.
 
Zuständige Stelle für die Prüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen ist das Regierungspräsidium Stuttgart, Postfach 80 07 09 in 70507 Stutt


Abdichtungsarbeiten Tiefgarage Grundschule Gartenstraße

2 Lose

Abdichtungsarbeiten Tiefgarage Grundschule Gartenstraße

Öffentliche Ausschreibung
 
Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grundlage der VOB folgende Bauleistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:           
Amt für Gebäudewirtschaft
Hochbau
 
Bauvorhaben:
Abdichtungsarbeiten Tiefgarage
Grundschule Gartenstraße
 
Los 1:
- Entfernung und Entsorgung des kompletten Schichtaufbaus auf der TG-Decke bestehend aus bituminöser Abdichtung, Gussasphaltschutzschicht und Sportbodenbelags
- Instandsetzen von mögl. Betonschäden
- Abdichten der Bauwerksdehnfugen
- Erneuerung der Abdichtungslagen der Deckenplatte, deren Anschlüsse der aufgehenden Bauteile und des Asphaltschutzbelags
Gesamtfläche: 1.200 m²
 
Los 2:
- Anbringen der Rahmenkonstruktion (Winkelprofil) als Randabschluss der Abdichtung, des Schichtenaufbaus und zur Aufnahme des Sportbodenbelags entlang der Entwässerungsrinnen und Lüftungsschächte
 
Ausführungszeit: 31. – 36. KW 2017
 
Die Verdingungsunterlagen können ab dem 12.06.2017 im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zimmer 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen, Vergabestelle@Sindelfingen.de, angefordert/eingesehen werden. An diese Anschrift sind auch die Angebote zu richten.
 
Kostenersatz je Doppelexemplar:
bei Abholung   € 30,00
bei Versand     € 35,00
 
Anforderung gegen Rechnung oder Verrechnungsscheck. Der Kostenersatz wird nicht zurückerstattet.
 
Eine GAEB-Datei liegt bei.
Der letzte Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform ist der 27.06.2017, 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote entsprechend § 14 Abs.2 VOB/A.
 
Ende der Angebotsfrist:         
 
05.07.2017
10:00 Uhr
 
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Beim Eröffnungstermin dürfen nur die Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.
 
Zahlungsbedingungen: Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen.
 
Mit dem Angebot verlangte Nachweise:
Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß VOB/A § 6a und 6b.
Es werden keine Sicherheiten gefordert. Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Näheres siehe Aufforderung zur Angebotsabgabe.
Sprache, in der die Angebote verfasst werden müssen: Deutsch
 
Ablauf der Bindefrist ist der 30.07.2017.
 
Zuständige Stelle für die Prüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen ist das Regierungspräsidium Stuttgart, Postfach 80 07 09 in 70507 Stuttgart.


Beschaffung eines Transporters 3,0 t mit Pritsche und Doppelkabine für den Forstbetrieb der Stadtverwaltung Sindelfingen

Lieferung eines Transporters mit 3,0 t Pritsche und Doppelkabine

Beschaffung eines Transporters 3,0 t mit Pritsche und Doppelkabine für den Forstbetrieb der Stadtverwaltung Sindelfingen

Öffentliche Ausschreibung
 
Die Stadt Sindelfingen schreibt auf der Grundlage der VOL/A folgende Leistungen öffentlich aus:
 
Vergabestelle:
Amt für Grün und Umwelt
Stadtwald
 
Art der Leistung:
Beschaffung eines Transporters 3,0 t mit Pritsche und Doppelkabine für den Forstbetrieb der Stadtverwaltung Sindelfingen
 
Art des Auftrags:
Lieferung eines Transporters mit 3,0 t Pritsche und Doppelkabine
- Diesel-Frontlenker Fahrzeug
- ein Radstand von ca. 3.400 mm
- Allradantrieb
- Schlechtwetterfahrwerk oder gleichwertig
 
Auslieferungszeit des Fahrzeugs:
Bis spätestens 30.09.2017
 
Die Verdingungsunterlagen können ab dem 12.06.2017 im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen, Vergabestelle@Sindelfingen.de angefordert/eingesehen werden. An diese Anschrift sind auch die Angebote zu richten.
 
Kostenersatz je Doppelexemplar:
bei Abholung   € 20,00
bei Versand     € 25,00
 
Anforderung gegen Rechnung oder Verrechnungsscheck. Der Kostenersatz wird nicht zurückerstattet.
 
Der letzte Termin zur Einreichung von Bieterfragen in Schriftform ist der 28.06.2017, 12:00 Uhr (Eingang bei uns).
 
Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote ist der:
 
05.07.2017
10.30 Uhr
 
im Rathaus, Amt für Finanzen, Zentrale Vergabestelle, 2. OG, Zi. 2.07, Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen.
 
Bieter sind bei der Öffnung der Angebote nicht zugelassen.
Zahlungsbedingungen: nach § 17 VOL/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen.
 
Mit dem Angebot verlangte Nachweise:
Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß VOL/A § 6 Abs.3 und weitere.
Näheres siehe Aufforderung zur Angebotsabgabe.
 
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist ist der 31.07.2017.
 
Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebotes auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (§ 19 VOL/A).
 


Die Leistungsverzeichnisse können von geeigneten Bewerbern (Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit) bei der in der Beschreibung genannten Stelle angefordert oder abgeholt werden. Ein Download der Leistungsverzeichnisse und die elektronische Abgabe der Angebote ist derzeit nicht möglich.



Hier finden Sie die EU-weiten öffentlichen Ausschreibungen der Stadt Sindelfingen.

Eine spezielle Regelung für EU-weite Ausschreibungen finden Sie jeweils als gesondertes pdf-Dokument bei jeder EU-weiten Ausschreibung, die hier veröffentlicht wird.


Bieterfragen und weitere Auskünfte sind ausschließlich per Mail oder in Schriftform an die Zentrale Vergabestelle (vergabestelle@sindelfingen.de) zu richten.
Die eingegangenen Bieterfragen und die Antworten darauf werden hier bekanntgegeben.