Willkommen in der Kindertagesstätte Königsknoll

Die Kindertagesstätte

Die Kindertagesstätte Königsknoll

Unser Haus ist für zwei altersgemischte Gruppen mit je 22 Kindern im Alter von 2-6 Jahren konzipiert. Die KiTa besteht aus zwei Gruppenräumen mit angrenzenden Nebenräumen, von denen einer als Atelier genutzt wird.

In der Eingangshalle der KiTa sind das Bistro und die Kindergarderoben beheimatet.
2008 wurde das Haus renoviert und es entstand der Anbau des Bewegungsraumes.

Die Kindertagesstätte verfügt über ein großes Außengelände mit zwei Sandkästen, verschiedenen Spielgeräten und einem Bauwagen, der als Werkstatt genutzt werden kann.
>> Zum Flyer der KiTa Königksnoll (118,8 KiB)

Pädagogik

Das Leitbild der Kindertagesstätte:

In unserer Arbeit orientieren wir uns an den Gedanken der Reggio-Pädagogik. Sie beinhaltet ein Konzept ganzheitlicher Kreativitäts- und Wahrnehmungsförderung.
Die Grundvoraussetzungen sind das Bild vom Kind, die Rolle der Erzieherin und der Raum als dritter Erzieher.
Wir gehen davon aus, dass das Kind von Geburt an 100 Sprachen, also verschiedenste Ausdrucksmöglichkeiten, besitzt. Unsere Aufgabe besteht darin, die Kinder in der Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt, ggf. auch mit Materialien und Raumgestaltung, zu unterstützen.

Des Weiteren sind wir eine Kindertagesstätte mit musikalischem Schwerpunkt; zertifiziert nach FELIX, einer Auszeichnung des Deutschen Chorverbandes.
 

Die Ziele des pädagogischen Konzeptes:

  • Kinder in ihrer Gesamtpersönlichkeit fördern
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit entwickeln
  • Sozialverhalten fördern
  • Selbstwertgefühl stärken
  • Selbstwirksamkeit erfahren
  • Räume schaffen für Spielen, Forschen, Experimentieren, Bewegen, Entspannen und Kreativität
  • Der Reichtum der kindlichen Wahrnehmung, Empfindung und Äußerung soll im Vordergrund stehen
  • Spiel- und Lernfreude wecken
  • Kulturelle Vielfalt erleben

Kinder

Die Kindertagesstätte bietet den Kindern:

  • Mal- und Kreativecke, z.B. Atelier
  • projektbezogene Werkstatt und Projekttische
  • Bilderbuchecke
  • Ruhe- und Bewegungsecken
  • Puppenecke
  • Projektarbeit in Alters- und Interessengruppen
  • Material zur Förderung aller Sinne
  • Lichttisch
  • Sandwanne
  • Spiegelzelt und Sinneswand
  • Angebote mit dem Werkstoff Ton
  • Täglicher Morgenkreis und Gespärchskreise
  • Kinderkonferenzen
  • Sing- und Spielkreise
  • Rollenspiele und Theater
  • Konstrukitonsbereich
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, z.B. kochen und backen
  • Freies Frühstück, gemeinsames Mittagsvesper
  • Geburtstagsfeiern in der Gruppe
  • Gemeinsames Feste
  • Besuche in Theater, Ausstellungen und anderen Institutionen
  • Wöchentliche Aktionstage
  • Bewegungserfahrung in der Natur
  • Wöchentliches Turnen im Bewegungsraum, z.T. mit Hengstenberg-Geräten
  • Bauwagen im Garten
Gruppenraum mit Rollenspielbereich und Funktionsecken
Gruppenraum mit Konstruktionsbereich und Funktionsecken

Projekte

  • Projekte in altersgemischten und altershomogenen Gruppen
  • Projekte in Interessensgruppen
  • Aktionstage, z.B. die Umgebung erkunden
  • Gemeinsames Kochen und Backen
  • Turnen
  • KunstStoff-Projekt mit lokalen Künstlern
  • Kinderkonferenzen
Projektgruppe "Reisemobile und Wohnwagen" 2014
Erkundung der Jahreszeit Herbst beim Aktionstag
Gemeinsames Vorbereiten für eine Kartoffelsuppe
KunstStoff-Projekt "Fahren-Erfahren" 2014
KunstStoff-Projekt "Vom Floß zum Schiff" 2015
Kunstwerk beim "Das bin ich"-Projekt
Igel-Bär-Konferenz

Eltern

Die Kindertagesstätte bietet den Eltern:

  • Elternabende, informativer und geselliger Art
  • Regelmäßige Eltern- und Entwicklungsgespräche
  • Elterninfo-Ecke
  • Infos über Themenwand, Pinnwand, Projektbeschreibungen und Dokumentationen
  • Elternbriefe
  • Elternmitarbeit und Elternmitwirkung im KiTa-Alltag
  • Mitwirkung im Elternbeirat
  • Infonachmittage und Schnuppertage
  • KiTa übergreifende Infoveranstaltungen im Bezirk
  • Kaffeenachmittage
  • Kinder- und Familienfeste

Team

Das Kita-Team:

1 Leiter (Erzieher)
3 Erzieherinnen
1 Kinderpflegerin und Fachwirtin im Erziehungswesen
1 PIA-Praktikantin
1 Mitarbeiterin im Reinigungsdienst
Praktikanten von verschiedenen Schulen

Wie bereitet sich das Team auf die Arbeit mit den Kindern vor:

  • Wöchentliche Besprechung über Planung, Organisation und Reflexion
  • Fachliche, kollegiale Beratung
  • Supervision bei Bedarf
  • Kinder-Beobachtungsanalysen und Portfolios
  • Zusammenarbeit und Austausch mit anderen KiTas, besonders auf Bezirksebene
  • Lebendiger Kontakt mit den Eltern
  • Fortbildungen
  • Pädagogische Tage

Kooperation mit:

  • KiTas im Bezirk und Bezirksleitung
  • Grundschulen in Sindelfingen und Grundschulförderklasse
  • Sprachförderung
  • Jugendamt, Gesundheitsamt, Sozialamt
  • Frühförderstelle
  • Heilpädagogischer Fachdienst
  • Sprachheilschule
  • Stadtteilrunde Süd
  • Elternbeirat und Gesamtelternbeirat
  • Gesamtförderverein kids@kita
  • Lokale Künstler
  • Öffentliche Einrichtungen, z.B. Galerie
  • Diverse Fachschulen für Sozialpädagogik
  • Gemeinde

Auf eine gute gemeinsame Zeit freut sich die Kindertagesstätte Königsknoll !