Willkommen in der Kindertagesstätte Gottlieb-Daimler

Die Kindertagesstätte

Die Kindertagesstätte besteht aus 2 Gruppen mit verlängerten Öffnungszeiten (VÖ). In diesen VÖ Gruppen werden die Kinder von 2-6 Jahren betreut.

Unser Haus liegt im Wohngebiet Schleicher, in unmittelbarer Nähe des Waldes. Die KiTa besteht aus zwei Spielräumen, einer Ein­gangs- und Spielhalle, einer Erwachsenenküche, großem Waschraum, einem Büro sowie einem wunderbar großen Außen­spielbereich mit Hochseilgarten für die Kinder, Pool, Sandkasten inklusive Wasserlauf, einem Piratenschiff und einer Rutsche.

In unserem Haus findet eine gruppenübergreifende Arbeit statt. Das bedeutet die Kinder kommen am Vormittag bis 9 Uhr in ihre Stammgruppe. Um ca. 10 Uhr öffnen sich die Gruppen und die Kinder können sich in beiden Gruppen verteilen um dort anderes Spielmaterial, Spielpartner und Freunde zu finden.

Wir sehen unsere Aufgaben darin, das einzelne Kind  ganzheitlich zu erziehen, zu bilden und zu betreuen. Wir orientieren uns an der aus Norditalien stammenden Reggio-Pädagogik.
Zusätzlich wird unsere Arbeit von der Natur und dem Wandel der Jahreszeiten begleitet.

Pädagogik

Das Leitbild der Kindertagesstätte:

Unsere Arbeit wird begleitet von der Natur und dem Wandel der Jahreszeiten, in Anlehnung an die Gegebenheiten des Waldes. Diese ermöglichen den Kindern den Aufbau einer positiven und emotionalen Beziehung zur Natur, als Grundlage für einen späteren verantwortungsvollen Umgang mit ihr.
 
„Kinder sind – ebenso wie Dichter, Musiker und Naturwissenschaftler – eifrige Forscher und Gestalter."  
Unsere Aufgabe besteht darin, die Kinder bei ihrer Auseinandersetzung mit der Umwelt zu unterstützen, wobei all ihre Fähigkeiten, Ausdrucksweisen und Kräfte eingesetzt werden.“
 
Wir sind eine Kindertagesstätte mit musikalischem Schwerpunkt; zertifiziert nach FELIX, einer Auszeichnung des Deutschen Chorverbandes.
 
Wir orientieren uns an der aus Norditalien stammenden Reggio-Pädagogik. Im Sommer 2009 wurden wir als Reggio-orientierte Kindertagesstätte von Prof. Dr. Tassilo Knauf, Universität Duisburg / Essen, Fachbereich Bildungswissenschaften zertifiziert; einer Auszeichnung von Dialog Reggio – Verein zur Förderung der Reggio-Pädagogik in Deutschland e.V.
 
„Kinder sind – ebenso wie Dichter, Musiker und Naturwissenschaftler – eifrige Forscher und Gestalter."  
Unsere Aufgabe besteht darin, die Kinder bei ihrer Auseinandersetzung mit der Umwelt zu unterstützen, wobei all ihre Fähigkeiten, Ausdrucksweisen und Kräfte eingesetzt werden.

Die Ziele des pädagogischen Konzepts:

  • Umwelt und Naturverbundenheit erfahren
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit entwickeln
  • Sozialverhalten fördern
  • Konflikte lösen lernen
  • Partnerschaftlichen Umgang miteinander praktizieren
  • Räume schaffen für Bewegung

Kinder

Die Kindertagesstätte bietet den Kindern:

  • Bauecke
  • Lichtertisch
  • Maltisch und Staffelei
  • Arbeitsmaterial und Organisationsformen nach der Reggio-Pädagogik
  • Bewegungserfahrung in der Natur
  • Werk- und Knetbereich
  • Singen, Rhythmik und Tanz
  • Rollenspiel und Theater
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Gemeinsame Feiern bei Geburtstagen
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Spielen im Garten, bei jeder Witterung und Jahreszeit
  • Regelmäßige Waldwochen (erlebnisorientierte Waldpädagogik)

Organisationsformen der Kinder:

  • Offene Gruppen
  • Projektgruppen (sowohl gruppenorientiert als auch gruppenübergreifend)
  • Freispiel
  • tägliche Kinderkonferenz

Projekte

CleverClub

Für unsere Vorschulkinder findet jedes Kindergartenjahr ein spezielles Projekt namens "CleverClub" für die gezielte Vorbereitung für die Schule statt. Zusätzlich dazu werden sowohl altersspezifische, als auch gruppenübergreifende Projekte angeboten, die von den Interessen der Kinder inspiriert werden.

Des Weiteren bieten wir über das Jahr verteilt Naturwochen und Experimentierwochen an.

Eltern

Die Kindertagesstätte bietet den Eltern:

  • Elternabende, informativer und geselliger Art
  • Elterngespräche
  • Kinder- und Elternfeste
  • Stammtisch
  • Elternmitarbeit und Elternmitwirkung im Kindertagesstättenalltag und bei Projekten
  • Informationen über: Pinnwand und Schaukasten
  • Mitwirkung im Elternbeirat
  • Förderverein
  • monatliches Kochen mit den Kindern

Team

Das Kita-Team

1 Erzieherin als Leiterin
5 pädagogische Fachkräfte mit unterschiedlichen prozentualen Anteilen
1 Reinigungskraft

Wie bereitet sich das Team auf die Arbeit mit den Kindern vor?

  • Wöchentliche Besprechungen über Planung, Organisation, Reflexion
  • Fachliche, kollegiale Beratung
  • Fortbildungen
  • Supervision
  • Kinder-Beobachtungsanalysen
  • Zusammenarbeit und Austausch mit anderen Kitas im Bezirk
  • Lebendiger Kontakt mit den Eltern
  • Pädagogische Tage

Kooperation mit:

  • Kitas im Bezirk
  • Grundschulen
  • Behinderteneinrichtungen
  • Grundschulförderklassen
  • Gesamtelternbeirat
  • Heilpädagogischer Fachdienst
  • Gesundheitsamt / Landratsamt
  • Amt für Jugend und Bildung
  • Verein für Vorlesepaten
  • Logopädie
  • Ergotherapie
  • Kinderärzten
  • Öffentliche Einrichtungen

Auf eine schöne gemeinsame Zeit freut sich die Kindertagesstätte Gottlieb-Daimler !

Förderverein

Der Förderverein der Kindertagesstätte Gottlieb-Daimler e. V. besteht seit 2004. Mitglieder sind Eltern der Kindergartenkinder, Omas und Opas, …
Der Vorstand setzt sich aus drei Eltern der aktuellen Kindergartenkinder zusammen.
 
Ziel des Fördervereins ist es, den Kindergarten ideell und finanziell zu fördern. So führen wir verschiedene Aktionen durch z. B. im letzten Jahr die Teilnahme am Sindelfinger Weihnachtsmarkt oder der diesjährige Kids @ Kita Flohmarkt in Sindelfingen.
Mit den Erlösen des Vereins können wir immer wieder Dinge besorgen oder unternehmen, die mit den offiziellen Mitteln nicht zu finanzieren wären.
So konnten wir letztes Jahr mit den Kindern das vorweihnachtliche Theater in Sindelfingen besuchen oder einen Experimentierkoffer für die größeren Kinder besorgen.
 
Fragen können Sie über den Kindergarten an die Vorstandsmitglieder weiterleiten.
Auf neue Mitglieder, Spenden, Feedback, Ideen oder sonstige Unterstützung freuen wir uns.