Wissenschaft und Forschung hautnah erleben!

Sindelfinger Wissenstage

"Die Wissenschaft fängt eigentlich erst da an interessant zu werden, wo sie aufhört."
[Justus von Liebig (1803 – 1873)]

Plakat der Sindelfinger Wissenstage 2019 - Mädchen experimentiert an einem Tisch, Professor steht an einer Tafel und zeichnet
Plakat der Sindelfinger Wissenstage 2019

Was sind die Wissenstage?

Wissenschaft und Forschung sind prägend für die Lebensumstände und von großer Bedeutung für die Gesellschaft.
 
Im Rahmen der Sindelfinger Wissenstage möchte die Stadt jährlich insbesondere bei Kindern und Jugendlichen, aber auch bei interessierten Bürgerinnen und Bürgern, das Interesse für die Forschung und Wissenschaft wecken. Durch die jährlich zu Jahresbeginn organisierte Veranstaltungsreihe möchte die Stadt Sindelfingen mit einer Palette an vielfältigen Angeboten Groß und Klein für die Welt der Wissenschaft begeistern und in diesem Zusammenhang die Jugend bestärken, kreativ und neugierig zu sein. Beim Ausprobieren und Mitmachen geht es nicht ums Fachwissen. Ziel der Wissenstage ist es vielmehr, durch das Ausprobieren neue Inhalte kennenzulernen und durch die spielerischen und praktischen Einblicke das Interesse und die Begeisterung für die Wissenschaft und Forschung zu vermitteln.
 
Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer wertet die Wissenstage als „großen Erfolg“ und „wichtigen Baustein auf dem Weg in die Zukunft unserer Stadt“. Unsere Kinder und Jugendlichen sollen die Möglichkeit haben ihre Neugierde und ihren Wissensdurst zu stillen. Auch neue Gebiete, die faszinieren und interessieren sollen ihnen nicht verwehrt bleiben.
 
Kurzum: Sindelfingen eine Stadt, in der die Zukunft zu Hause ist!
 

Impressionen der Sindelfinger Wissenstage 2018

Veranstaltung "Mathematik zum Anfassen"
Veranstaltung "Mathematik zum Anfassen"
Veranstaltung "Mathematik zum Anfassen"
Veranstaltung "Mathematik zum Anfassen"
Veranstaltung: Bleibt´s stehen Fällt´s um Wer weiß warum?
Veranstaltung: Bleibt´s stehen Fällt´s um Wer weiß warum?
 Bleibt´s stehen Fällt´s um Wer weiß warum?
 Bleibt´s stehen Fällt´s um Wer weiß warum?
Bewegung in der AOK
Bewegung in der AOK
Diskussion: Haie - gefährlich oder gefährdet?
Diskussion im Rahmen der Kinderuni: Haie - gefährlich oder gefährdet?
Veranstaltung Geschichte des Geldes in der Vereinigten Volksbank
Veranstaltung Geschichte des Geldes in der Vereinigten Volksbank 
Unternehmensführung bei der RAS
Unternehmensführung bei der RAS
Unternehmensführung bei der RAS
Unternehmensführung bei der RAS
Unternehmensführung bei der RAS
Unternehmensführung bei der RAS
Besichtigung Wertstoffhof
Besichtigung Wertstoffhof 
Werken mit Holz
Werken mit Holz im Jugendforschungszentrum
Spannendes hinter den Leinwänden des CinemaxX Sindelfingen
Spannendes hinter den Leinwänden des CinemaxX Sindelfingen
Jugend forscht in der Stadthalle Sindelfingen
Jugend forscht in der Stadthalle Sindelfingen
Projekt Atmung
Tüfteln beim Jugendforschungszentrum zum Thema "Atmung"
Schlau Schau
10. Schlau-Schau im Breuningerland Sindelfingen
Schlau Schau
10. Schlau-Schau im Breuningerland Sindelfingen
Schülerin im Chefsessel der Wirtschaftsförderung
Schülerin im Chefsessel der Wirtschaftsförderung
Projekte am Tag des Buntstifts
Projekte am Tag des Buntstifts
Wie sieht der Kurzsichtige und wie kommt das Brillenglas in die Fassung? Führung bei Optiker Mezger.
Wie sieht der Kurzsichtige und wie kommt das Brillenglas in die Fassung? Führung bei Optiker Mezger.
Wie sieht der Kurzsichtige und wie kommt das Brillenglas in die Fassung? Führung bei Optiker Mezger.
Wie sieht der Kurzsichtige und wie kommt das Brillenglas in die Fassung? Führung bei Optiker Mezger.

Mit welchen Themen beschäftigen sich die Wissenstage?

Ziel der Sindelfinger Wissenstage ist es, mit zahlreichen Aktionen bei jungen Menschen aber auch bei Erwachsenen das Interesse an der Forschung und Wissenschaft zu wecken.
Der Schwerpunkt der Programmpunkte liegt dabei vor allem auf den naturwissenschaftlichen und technischen Themen (MINT Fächer: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).
Mit wachsendem Angebot konnte das Spektrum seit 2008 von Jahr zu Jahr mitunter um folgende Bereiche erweitert werden: Wirtschaft, Kunst, Kultur, Musik, Gesundheit und Geschichte. Somit ist mit Sicherheit für jeden Geschmack der richtige Programmpunkt dabei.

 

Wer kann teilnehmen?

Die Stadt Sindelfingen möchte allen Bürgerinnen und Bürgern die Chance geben, sich mit dem Thema Wissenschaft und Forschung auseinanderzusetzen.
Die Beschreibung sowie die Angabe zur Altersklasse eines Programmpunktes, ist im jeweiligen Programmheft der Sindelfinger Wissenstage hinterlegt. Im Rahmen der Veranstaltung werden auch Programme speziell für Schulen und Kindertagesstätten ausgerichtet.

Jährlich steht ab Herbst das neue Programmheft zum Download auf der städtischen Homepage zur Verfügung.
Zusätzlich ist die Broschüre am Servicepunkt des Rathauses Sindelfingen, am I-Punkt, bei unseren Wissenstage Partnern und an weiteren interessanten Orten in der Stadt Sindelfingen ausgelegt.

Welche Veranstaltungen gibt es und wo kann ich mich anmelden?

Eine Übersicht mit einer Beschreibung zu allen Veranstaltungen gibt es in der Sindelfinger Wissenstage Broschüre.
Bitte berücksichtigen Sie die unterschiedlichen Ansprechpartner zur Anmeldung.

Die Sindelfinger Wissenstage Broschüre 2019 finden Sie zum Download in der rechten Spalte.

Sponsoren und Partner

Jedes Jahr freut sich die Stadt Sindelfingen aufs Neue über die Teilnahme bereits bestehender Partner. Die Wissenstage gewinnen von Jahr zu Jahr mehr an Bekanntheit, sodass wir erfreulicherweise auch jedes Jahr neue Partner und Programmpunkte willkommen heißen dürfen. Ohne das Engagement unserer zahlreichen Partner und Sponsoren wären die Sindelfinger Wissenstage nicht denkbar.
 

Hier die Partner der 12. Sindelfinger Wissenstage im Jahr 2019: